Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 3. September 2017, 00:33

Mobile Gaming(Android/IOS) - Die besten aktuellen Games

Was haltet ihr von Mobile Gaming? Ich frage, weil ich langsam angefangen habe mich dafür zu interessieren und mir schonmal viele aktuelle Spiele angeschaut habe. Leider ist ja immer noch viel Mist dabei, was sich vom Gameplay her immer wiederholt oder sich gegenseitig kopiert, aber 2 Titel haben mich dann doch persönlich überrascht:

Kritika: White Knights/Kritika: Die weißen Ritter
Legion of Heroes


Diese 2 Titel würde ich jedem empfehlen mal zu probieren, vor Allem Kritika hat es mir sofort angetan.

Kritika hat zwar einige ähnliche Elemente wie bei HIT und den ganzen anderen Rotz, hebt sich aber stark durch Übersichtlichkeit, Spaß, Charakter, knackiges Gameplay und Sauberkeit beim Gameplay ab. Kritika scheint momentan auch extrem beliebt zu sein mit über 10 Millionen downloads in kurzer Zeit, viel Aktivität und sehr viel Feedback.

Legion of Heros hat ein FF Brave Exvius ähnliches System, spielt aber im Mittelalter und in 3D. Hebt sich durch teilweise Open World Gameplay, dem Charme, die Artworks und das Heldenkampfsystem ala FFBE ab. Zudem hat es einen sehr schönen Soundtrack, bei HIT zb ist die Musik sehr oft extrem nervig und überzogen.



Ansonsten würde ich Final Fantasy Brave Exvius jeden empfehlen, der noch nach 2D Rollenspielen sucht. Originaler Final Fantasy Charme, gute Charaktere, sehr starkes Heldenkampf- und Sammelsystem mit einer Prise Taktik, schöne Athmosphäre und schöner Soundtrack. Mittlerweile kann man dort glaube ich sogar PvP machen und die Story sollte auch gut erweitert worden sein - ich bin da lange nicht mehr online gewesen...


Außerdem, was mir allgemein auffällt: Die Schriften sind immer noch oft zu klein, bei Kritika geht es wenigstens einigermaßen.


Kommen wir mal zu den Titeln, die man kaufen muss... als erstes erwähne ich da mal Mario Run. Das kann man allerdings auch erst noch for free spielen, allerdings nur die ersten 4 Level und die ersten Toad Rallys. Ich finde aber die 10-11€ fürs ganze Spiel lohnen sich, es macht sehr viel Spaß und fühlt sich auch wie ein damaliges Mario an(Mario Bros/Super Mario World).

Als nächstes wären da Baldurs Gate 1 & 2 Enhanced Edition/Beamdog, wobei leider nur der erste Teil mit Deutscher Synchro ist, beide aber mit deutschen Texten. Baldurs Gate ist auch heute noch die beste westliche Rollenspiel-Reihe aller Zeiten.

Dann sind da noch die Square Enix Titel wie Chrono Trigger, was man auf Deutsch spielen kann oder Final Fantasy VI als eine überragende Mobile Umsetzung. Man sollte sich unter Square Enix einfach mal umschauen, da gibt es auch noch andere Titel wie diverse Dragon Quest Teile.

Eine besondere Zugabe bekommen Chaos Rings 1, Chaos Rings Omega und Chaos Rings 2. Diese Titel sind allesamt Meisterwerke fürs Handy. Leider gibt es diese Titel glaube ich nicht mehr im Playstore? Ich finde da nur noch Teil 3, welches aber glaube nicht mehr so gut ist. Ich bin der Meinung mal gelesen zu haben, dass SE den Verkauf eingestellt hat und Einträge rausgenommen hat für diese.

