Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 5. Januar 2018, 13:10

Ni no Kuni II: Bandai Namco zeigt neues Gameplay

Bandai Namco hat ein weiteres Gameplay-Video zu Ni no Kuni II veröffentlicht, das allerhand Einblicke in das Spiel gibt. Für den Geschmack des ein oder anderen vielleicht schon ein wenig zu viele Einblicke. In 25 Minuten zeigt man euch Spielszenen, übertitelt mit „The Battle for the Heartlands“ (bis Minute 7:35, Skirmish Mode) und „One Good Turn Deserves Another (bis zum Ende, Field-Gameplay).

In der Welt von Ni no Kuni liegt ein Königreich namens Katzbuckel, in dem einst Katzenvolk, Mäusevolk und Menschen in harmonischer Eintracht lebten. Nach einem Putsch wurden das Katzenvolk und sein König Evan verbannt. Ni no Kuni II: Revenant Kingdom erzählt die Geschichte dieses entthronten Königs, dem es daran lag, sein eigenes Königreich zu errichten und die gesamte Welt zu vereinen.

Nach einer zweiten Verschiebung ist die Veröffentlichung von Ni no Kuni II nun für den 23. März 2018 weltweit für PlayStation 4 und PCs geplant. Die King’s Edition ist nach wie vor bei Amazon vorbestellbar.

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Freitag, 5. Januar 2018, 13:44

Jetzt muss sich das Ganze nur noch so gut spielen, wie es hier aussieht - neben "Dragon Quest 11" ein klarer GOTY-Kandidat für mich. Finde aber trotzdem, dass es nun mal reicht mit Gameplayvideos zu dem Titel.
"Fühle all den Schmerz der Vergangenheit
Und den letzten Traum - der die Welt entzweit
Dein Verlangen nach der Unendlichkeit
Und die Seele findet heim"
(Martin Schindler) :mahagon/

Thema bewerten
.