Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 19:34

Gene, Rachel und Tiggy aus The Alliance Alive

Von Atlus gibt es ein neues Video zu The Alliance Alive, welches euch die Charaktere Gene, Rachel und Tiggy etwas näher vorstellt. Zu diesem Video gibt es kurze Charakterbeschreibungen.

Gene – Ein Verwender der Magie, der in der Gilde tätig ist. Er ist ein Untergebener der Daemons. Er betrachtet Dinge aus der Ferne und handelt nie impulsiv.

Rachel – Eine Söldnerin, die von der Gilde der Magie angeheuert wurde. Sie hat ein feuriges Temperament und agiert impulsiv. Wegen ihren unterschiedlichen Charakterzügen gibt es oft Meinungsverschiedenheiten zwischen ihr und Gene, aber dennoch kämpfen beide für die gleiche Sache.

Tiggy – Dieses junge Mädchen untersucht das dunkle Chaos und ist eine selbsternannte Professorin. Ihren Intellekt nutzt sie, um seltsame Dinge zu erfinden. Man sollte ihre Erfindungen nicht unterschätzen – auch wenn diese mit ihrer Tiergestalt etwas lächerlich erscheinen mögen.

Mit einer von Yoshitaka Murayama geschriebenen Geschichte, der Vision von Regisseur Masataka Matsuura, dem wunderschönen Spieldesign von Kyoji Koizumi und einer atemberaubenden Partitur des renommierten Komponisten Masashi Hamauzu, werden die Spieler dieses JRPGs mit ganz viel Nostalgie verwöhnt. Mit einer wunderschönen Welterforschung, der liebevoll verflochtenen Geschichte rund um neun denkwürdige Charaktere und strategischem Runden-Gameplay wird der Titel zum Pflichtprogramm für Fans japanischer Rollenspiel-Kunst.

Vor tausend Jahren drangen die Daemons in die Welt der Menschen ein. Sie unterjochten die Menschheit und schufen die Große Barriere, um die Reiche zu trennen. Die Welt erlebte eine Umwälzung und der Dunkle Strom wurde geboren. Er formte seine kreuzförmigen Schwaden über dem Ozean und schluckte unzählige Städte in seinem Gefolge. Die Menschheit wurde dezimiert. Hunderte Jahre später regieren die Daemons über eine hierarchische Gesellschaft. Allerdings ist die Zeit für Widerstand gekommen. Die Welt wird sich noch einmal verändern…

Erbaut auf einer weitläufigen Welt voller Geheimnisse, müssen die Spieler Gilden erschaffen und etablieren – während sie in den vier Reichen gegen die Daemons ankämpfen. Das „Ignition“-System, ein Teil des rundenbasierten Kampfes, lässt Spieler das Gameplay anpassen – und mit etwas Geschick und Können kann man dann zum finalen Schlag ansetzen. In The Alliance Alive müssen die Spieler ihren Verstand geschickt einsetzen und strategisch denken – denn nur so kann jeder Kampf auch gewonnen werden!

The Alliance Alive soll am 27. März 2018 für Nintendo 3DS in Europa und Nordamerika erscheinen.

via Gematsu

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Thema bewerten
.