Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 29. November 2017, 18:30

Final Fantasy XV: Ardyn-DLC und Charakterwechsel

Während des heutigen Active Time Reports zu Final Fantasy XV gaben Director Hajime Tabata und Marketing-Manager Akio Otsuka neue Details zur Zukunft von Final Fantasy XV preis. Bekanntlich will man auch im kommenden Jahr neue Inhalte zum Spiel veröffentlichen. Doch der Reihe nach – denn zunächst stehen Neuerungen an, die noch für dieses Jahr geplant sind. Eine davon ist der Charakterwechsel im Kampf!

Zuerst kündigte Comrades-Expansion-Director Kazuya Takahashi an, dass man am 12. Dezember die Version 1.1.0 veröffentlichen wird, welche Bugs beseitigt und Verbesserungen mit sich bringt. Mehrere Probleme mit Quests werden behoben, beispielsweise, dass Monster nicht erschienen sind. Verbessert wird die Reisezeit zwischen Lestallum und dem Camp, es gibt kürzere Ladezeiten, schnelleres Spawnen der KI-Mitstreiter und mehr.

Ein neuer Inhalt des Updates sind außerdem zeitlich begrenzte Quests, in denen man eine bestimmte Anzahl an Gegnern in einer vorgegebenen Zeit besiegen muss. Zudem wird es den “Witch Shop” geben, in welchem man Buffs erhält, die man auch durch Mahlzeiten bekommen kann. Diese Buffs sind Belohnungen der zeitlich begrenzten Quests.

Takeshi Terada, Director von Episode Ignis, die am 13. Dezember veröffentlicht wird, präsentierte anschließend die Eröffnungssequenz des Story-DLCs und noch einen zusätzlichen Kampf. Episode Ignis wird man in ungefähr anderthalb Stunden beenden können. Der Schwierigkeitsgrad sei recht hoch und es gibt doppelt so viele Zwischensequenzen als in Episode Prompto. Zudem gibt es mehrere Enden, welche aber nicht das Hauptspiel beeinflussen.

Development-Manager Daisuke Oe kündigte außerdem ein weiteres Update für Dezember an, das “First Anniversary Update”. Es soll Spielern erlauben, zwischen Noctis, Gladiolus, Prompto und Ignis während der Kämpfe zu wechseln. Jeder der drei Charaktere spielt sich wie in dessen eigenem DLC.

Hajime Tabata kündigte an, dass sich die Veröffentlichung der Final Fantasy XV Pocket Edition für iOS und Android von Herbst auf Winter verschieben wird. Details zu zukünftigen Inhaltsupdates werden vor Ende des Jahres entschieden und werden bekanntgegeben, wenn sie finalisiert sind. Bereits bekannt gab man allerdings, dass es wenigstens drei neue DLCs geben wird, die von der Größe her den bisherigen Charakter-Episoden ähneln. Der erste DLC wird sich Ardyn widmen. Tabata sagte, er sei sich auch bewusst, dass die Fans Luna sehen wollen.

Final Fantasy XV ist für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich und wird Anfang 2018 für PCs erscheinen.

via Dual Shockers

Ganze News lesen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brandybuck« (29. November 2017, 18:37)


Unterstützung

für JPGames


2

Mittwoch, 29. November 2017, 19:06

Ich weiß ich weiß, Charaktere wechseln hätte schon längst drin sein müssen, aber bedenkt mal in was für ne Ausgangssituation das gelandet ist: die Mechanik des Gameplays ändert sich nun je nach Charakter und jeder spielt sich auf eine komplett andere Art und Weise. Pusht den Wiederspielwert, macht jeden Charakter einzigartiger und haucht für jene die dieses Spiel nach dem Update wiederholen wollen mehr Leben ein. Jetzt nur noch die Frage ob es auch kostenlos für alle zur Verfügung stehen wird.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 800

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 96454

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. November 2017, 19:08

Klar, jetzt wo alle 3 spielbar sind ist es nur logisch das es auch ins Spiel übertragen wird.

3 weitere DLCs, genau damit habe ich gerechnet und auch das eins davon mit Ardyn sein wird. Nur sicher nicht so wie ich es hoffe.

Naja schaun wa mal wann Flicki fertig ist.
Du suchst eine kleine FFVII Remake Gruppe auf Facebook? Klick >Hier

Lost Sphere
Nier: Automata
Ni No Kuni 2
Dissidia: Final Fantasy NT
WoFF
Secret of Mana Remake

Mein mini Blog >>> (Blog) <<<

Release Liste 2018/19

Die letzte Hoffnung: Final Fantasy VII Remake


4

Mittwoch, 29. November 2017, 21:21

CHARAKTERWECHSEL! Die Funktion habe ich mir gewünscht, da ich am liebsten meinen Favoriten steuere, anstatt ihn lediglich neben mir herlaufen zu sehen. Je nach Balance der Kampffertigkeiten der drei gegenüber Noctis lässt sich daraus mitunter sogar eine neue Herausforderung basteln.

