Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 13. Januar 2018, 20:50

BlazBlue Alternative: Dark War erscheint 2018 in Japan

Wie Arc System Works verkündete, wird BlazBlue Alternative: Dark War 2018 in Japan für iOS und Android erscheinen. Das Spiel wurde bereits im August angekündigt und bisher sind noch nicht viele Informationen bekannt. Eine Heldin trägt den Namen Ciel Sulphur und wird von Rina Honnizumi gesprochen. Das geheimnisvolle Mädchen gehört zur Gruppe „The Mitsurugi Agency“ und dient dem Spieler als unterstützende Einheit.

via Gematsu

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Sonntag, 14. Januar 2018, 00:03

Boah nee, ich hasse es wenn Spiele eines Franchises ausschließlich für Mobile Geräte rauskommen, wenn man es wenigstens auch für Handhelds bringen würde


"Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"

-Baldren Gassenarl-

3

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:06

Das aktuelle BlazBlue für Mobile ist ja nicht schlecht, nur macht das Ganze bei der Art von Spiel wegen der Steuerung schon nur wenig Sinn.

Boah nee, ich hasse es wenn Spiele eines Franchises ausschließlich für Mobile Geräte rauskommen, wenn man es wenigstens auch für Handhelds bringen würde

Für Handhelds geht ja nicht, da die Mobilspiele F2P sind und sich komplett von normalen Konsolenspielen unterscheiden, alleine ja eben auch schon wegen der Steuerung.


Spannender finde ich, dass BlazBlue: Cross Tag Battle so toll angekündigt wurde, mit Fightern aus Persona und RWBY, was mich sehr gereizt hätte, dann aber jetzt nur 20 Kämpfer dabei sind und die anderen 20 alle als DLC zusätzlich zu kaufen sind. Natürlich sind von den vier Kämpfern einer Serie dann immer nur zwei dabei und die anderen beiden sind zuzukaufen...

Hätte ja nichts gesagt, wenn sie z.B. 40 Chars mitliefern, dabei alle vier RWBY Heldinnen, und dann das zweite Team aus der Serie als DLC extra anbieten. Aber so riecht das schon extrem nach Abzocke.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Spiritogre« (14. Januar 2018, 19:14)


4

Sonntag, 14. Januar 2018, 22:11

Ich würde dafür bezahlen wenn sie es für Handheld umsetzen, ich bin halt echt kein Mobile Gamer^^'
Die Sache mit Cross Tag Battle finde ich auch ziemlich dreist, als ich gelesen habe das 20 Kämpfer DLC pflichtig werden war die Freude auf das Spiel dahin, sicherlich ist man nicht dazu verpflichtet aber ich habe schon ganz gern ein vollständiges Roster und es ist echt eine Schande das solche Spiele es nicht mehr Ingame ermöglichen Charaktere freizuschalten und gerade bei Beat em Up's kostet ein zusätzlicher Charakter schon einiges, da lässt man vermutlich das doppelt bis dreifache an Kohle was das Spiel eigentlich kostet nur um alle Kämpfer zu haben


"Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"

-Baldren Gassenarl-

Thema bewerten
.