Sie sind nicht angemeldet.

46

Dienstag, 20. Juni 2017, 01:36


Ich fand Sony dieses Jahr auch grottenschlecht gezeigt wurde nur Material aus dem letzten Jahr und Spiele die nicht einmal 2017 erscheinen auch ein großes nichts da fand ich Nintendo mit Mario und Xenoblade viel interessanter.
Geht mir genauso, ich fand die Sony PK katastrophal. Die Spiele die gezeigt wurden, sind natürlich Großartig. God of War, Day's Gone, vorallem endlich Gameplay zum Spiderman Titel, was für mich einer der Highlights war, aber die PK selber war einfach nur zu gähnen. Sie war nicht gut inszeniert, es fehlte an Persönlichkeit, etc etc. Und das schlimmste ist, das man in der Pre-Show und abseits der PK noch Ankündigungen hatte - die einfach in der PK drinn hätte sein müssen. Würde Sony auf ein Format setzen wie Nintendo, das man erstmal Spotlight in einer ganz eigenen Umgebung wie Direct und Anschließend stark ins Detail mit Treehouse geht(und da noch ein paar Überraschungen parat hat), dann ist das was anderes. Es macht es Familiärer und man nimmt es eben nicht als E3 PK wahr sondern als eigenständiges Format das Nintendo erst etablieren musste.

Sony hat hier aber eine echte E3 PK angekündigt, und die war einfach zum einschlafen, so leid es mir tut. Da hat selbst EA mit dem Typen, der Aussieht als hätte er sich das Hemd bis zum Hintern zugeknüpft, etwas besseres abgeliefert, und die waren auch nur "Standart".

47

Montag, 21. August 2017, 10:34

Gestern Nacht gab es diverse News zur Xbox Front!

- Es wird wohl ein Trade-In-Programm geben. Wer seine alte Konsole (X1, PS4, Switch) eintauscht, der bekommt auf die Xbox One X einen Rabatt.
- Der Game Pass wird um folgende Spiele erweitert: ReCore: Definitive Edition, Metro: Last Light Redux, Fable II, Garou: Mark of the Wolves, 10 Second Ninja X, Hue, The Bridge
- Zum Start der XOX wird es eine limitierte Project Scorpio-Edition geben. Diese war allerdings innerhalb von Minuten ausverkauft und ist nun überall vergriffen.
- Die Xbox One S bekommt ebenfalls eine Spezial-Edition und zwar im Minecraft Design.
- Es wird einen neuen Light-Mode für das User Interface geben. Außerdem kann man alle seine Daten von der Xbox One auf die XOX übertragen.
- Zum Start der neuen Konsole werden rund 100 (verbesserte) Titel zur Verfügung stehen.

48

Donnerstag, 24. August 2017, 09:21

Es läuft gut für Microsoft. Gleich zwei Meldungen sprechen für die XOX:

Zitat

Schon nach wenigen Minuten war die Konsole bei den meisten Händlern ausverkauft und momentan ist unklar, wie viele Exemplare Microsoft bis zum Ende des Jahres bereitstellen kann. Berichten zufolge reichte die bisherige Vorbestellphase der Xbox One X in den USA schon aus, um in der Jahresrangliste bei Amazon an der PlayStation 4 Pro vorbeizuziehen.
Quelle: PlayM.de

Zitat

Seit dieser Woche besteht die Möglichkeit, die Xbox One X vorzubestellen. Wie es seitens Microsoft heißt, bewegen sich die Vorbestellerzahlen schon jetzt über den internen Erwartungen.
Quelle: PlayM.de

Sicherlich fehlen da noch konkrete Zahlen, aber die Stimmung ist positiv!

49

Donnerstag, 24. August 2017, 14:15

Ist nicht verwunderlich, denn die Xbox One X wird zum Release wohl die technisch stärkste Konsole auf dem Markt sein. Damit lockt man in der Frühphase schon den einen oder anderen Käufer aus der Reserve. Wenn Microsoft nach dem Release aber nicht endlich mit Spielen nachzieht (mein Gott, das predige ich schon seit über 3 Jahren), werden die positiven Zahlen voraussichtlich nur ein Strohfeuer bleiben.
"Close my eyes, think of the rain
Think of an evening the same
Dream it is autumn outside
An evening to hide"
(Daniel Brennare) :mahagon/

50

Donnerstag, 24. August 2017, 21:40

Wobei man aber auch sagen muss dass so gut wie jede Konsole direkt ausverkauft ist sobald man sie vorbestellen kann. Dafür reichen schon die Fans aus. Und die Jahresrangliste heran zu ziehen ist auch nicht besonders aussagekräftig denn wenn man schon vergleicht dann müsste man die Zahlen der PS4 Pro nehmen als diese vorbestellbar war.
Dennnoch kann ich den Kaufgrund für viele sehen denn 4K ist ja grade angesagt. Im Grunde macht man mit der XOX nicht viel falsch wenn man sie überwiegend für 3rd Party Games nutzt. MS hat selbst leider kein so gutes Spieleangebot für meinen Geschmack.
Nach wie vor kann ich mir nicht vorstellen dass der grafische Unterschied zur PS4 Pro gewaltig ausfallen wird. Was mich skeptisch macht ist zudem die Baugröße der XOX, vorallem was Lautstärke und Hitzeentwicklung angeht. Ist ja schon die Pro ein halber Staubsauger.

51

Freitag, 25. August 2017, 16:44

Und weiter gehts:

Zitat

Nachdem Microsoft bereits bekannt gab, dass sich die Vorbestellerzahlen der Xbox One X über den internen Erwartungen bewegen, zogen nun auch führende Händler nach und sprechen von der in Sachen Vorbestellerzahlen bisher stärksten Xbox überhaupt.
Quelle: PlayM.de

Schönes Ding. Zum Release werde ich nicht zuschlagen, aber 2018 ist definitiv eine Option! Derzeit bin ich mit meiner Xbox One S mehr als ausgelastet :)

52

Samstag, 26. August 2017, 11:04

Auf jeden Fall eine schön Sache, dass der One X-Start unter einem doch besseren Stern steht, als die One 2013.

Ich freue mich auf den 7.11 und all die One X-Updates. (Kann man ja zum Glück auch vorab laden.) Tolle Sache, dass viele Entwickler ihre älteren Games pflegen. Dürfte sicherlich auch einen positiven Effekt auf PS 4 Pro-Verbesserungen haben. Win-Win für alle Spieler, wie auch generell die Konkurrenz zwischen Sony / MS.

Insgesamt fände ich es durchaus gut, wenn es in Zukunft mehr solcher Hardware-Upgrade-Zyklen gibt und nicht immer wieder nach X Jahren alles auf 0 zurückgesetzt wird. Eine große Bibliothek, die mit einem von Hardware zu Hardware weiterzieht, hat durchaus was.

Noch 73 Tage warten... :)

53

Mittwoch, 20. September 2017, 11:31

Die Standard Edition der XBX ist bei Amazon vorrätig: klick hier

54

Montag, 13. November 2017, 11:44

Zum Start hat sich die Xbox One X in UK um die 80.000 mal verkauft. Zum Vergleich: Die PS4 Pro hat sich ca. 50.000 mal verkauft.

Darüber hinaus hat MS auf eine Anfrage bestätigt, dass es zum Weihnachtsgeschäft hin keine Bundles mit der XOX geben wird.

55

Dienstag, 14. November 2017, 11:30

Slightly off topic, musste schmunzeln haha:


.