Wird sich anscheinend für mich lohnen, dass ich mein Spiel noch nicht ausgepackt habe, wenngleich ich die Funktionalität des Features vermutlich überschätze und es mir graut vor dem Download aller angesammelten Updates. Hat bei Drakengard 3, Installation eingeschlossen, 16 Stunden gedauert, soweit ich mich richtig erinnere...

Danke, Square Enix (ein großes DANKE, falls der Charakterwechsel möglichst nicht eingeschränkt ist)!
     

Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 7 009

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 203303

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

5

Mittwoch, 29. November 2017, 21:28

Ardyn war ein absolut fantastischer Gegenspieler. So sehr ich mir einen eigenständigen DLC mit ihm wünsche, so sehr hoffe ich, dass man nicht alles über ihn nun offenbart oder einen zweiten Caius aus ihm macht (der für mich ebenfalls ein recht einzigartiger Gegenspieler war). Wenn sie aber noch mehr Charakter-DLC bringen, können sie irgendwann ein komplettes Stand Alone Paket veröffentlichen was man dann "Tales of Final Fantasy XV" nennen kann. Würde so etwas kommen, würde ich tatsächlich zugreifen^^

Was die anderen Updates angeht, ich glaube, ich könnte mir durchaus demnächst einen zweiten Durchgang vorstellen mit all den Neuerungen. Besonders die verkürzten Ladezeiten sind sehr willkommen, da diese einfach viel zu lang bisher waren vor allem wenn man das Spiel startet oder die Orte per Teleport wechselt.

6

Mittwoch, 29. November 2017, 21:36

Was die anderen Updates angeht, ich glaube, ich könnte mir durchaus demnächst einen zweiten Durchgang vorstellen mit all den Neuerungen.

Mir geht es da ähnlich, ich werde das Spiel vermutlich nochmals angehen, sobald alle Updates dereinst verfügbar sein werden.^^

Der Ardyn-DLC reizt mich auch! Ich hätte den Kerl auch liebend gerne noch etwas mehr im Grundspiel gesehen.

Mfg
Aerith's killer
Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

Fayt

Moderator

Beiträge: 9 433

Beruf: Student der Geoinformatik und der Kartographie

Gil: 536543

  • Nachricht senden

Yuris Talisman Meteor Göttinnenamulett Chocobo (golden) Ivalice Award 2010 - Mini Eve

7

Mittwoch, 29. November 2017, 21:59

Mir geht es da ähnlich, ich werde das Spiel vermutlich nochmals angehen, sobald alle Updates dereinst verfügbar sein werden.^^


Werde ich ebenfalls so handhaben, bis dann alles zusammen ist kann ruhig noch etwas Zeit vergehen hab noch genug backlog. xD

DarkJokerRulez

ehemals Noctis_Thanatos

Beiträge: 9 815

Beruf: Science-Fiction Autor/ erstes Buch : Beyond the Bounds

Gil: 206962

  • Nachricht senden

Donnerschuppe Steinchen Goldgil-Erz Luna-Stein Donnerschuppe

8

Mittwoch, 29. November 2017, 22:30

Mal sehen was sie daraus machen, hoffe sie bekommen es richtig hin die ganzen Plot-Holes später
zu stopfen.
Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
Suchen? Wie geht das? Suchfunktionsguide by Zweistein!
LLAP

9

Mittwoch, 29. November 2017, 22:54

Vielleicht wird ja doch noch irgendwann ein halbwegs brauchbares Gesamtpaket draus. Werde das Spiel aber auch erst frühestens dann wieder anrühren, wenn sämtliche Updates und DLCs durch sind.

Dennoch finde ich, dass man mit jedem zusätzlichen Update mehr und mehr merkt, wie unvollständig dieses Spiel eigentlich auf die Welt losgelassen wurde. Ist ja schön, dass Features wie Charakterwechsel z.B. jetzt kommen oder Dinge wie Bestiarium usw. nachträglich eingefügt wurden, aber all diese Dinge hätten von Anfang an drin sein müssen, um das Spiel zu einem runden Ganzen werden zu lassen.

Nichtsdestotrotz...vielleicht geb ich FF15 irgendwann noch einmal eine Chance, aber nicht in den nächsten 1-2 Jahren.

