Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 1. Januar 2018, 17:40

Abenteuer- und Duell-Modus in Knights of Britannia

Im nächsten Jahr dürfen sich Fans von The Seven Deadly Sins nicht nur über eine Weiterführung des Anime freuen, sondern ebenfalls über The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia für PlayStation 4. Im Abenteuer-Modus erlebt ihr die Geschichte aus dem Original. Dabei reist ihr mit dem Wirtshaus „Boar Hat“ durch das Land und sammelt Informationen über den Verbleib der Seven Deadly Sins.

Um an Informationen zu gelangen, müsst ihr euch durch verschiedene Quests kämpfen. Je mehr ihr auf dem Schlachtfeld zerstört und je glorreicher euer Kampf verläuft, desto schneller füllt sich die sogenannte Gossip-Anzeige. Dadurch schaltet ihr neue Quests und Reiseorte frei. Beim Zerstören der Umgebung erhält man ebenfalls Materialien. Zusammen mit magischen Kristallen lassen sich aus den Materialien magische Werkzeuge herstellen, mit denen ihr die Fähigkeiten eures Charakters verbessern könnt. Manche Materialien findet man nur mit Elizabeth, wenn man mit ihr die “Errand”-Quests macht und die Umgebung erkundet.

Neben dem Abenteuer-Modus gibt es ebenfalls einen Duell-Modus, in dem ihr offline mit zwei Spielern und online mit bis zu vier Spielern gegeneinander antreten könnt. Die Charaktere für diesen Modus werden nach und nach im Abenteuer freigeschaltet. Es werden über 20 bekannte Charaktere aus dem Anime für diesen Modus zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten für die Kämpfe.

Meliodas

  • All-Rounder mit kurzen und langen Angriffen, Spezialtechnik “Full Counter” reflektiert alle Angriffe

Ban

  • Kämpft mit schnellen aufeinanderfolgenden Angriffen, Spezialtechnik “Physical Hunt” saugt dem Gegner die magische Kraft aus

Diane (Riesin)

  • Nur in speziellen Abschnitten im Abenteuer spielbar

King

  • Benutzt den Speer “Chastiefol” für Fernangriffe, schwach im Nahkampf, kann sich frei am Himmel bewegen

Gowther

  • Besitzt Spezialfähigkeit, mit der sie aus der Ferne die Magie des Gegners reduziert und Techniken, welche man nicht blocken kann

Merlin

  • Greift aus der Ferne mit starken magischen Angriffen an, ihre heilige Waffe “Morning Star Aldan” kann sich eigenständig bewegen

Hawk

  • Kämpft mit schnellen aufeinanderfolgenden Angriffen, welche aber einfach vom Gegner gekontert werden können

Elizabeth

  • Dritte Prinzessin des Königreiches Liones, sie sucht nach den Seven Deadly Sins, um das Königreich zu retten

Diane (Mensch)

  • Besitzt Standardangriffe, welche einfach gestrickt und langsam sind, mit ihrer Technik “Double Hammer” kann sie einfach die Verteidigung ihrer Gegner durchbrechen

Arthur Pendragon

  • Besitzt Standardangriffe, welche einfach gestrickt sind, kann direkte Angriffe kontern (mit dem richtigen Timing)

Twigo

  • Greift mit distanzierten Angriffen an, mit großer Reichweite sowohl in der Horizontalen als auch vor ihm benutzt er die Technik “Whirlwind”

Gilthunder

  • Ein All-Rounder mit beständiger Stärke, welcher aus der Distanz kämpft, mit seinen Techniken “Raiju no Tsuiso” und “Raiteni no Tettsui” trifft er leicht sein Ziel

Jericho

  • Besitzt eine Vielzahl an Kombinationsangriffen, aufeinanderfolgenden Angriffen mit magischen Techniken und Distanzangriffen

Guila

  • Benutzt einfach zu handhabende Schussattacken, um Nahkämpfer auf Distanz zu halten gibt es die „Killer Mine“-Falle

via Gematsu (1), (2)

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Thema bewerten
.