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Novaultima« (3. September 2017, 01:11)


2

Montag, 4. September 2017, 14:43

Also ich habe mit meinem ersten Tablet damals angefangen auch mobil zu zocken. Ich habe auch viele "richtige" große Spiele bzw. Ports von PC- und Konsolenspielen wie Bard's Tale, Prince of Persia usw. usf. aber bei allen diesen "richtigen" Titeln hapert es mir einfach zu sehr an der Steuerung. Praktikabel spielbar sind die eigentlich nur, wenn man ein Gamepad anschließt.

Aber es gibt auch einige Spiele und Genres, die machen auf Tablet sehr viel Sinn und lassen sich da mit Wischen sogar besser als mit Maus / Tastatur oder Pad steuern. Allen voran die Trading Card Games.
Hearthstone, Shadowverse, The Elder Scrolls Legends und Mabinogi Duel sind da so die absoluten Vorreiter bei der Qualität.

Ansonsten, ganz lustig sind die "Go" Varianten (gibt es auch für große Plattformen) von Square Enix, etwa Lara Croft Go, Hitman Go oder Deus Ex Go. Die sind alle kurzweiliges vergnügen.

Sehr genial ist Monument Valley, eine Spielereihe wo man Escher ähnliche Konstruktionen durchlaufen muss und durch verschieben von Stukturen halt den Weg freimacht.

Ein Mobile-"RPG" möchte ich doch auch noch empfehlen, das ist Dandy Dungeon: https://play.google.com/store/apps/detai…es.yamada&hl=de erzählt eine nette Geschichte, ist kostenlos und gut steuerbar, weil eben direkt für Mobile entwickelt und dafür ausgelegt.

Ansonsten halt die üblichen Verdächtigen aus dem Geschicklichkeitsbereich, hier mag ich die Quell Serie sehr gerne, etwa Quell Memento oder Quell Reflect.

Final Fantasy Brave Exvious bzw. Möbius ziehe ich dann doch mit richtiger Steuerung auf PC oder so vor, allerdings gibt es da bisher ja nur Möbius. Da hapert es dann eher an der Grafik, die eben relativ niedrig aufgelöst ist.

3

Dienstag, 5. September 2017, 13:42

Wobei Brave Exvius meiner Meinung nach ja eine recht einfache und gute Steuerung auf dem Mobile Phone hat, aber die Texte sind immer so klein :rolleyes:

Weiß eigentlich was es mit den externen APKS wie von PureAPK auf sich hat? Ich denke mal nicht, dass es illegale Inhalte sind zumal es ja auch nur Free to Play Titel sind... sind es einfach nur APKs für Inhalte, die es noch nicht in Europa gibt?

Denn ich habe mal Lineage 2: Revolution(Englische Version) angespielt und das Spiel ist der Wahnsinn... mit Abstand bestes Mobile Game, das erste richtige Open World MMORG in Iso Perspektive und recht gutem PvP Content, wo man auch gegen höher levelige einfach gewinnen kann, wenn man das System versteht. Es macht schön süchtig, aber es spielt sich auch gut als Mobiler Spieler - Es gibt Autopathing für die ganze Story und für die Kämpfe, welche sich allerdings jederzeit abbrechen lässt und einen sofortigen Übergang in manuelles Gameplay bietet. In Kämpfen gegen stärkere Gegner muss man auch manuell spielen, da man auf das Positioning achten muss, bzw Flächen ausweichen/umgehen muss.

4

Mittwoch, 6. September 2017, 15:11

APKs sind die Programme von Android, also quasi das, was unter Windows .exe heißt. Den Sinn von PureAPK verstehe ich jetzt allerdings nicht. Das ist ein Installer für APK Dateien, nur kann man die mit einem Touch auf die Datei eigentlich bei jedem Android auch direkt selbst installieren...

Es ist meiner Ansicht nach Sinnvoll sein Android so einzustellen, dass man Programme aus fremden Quellen zulässt, denn im Google Play Store gibt es längst nicht alles und Sachen wie etwa Adblocker wurden vor langer Zeit daraus gebannt. Darum habe ich so oder so noch Amazon mit drauf.

