Sie sind nicht angemeldet.

46

Mittwoch, 19. Juli 2017, 23:56

Ganz ehrlich, bei so einer Aussage habe ich einfach wieder das Gefühl, das der moderne Gamer von Heute verlernt hat, was eine "Fortsetzung" ist. Es gibt natürlich Reihen, die sich mit jedem Teil neu definieren, ggf. mit neuen Klassen aufwarten. Destiny 2 setzt aber die Geschichte fort, du spielst im eigentlichen Sinne den gleichen Hüter wie in Teil 1 - logisch das man keine neue Klasse aussuchen kann, das würde einfach keinen Sinn machen. Da finde ich den Ansatz, das man halt eine neue Ausrichtung(Subklasse) wählen kann einfach viel logischer und besser.

Und auch frage ich mich bei den Leuten, die behaupten es sei 1:1 ob diese wirklich ausführlich Destiny gespielt haben. Grafisch hat sich das Spiel stark verbessert, man merkt merkliche Unterschiede. Das ganze Gameplay ist smoother, am Waffensystem wurde gewerkelt - es sind nicht mehr primär/sekundärwaffen sondern anders eingetal(kinetisch und den anderen Namen habe ich mir nicht gemerkt). Es ist eine neue Skillkategorie dazugekommen bei Hunter zwei mal Kreis für ausweichen, Titan Kreis gedrückthalten für Schild, Hexer kreis und nochmal Kreisgedrückt für Buff. Auch Story ist neu, Inszenierung wurde stark angehoben und der erste Strike spielt sich schon abwechslungsreicher als jeder Strike in Teil 1.

Es ist eben kein weiterer Teil einer Reihe, der sich selbst neu definiert, sondern eine vernünftige, ordentliche Fortsetzung die auf seinen Vorherigen Teil aufbaut, wie es bei anderen großen Reihen ala Halo, Gears of War, Tomb Raider, Uncharted usw auch der Fall ist. Daher finde ich diese Destiny 1.5 anspielungen für völlig ungerechtfertigt und sogar nervig, weil man das heutzutage bei jeder vernünftigen Fortsetzung anhören kann...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »LightningYu« (20. Juli 2017, 00:18)


47

Montag, 4. September 2017, 11:16

So. Diese Woche erscheint Destiny 2 und ich werde vorerst passen. Vielleicht schlage ich zu Weihnachten zu, aber aktuell reizt mich das Spiel eher weniger. Vielleicht ändert sich das mit dem Release und den dazugehörigen Kritiken!? Mal sehen.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 392

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 88348

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 6. September 2017, 23:33

Hab es jetzt so 3 Stunden etwa gespielt. Finde se haben in Sachen wirklich zugelegt. Wie viele Videosequenzen hatte das Grundspiel damals? Ich glaub nicht mehr als ne Handvoll. Das ist dieses mal um einiges besser wie ich finde (bis jetzt). Bin echt gespannt wie es noch weiter geht. Eigentlich wollte ich es ja nicht kaufen, nur ich wollte jetzt doch wissen ob die Story Inszenierung dieses mal wirklich besser ist, so wie se die letzten Monate geredet haben. Könnte jedenfalls wirklich stimmen. Die Kampagne soll auch um die 12 Stunden dauern, was ordentlich ist für nen Shooter wie ich finde.

Edit

So, Story durch gespielt. Sie haben diesesmal wirklich ne bessere Story gezeig, auch was Story Videos angeht. Die Atmosphäre und der OST waren auch recht stark finde ich. Ich hatte jedenfalls kein einziges mal den Gedanken "Ist auch nur wieder so nen Müll wie Teil 1".
Du suchst eine kleine FFVII Remake Gruppe auf Facebook? Klick >Hier <
Du suchst eine kleine XC2 Gruppe auf Facebook? Klick >Hier <

Lost Sphere
Nier: Automata
Ni No Kuni 2
Dissidia: Final Fantasy NT
WoFF
Secret of Mana Remake
Mein mini Blog >>> (Blog) <<<
Release Liste 2017/18

Die letzte Hoffnung: Final Fantasy VII Remake

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CloudAC« (9. September 2017, 22:39)


49

Freitag, 15. September 2017, 16:15

Zitat

Activision hat mitgeteilt, dass "Destiny 2" Rekorde brechen konnte. Das gilt für den besten Konsolen-Launch des laufenden Jahres als auch für den Day One-Absatz im PlayStation Store. Kein Spiel fand dort am ersten Tag bisher mehr Abnehmer.
Quelle: PlayM.de

War abzusehen! Vielleicht lockt der Black Friday das Spiel vorzeitig zu mir nach Hause xD

50

Samstag, 16. September 2017, 10:11

Also bestätigt Activision damit gleichzeitig zwischen den Zeilen, dass sich D2 bislang schlechter verkauft, als Destiny 1. (Aus Ländern, wo man noch echte Zahlen bekommt, wie etwa UK oder Japan, da lag der Einbruch bei ~ 50%.)

Kannst also mit 50% Rabatt zu Black Friday rechnen, Nero. ^^

Ähnliche Themen

.