Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 20. Januar 2018, 16:00

Life is Strange: Before the Storm erscheint physisch

Square Enix hat die physische Veröffentlichung von Life is Strange: Before the Storm angekündigt. Genau genommen gibt es eine Limited Edition und sogar eine Vinyl Edition. Beide Editionen sind exklusiv im Square Enix Store käuflich erwerbbar.

Inhalte der Limited Edition (39,99 Euro):

Die Limited Edition von Life is Strange: Before the Storm beinhaltet die komplette Season (Episoden 1 bis 3), den Original-Soundtrack, ein physisches Artbook & zusätzliche Inhalte wie die Bonus-Episode, den Mixtape-Modus & das Outfit-Pack.

Inhalte der Vinyl Edition (69,99 Euro):

Die Vinyl Edition von Life is Strange: Before the Storm beinhaltet die komplette Season, ein Vinyl-Set des Original-Soundtracks, eine Sammlerbox, ein Artbook & digitale Inhalte, darunter Bonus-Episode, Mixtape-Modus & Outfit-Pack.

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Samstag, 20. Januar 2018, 16:04

Ach...das wird schon noch irgendwann bei PSN+ auftauchen.
Mehr wuerde ich da auch nicht ausgeben wollen.

Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 7 008

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 203273

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

3

Samstag, 20. Januar 2018, 16:41

Ist erst einige Tage her, da hatte ich die digitale Deluxe Version für 16,99 Euro gekauft (gleiche In-Game Bonis wie die kommende Verkaufsversion) mit dem Wissen, dass da in den nächsten Monat sicherlich was erscheinen wird. Der Release im März bedeutet wohl auch, dass bis dahin die Bonus-Episode erschienen ist, die sich ja aktuell noch in Entwicklung befindet. Ich sagte mir, wenn zu Before the Storm erneut so eine Edition erscheint wie beim Vorgänger, werde ich da nochmal zugreifen (obwohl ich mit Episode 3 bald fertig bin). Der Preis von 40 Euro ist jedoch relativ bekannt. Ich hatte die SE von Teil 1 für 30 Euro bei Amazon gekauft, das originale Life is Strange hat sogar noch 2 volle Episoden mehr zu bieten. Würde nicht sagen, dass die Episoden bei Before the Storm ultra kurz sind, aber das fällt natürlich schon ins Gewicht wenn das Prequel nun 10 Euro mehr kostet. Gut möglich also, dass ich da dann doch nach einem günstigeren Angebot suchen werde.

Zitat

Mehr wuerde ich da auch nicht ausgeben wollen.


Bedeutet, geschenkt ist gerade noch günstig genug^^?

4

Samstag, 20. Januar 2018, 16:44


Zitat

Mehr wuerde ich da auch nicht ausgeben wollen.


Bedeutet, geschenkt ist gerade noch günstig genug^^?


Klingt zwar hart, aber sehe ich eigentlich genauso. Diese ganzen Spiele aus dieser Ecke haben überschaubares Gameplay und halten kaum mehr als 1 oder 2 Tage.

Da gibt es andere Titel die echt eher eine Retail verdient hätten.

5

Samstag, 20. Januar 2018, 17:16

Kann mich dem nicht anschließen und warte schon die ganze zeit auf eine Retail fassung und bin jetzt sehr froh das sogar eine Collectors herauskommt.
Hab bisher noch keine Episode von Befor the Storm gespielt, weil ich auf Retail gehofft habe =) die Story ist einfach sehr interessant und mich hat der erste Teil zumindest sehr in seinen Bann gezogen.

Die 12,99€ Square enix shop Versandkosten sind natürlich wieder sehr ärgerlich ... falls jemand Interesse hat und versandkosten sparen will könnte man zusammen zwei Editionen bestellen :)

Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 7 008

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 203273

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

6

Samstag, 20. Januar 2018, 17:34

Zitat

Klingt zwar hart, aber sehe ich eigentlich genauso. Diese ganzen Spiele aus dieser Ecke haben überschaubares Gameplay und halten kaum mehr als 1 oder 2 Tage.