5

Donnerstag, 7. September 2017, 18:28

Was APKs sind weiß ich, mir ging es nur darum ob die externen APKs, also die nicht aus dem Store sind, irgendwie illegal sein könnten. Was aber Unsinn wäre, weil das Zeug eh alles Free to Play ist.

Naja, zurück zum eigentlich Thema... wenn Lineage 2 Revolution zu uns kommt(momentan gibt es nur eine KR Version und eine Englische Version vom Asiatischen Umkreis), wird es warscheinlich den Markt beherschen, ich habe da weitergespielt und mich etwas informiert und das Game ist wirklich revolutionär und sehr gut durchdacht. Selbst PvP ist da sehr fair, so gibt es das ziemlich früh - und vor Allem gegen echte Gegner und mit 100% Kontrolle - aber man kann auch höherlevelige besiegen, wenn man das System beherscht und weiß wie man sich bewegen muss.

Grafik ist der Wahnsinn für ein Mobile MMORPG, man kann sie zum Glück auch herunterschrauben damit es nicht soviel Leistung/Batterie frisst und sieht dann immer noch gut aus ;)

Aber hauptsächlich spielt es sich einfach bequem und dynamisch zugleich und es gibt Open World, Dungeons, Raids, Gruppenspiel Inhalte, Festungs PvP, 1 vs 1 Arenen, Worldbosse die man für "Ultimative Skills" macht und vieles mehr.


Außerdem kommt von NC Soft direkt ein weiteres Lineage, Lineage M. Das Spiel hat aber eine Retro Optik, also ein MMORPG in NES/SNES Grafik :rolleyes:

Auch sehr interessant, davon kann man sich schon Gameplay anschauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Novaultima« (7. September 2017, 18:34)


6

Freitag, 8. September 2017, 08:32

mir ging es nur darum ob die externen APKs, also die nicht aus dem Store sind, irgendwie illegal sein könnten. Was aber Unsinn wäre, weil das Zeug eh alles Free to Play ist.
So leicht / eindeutig ist es nicht unbedingt. Nur weil eine Software F2P ist, so hat noch lange nicht jeder ein Recht damit alles machen zu dürfen, was er will. Da kommt es doch auf so einige andere Faktoren an, wie etwa wer die jeweilige APK in die anderen Stores stellt und dann kommt bei externen Stores ja auch mitunter noch dazu, dass die APKs verändert wurden. Ist ja auch immer wieder eine beliebte Methode um modifizierte APKs zu verbreiten. Da gibt es dann die eigentliche APK gleich im Bundle mit Schadsoftware. Die Gefahr für den Endverbraucher ist da durchaus nicht zu unterschätzen. Allein deswegen sollte man sich schon sehr genau überlegen ob / welche APKs man sich aus welcher Quelle installiert.



Zur eigentlichen Frage:
Was haltet ihr von Mobile Gaming?

Gar nichts. Ist überhaupt nichts für mich.

Ich spiele zwar viel, aber so zwischendurch / unterwegs nicht wirklich gerne. Spiele sind für mich keine 2-3-Minuten-Häppchen, die ich immer und überall konsumieren muss, sondern ich möchte in die Spiele(welt) eintauchen, mir Zeit nehmen und ungestört spielen. Das habe ich für meinen Geschmack unterwegs alles nicht bzw. nur schlechter.

Und in den eigenen 4 Wänden will ich nicht auf ein 6-Zoll-Display schauen (macht keinen Sinn), wenn der 60-Zoll-Ultra-HD-Schirm nur eine Kopfbewegung entfernt ist. Da geht die Rechnung für mich auch nicht wirklich auf. Habe es - vor längerer Zeit - auch mit Handhelds probiert. Gab insbesondere auf dem DS ja einige nette Spiele (PSP hat für mich auf Grund der Spielkonzepte eher weniger funktioniert), aber im Bett oder auf dem Sofa hat der Handheld schnell wieder an Faszination verloren.


Der zweite und für mich größte Knackpunkt: Die Spielqualität stimmt nicht. Insbesondere die Entwicklung in den letzten 5+ Jahren finde ich extrem bedenklich. Statt faire / kleine Preise für kleine / mobile Spielkonzepte zu verlangen ist die komplette Branche dazu übergegangen Kunden mit 0€ / Free to Play(Start) zu ködern und danach zu melken wo / wie es nur geht. Es ist völlig verständlich, dass Entwickler nicht von 0€ leben können, aber der Rest vom Spiel / vom Spielkonzept muss das halt kompensieren. Das geht in 99% der Fälle IMO nicht fair auf und das eigentliche Gameplay leidet massiv. Es tut mir da sicherlich leid um die 1%, wo es entweder ein faires Konzept gibt oder die Möglichkeit durch eine einmalige Zahlung ein tolles Spiel zu bekommen (Bei locker 100.000+ Spielen in den Stores sind ja auch 1% nicht gerade wenige "gute" Games). Aber bei der Masse an Spielen ist das die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Insbesondere wenn man nicht wirklich der Molbile-Gaming-Spieler ist. Da habe ich noch weniger Lust im XXL-App-Berg den einen Titel zu finden, der mir vielleicht gefällt.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Marsupilami« (8. September 2017, 09:09)


7

Freitag, 8. September 2017, 14:28

Update: Das ist doch schon die globale englische Version von Lineage 2 Revolution, die gibt es seit dem 30.08.2017 :)

Sollte jeder mal probieren, tatsächlich das erste Mobile MMO, dass GUT ist und sich wie Diablo spielt, aber auch wie ein traditionelles MMORPG. Allerdings wie Diablo auch ein wahres Grindfest, es geht bis Level 180, aber es gibt auch viel unterschiedlichen Content und biete sich auch sehr gut für 1-2 Stunden pro Tag an.

8

Sonntag, 15. Oktober 2017, 17:40

Ein momentan ziemlich beliebtes Mobile Game und vor kurzem erst bei uns erschienen:

Drachenprojekt(Dragon Project)
https://play.google.com/store/apps/detai…t.gogame.dragon

Ein MMORPG im Style von Monster Hunter/Dragon Quest Heroes.


Ich fangs heute auch mal an, sah bisher sehr interessant aus was ich vom Gameplay auf YT gesehen habe.

9

Sonntag, 15. Oktober 2017, 22:57

Also ich bin begeistert, es ist nicht nur ein Monster Hunter-Abklatsch, sondern ist auch richtig immersiv, hat also ständig viele Spieler um sich mit denen man jederzeit via Quick Emoticons oder Chat agieren kann und es hat auch Open World Abschnitte, die man nach und nach erkunden muss.

Am Ende dreht sich natürlich alles ums Gear und Behemots(so werden die ganzen großen Bosse genannt) killen, aber dafür muss man auch sammeln, abbauen und normale Monster im Open World killen, sowie die Story-, Daily-, Weekly- und Nebenquests machen. Zudem gibt es diverse Kampagnen, die man aber erst ab einem bestimmten Level machen sollte, bei denen man quasi eine Nebenstory erlebt und andere Gebiete erkundet. Außerdem geht es darum seinen Jäger-Rang immer weiter zu verbessern.

Dragonproject ist oder war in Japan vor kurzem Nummer 1 in den Mobile Game Charts und bei den Topsellern. Es ist dort äußert beliebt und hier scheint es genauso zu wirken, wenn man sich so die Wertungen anschaut. Ingame ist es auch extem belebt, aber laggen tut es nicht, dank der eher kleine Gebiete der in Abschnitten getrennten Teil-Open World.