Für mich ist Life is Strange aber kein typischer "Walking-Simulator". Erzählerisch gehört für mich besonders Teil 1 zum besten, was ich je in dem Medium Videospiel erlebt habe (man muss natürlich etwas für die Thematik rund um Highschool/Teenager übrig haben). Im Gegensatz zu Spielen von Telltale wo Entscheidungen eher einen geringeren Einfluss auf die Spielwelt haben bietet Life is Strange drastische Entscheidungen die sich über die ganze Season auswirken und und zu einem zweiten, wenn nicht gar dritten Durchgang einladen. Auch an der ersten Episode von Before the Storm saß ich rund 3 Stunden dran, einfach, weils so viele versteckte Sachen/Dialoge gibt und zig Easter Eggs. Kann mir gut vorstellen, dass das vielen Leuten kein Spaß macht und dann in etwas über ne Stunde durch die Episode rushen, aber Geschmäcker sind halt verschieden. Die Aussage gegenüber der Reihe kann ich dennoch nicht so wirklich nachvollziehen (das passt eher zu Gone Home, was für mich ein typischer PlayStation Plus Titel ist und eine absolut einmalige Angelegenheit, weil man nach dem durchspielen alles gesehen hat). Und für ein Prequel macht Before the Storm verdammt viel richtig, man darf nicht vergessen, dass Deck Nine hier die Arbeit von Dontnod übernommen hat. Ans Original wirds nicht rankommen, aber das Spiel schließt einige wichtige Lücken und für Fans ist es schön, noch einmal nach Arcadia Bay zurückkehren zu können.

Mittlerweile bekommt doch jeder auch nur halbwegs bekannte Titel eine Retail-Fassung spendiert. Ich weiß nicht genau auf welche Titel du anspielst, aber hier war eine Verkaufsversion wirklich so sicher wie das nächste Osterfest^^

7

Samstag, 20. Januar 2018, 18:01

Also das war nicht nur auf Life is Stange beschränkt, welches ich auch deutlich besser finde als z.B. 90% der Telltale Riege aber bin dennoch froh es mal für 5€ geladen zu haben.
Ist denke das ist auch Geschmackssache, hatte auch erst vor die Retail zu kaufen aber die Preise dafür sind viel zu hoch angesetzt (wie eigentlich immer bei SE). Denn die Spiele schwanken schon nach paar Monaten zwischen kostenlos bei XBL oder PSN oder 5€.

Walking Simulatoren sind ja nochmal ne andere Sache. Kann diesen Spielen überhaupt nichts abgewinnen, lade mir die Dinger nichtmal kostenlos. Finde aber insgesamt, Adventures waren früher besser als heute. Die Präsentation ist immer nett, wie z.B. auch beim kommenden Detroid Become Human. Aber die Substanz der Spiele ist immer wieder sehr gering, wodurch die Spiele eher in Richtung Animationsfilm gehen. Dafür sind die mir einfach zu teuer.

Retail ist natürlich besser geworden als früher, aber gibt immer noch genug Titel die keine bekommen obwohl sie eine verdient hätten.
Musste gerade an Little Witch Academia denken, worauf ich mich echt freue und umso mehr enttäuscht bin von BandaiNamco. Vor allem, da sonst jedes von ihren Anime Games eine bekommt.

8

Sonntag, 21. Januar 2018, 00:07

Ich habe für keines der Spiele dieser Art viel Geld ausgegeben; weder Telltalegames noch eben den Vorgänger.
Gehöre aber auch zu den wenigen, die 1. liS mega überbewertet fanden und das nach dem durchspielen kein bisschen nachvollziehen konnte, 2. In LiS die Cloe schon extrem Besch***** fand und sie ja auch im Prequel die Hauptrolle hat wenn ich das richtig verstanden hab.
Ergo maximal bei PSN+ dann

Schön wenn's was für die Fans als Retail gibt, aber muss für mich nicht sein.

9

Sonntag, 21. Januar 2018, 12:14

Ich habe das Original nur ein paar Stündchen angespielt und mag solche Titel eigentlich sehr, genau wie die Telltale Games. Aber mein Problem ist, dass mir das Gameplay, obwohl ich stark Story fokussierter Spieler bin, dann irgendwann doch zu langweilig oder besser langatmig ist. Ist ähnlich bei normalen P&C Adventures, früher habe ich die gesuchtet, heute muss ich mich zu zwingen und höre dann doch nach ein, zwei Stunden erst mal auf. Irgendwie habe ich keine Zeit, Story gut und schön, aber durch das langsame vorankommen dauert mir das alles zu lange. D.h. ich habe noch etliche Titel aus dem Genre auf dem Zettel, die ich alle zocken will, weil die alle toll sind, komme aber nicht dazu und spiele einfach lieber andere Sachen inzwischen.

10

Sonntag, 21. Januar 2018, 16:02

Genau darauf habe ich gewartet, die LE wird definitv gekauft.

Als ich das Original damals gekauft habe saß ich noch an einem anderen Spiel und wollte es daher eigentlich nur kurz anspielen. Letztlich hat es mich so sehr in den Bann gezogen dass ich nichts anderes mehr gespielt habe bis ich damit durch war. In meinen Augen ein Meisterwerk, das jeden Cent wert gewesen ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaido« (21. Januar 2018, 16:19)


Thema bewerten
.