Das Kampfsystem ist sehr leicht, aber dennoch tiefgehend. Man kann das komplette Spiel mit einer Hand spielen, selbst auf höchstem Niveau. Die Behemots sind meistens echte Brocken, sodass man auf mehrere Mitspieler angewiesen ist. Man spielt von Anfang an mit echten Spielern, wenn aber mal bei einer Warteliste sich niemand meldet, wird automatisch ein zufälliger NPC als Ersatz gestellt. Man kann zudem jederzeit zwischen 3 Waffen im Kampf wechseln, insgesamt gibt es 5 oder 6 Waffentypen.

Das war aber längst nicht alles, es gibt noch so Sachen wie zufällige Bosserscheinungen in den Open World Abschnitten, Raids, Magi(besondere Fähigkeiten) und vieles mehr.

Zudem sieht jede neue Ausrüstung auch anders aus, was ja leider in vielen Mobile Games noch keine Selbstverständlichkeit ist.


Bisher ist es das erste Mobile Game, von dem ich sehr angetan bin.


PS: Ich musste nichtmal irgendwie was downloaden nachdem das Spiel vom Store gezogen und installiert wurde. Evtl wird das während des Tutorials im Hintergrund gemacht, ohne dass man es merkt, auf jeden Fall sehr gut gelöst!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Novaultima« (15. Oktober 2017, 23:09)


10

Montag, 16. Oktober 2017, 21:54

Naja, ich weiß nicht. Für Casualgamer die sonst nichts kennen scheint es ja nett zu sein. Mich schreckt schon die Grafik total ab, irgendwo zwischen PS1 und PS2 und halt völlig generisch.

Tales of Rays hatte ich letztens probiert, das gefiel mir erstaunlich gut, wirkt fast, wenn auch nur fast, wie ein normales, richtiges RPG. Es hat halt die typische Hub-Seite, wie alle (F2P) Mobilspiele. Die Grafik ist irgendwo im Bereich Tales of Graces f, also noch nicht ganz Xillia Niveau aber schon recht weit und die Story ist, soweit ich gespielt habe, sehr dominant und durchaus nett erzählt. Das Kampfsystem ist halt typischer Wisch-Mobilschrott. Von den ganzen berühmten Namen, die einen Mobilableger bekommen haben (Fire Emblem etc.), der bisher mit Abstand beste Titel, der mir untergekommen ist.

11

Donnerstag, 18. Januar 2018, 01:17



https://apkpure.com/destiny6/com.netmarble.destiny


Neuer Geheimtip: Destiny6. Das spiel rockt und ist unheimlich angenehm zu spielen.

Die globale Version wurde vor kurzem released, funktioniert für viele aber nur aus dem APK Pure Store.

Es hat ein ähnliches System wie FFBE, allerdings in einem Action RPG Kampfsystem verpackt und in schöner 3D Grafik.

Geniales Design. Unterhaltsame Story. Innovatives, strategisches und dynamisches Action-RPG Kampfsystem. Sollet ihr mal probieren.


- Unzählige einizgartige Einheiten zu sammeln(Beschwören wie in FFBE)
- Unterhaltsamer und motivierender Story Modus
- Perfekte UI und ein sehr durchdachtes Design
- Einheiten Leveln, Rang erhöhen, erwecken(Aussehen ändert sich und ist nochmal stärker)
- Viele Alternative Inhalte wie ein Turm der Herausforderung, Secret Dungeons, Dunkle Welt(verschiedene Dungeons wie Enhancement Dungeon, Daily Dungeon, Giant Dungeons mit riesigen und fordernden Bossgegnern, usw), PvP Arena, Gilden, Raids...

- Time Attack Rankings für jeden Inhalt
- Viele unterschiedliche Skills, Skills können auch gelevelt werden
- Butterweiche Performance und sehr spaßiges Gameplay
- Gute Dialoge mit einer gewissen Portion an Humor
- Sehr schöne Character Designs

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Novaultima« (18. Januar 2018, 01:30)


Fayt

Moderator

Beiträge: 9 441

Beruf: Student der Geoinformatik und der Kartographie

Gil: 536695

  • Nachricht senden

Yuris Talisman Meteor Göttinnenamulett Chocobo (golden) Ivalice Award 2010 - Mini Eve

12

Donnerstag, 18. Januar 2018, 15:29

Wie legal ist der store? ist es ein drittanbieterstore (umgehen von Ländersperren kommt mir wenig legal vor)? Bei einem nicht zertifizierten Shop besteht schließlich eine erhöhte Gefahr sich Viren und Trojaner aufs Smartphone zu laden? Sollte es so einer sein wäre ich mit derlei Geschichten vorsichtig gerade bei Android und würde jedem raten die Finger davon zu lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fayt« (18. Januar 2018, 15:43)


13

Donnerstag, 18. Januar 2018, 17:42

Wüsste nicht, dass es irgendwie illegal wäre. Dort werden nur Free to Play Titel angeboten, also die welche im Playstore sowieso kostenfrei sind.

Das Spiel an sich hat ja auch keine IP Sperre, nur der Playstore komischer Weise.

APK Pure war schon immer ziemlich legal und vertrauenswürdig, da hat sich noch keiner einen Trojaner gezogen.


Die APK Downloads dort sind an sich nur Verlinkungen zu bereits bestehenden offiziellen APK Dateien. Der Playstore hat lediglich so dumme Kindersicherungen mit drin.

14

Freitag, 19. Januar 2018, 13:06

APKPure nutze ich auch seit geraumer Zeit, hauptsächlich damals geholt um FATE/Grand Order zocken zu können. Der scheint völlig legitim zu sein.

Destiny 6 werde ich mir mal anschauen, obwohl ich eigentlich mit Lineage Revolution, FATE und Tales of Rays komplett ausgelastet bin. Sind halt alles F2P games mit den typischen, nervigen Mechaniken, die dem eigentlichen Spiel leider selten guttun. Aber dafür sind sie halt kostenlos.

15

Sonntag, 21. Januar 2018, 01:24

Ich habe jetzt nicht viel mobil gezockt, da nach einer Weile die Games irgendwann anfangen zu stucken und ich jetzt nicht der Typ bin, der sich jedes Jahr ein neues Handy holt. Aber ich habe trotzdem eine lange Zeit über Fallout Shelter gern gezockt, kann ich wirklich sehr empfehlen. Gibt's mittlerweile auch schon länger für den PC.



In Shelter erstellt man sich, mit wenigen Klicks, unterschiedliche Arbeitsräume in einen unterirdischen Bunker in einer postapokalyptischen Welt. Die Bewohneranzahl steigt (wenn man möchte) und als Bunkeraufseher hat man die Aufgabe, klug die Rollen zu verteilen und den Bunker gegen Angriffe von Innen- und AUßen zu verteidigen. Ab einem Update, konnte man dann auch die Bewohner ins Ödland schicken, die dann alles Mögliche eingesammelt und paar Missionen abgeschlossen haben. Man konnte dann zum Beispiel ein altes Hochhaus erforschen, wo dann gegen irgendwelche Viecher gekämpft wurde. Am Ende wartet dann ein NPC, der sagt wo es weitergeht.
Ein typisches Aufbauspiel mit Rollenspielelementen im Fallout Universum. Die Bewohner lassen sich auch unterschiedlich skillen, damit jeder seine Vor- und Nachteile hat.
Die Grafik sieht selbst noch auf dem PC vollkommen in Ordnung aus, da die Figuren an der aus Fallout bekannte Zeichentrickfigur "Pipboy" angelehnt ist. Musik ist dem Szenario stimmig angepasst. Man kann es sich kostenlos bei GooglePlay runterladen und spielen. Man wird nicht mit Werbung zugesch(m)issen und kann alle Erfolge auch ohne die kostenpflichtigen Kits erreichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Donkey Kong« (21. Januar 2018, 01:29)


.