10

Donnerstag, 30. November 2017, 00:16

Ist mir egal ob die Story durch DLC "komplett" wird. Ich kauf mir keins von den DLC. Erst bekommen wir ein unfertiges Spiel mit vielen Plot Holes und dann darf ich noch, damit die Story "runder" erscheint, auch für die Story DLC bezahlen. In der Hinsicht kann SE mich ******. :) Und das soll wirklich kein gebashe sein oder haten Leute. Bin als großer FF Fan enttäucht. Freut mich für alle die, die sich darüber freuen. Selbst für mich hört sich dieser Ardyn DLC sehr interessant an, aber das was SE mit FFXV veranstaltet kann ich nicht hinnehmen. Finde es auch traurig das auch noch so viele mit den kauf dieser DLC SE dabei unterstützt.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 800

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 96454

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. November 2017, 00:34

Nen Luna DLC wird wohl auch folgen so wie man das liest.

Frage ist halt, wo setzten sie mit Ardyn an? Wie er in Gralea für Chaos sorgte? War er vielleicht doch beim Angriff auf Tenebrae dabei und wir spielen das (Ich mein, Ardyn war ja immer dabei wenn irgendwo was war). Wird aus dem Ardyn DLC gleichzeitig der Insomina DLC? (Auf dem FFXV Event in Köln haben z.b. einige nach nem Insomnia DLC gefragt).

Kommt ein Luna DLC mit ihrem weg von Insomnia nach Altessia, oder sehen wir wie sie im Sandkasten spielt?

Aranea DLC in Tenebrae?

Wird es am Ende nen Modus geben, wodurch man das Spiel mit den DLCs an den richtigen Stellen automatisch spielen kann? (Das war ja meine Frage, die Tabata in Köln sehr positiv aufgenommen hatte, auch wenn das sicher nur wieder PR bla bla war).

Das sind alles so Fragen die ich doch gerne beantwortet haben würde. Sein "ja, die Idee ist toll" bringt einem ja nicht weiter. Das der Ignis DLC ca. 1,5 Stunden gehen wird, ist wohl die erste richtige Antwort seit langem von denen. Ich gehe auch davon aus das der Ignis DLC gut wird, auch wenn der Beigeschmack bleiben wird wie immer bei XV.

Also schon krass eigentlich. 3 DLCs zusammen 4 Stunden. Das selbe vielleicht nochmal mit den kommenden 3, dann sind wa bei 8 Stunden DLC, für ein Spiel das man ganz gemütlich in 15 Stunden durch hat, wenn man erst nur der "großen" Story folgt (nein, nicht gerusht, sondern der Story gefolgt ohne Nippes). Am Ende, mit meiner Wunschtraum Funktion wären wa bei einer reinen Story Spielzeit von 23-24 Stunden. Was immer noch nicht viel wäre, aber es wäre im grünen Bereich.

Gib FFXV nicht auf, lerne PR Gelaber zu glauben und Tabata zu vertrauen :laughing)
Du suchst eine kleine FFVII Remake Gruppe auf Facebook? Klick >Hier

Lost Sphere
Nier: Automata
Ni No Kuni 2
Dissidia: Final Fantasy NT
WoFF
Secret of Mana Remake

Mein mini Blog >>> (Blog) <<<

Release Liste 2018/19

Die letzte Hoffnung: Final Fantasy VII Remake


12

Donnerstag, 30. November 2017, 06:04

Tja, jetzt müssten sie nur noch das Beschwörungssystem komplett überarbeiten, ein paar mehr Summons rein packen und ich wäre um einiges zufriedener. Aber das mit dem Charakterwechsel geht zumindest schon mal in eine angenehme Richtung.

Herje, man kann nur hoffen, dass FFXV ein Ausrutscher in der Serie ist - komplett wie es gelaufen ist und immer noch läauft - und das alles auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass es ja ursprünglich kein Hauptteil sein sollte. Denn wenn dieses Spiel der Grundstein und Wegweiser für kommende FF-Teile ist, dann gute Nacht...

13

Donnerstag, 30. November 2017, 09:08

Das es eigentlich kein Hauptteil sein sollte hat wenig damit zu tun.
Man hat nur eben das eigentliche Team an andere Aufgaben gesetzt weil sie entweder keine vernünftige Engine bauen konnten (FF13) oder ein anderes Team ihr Game in den Sand gesetzt haben (FF14).

Der Neustart war dann genauso dumm angesetzt mit ihrer neuen Engine die erst in der Entwicklung des Games selbst fertig gemacht werden musste.
Dann noch wohl die Vorgabe das es halt 2016 kommen musste. Für diese Aspekte kam in meinen Augen ein gutes Game raus. Was jetzt eben nochmal nachgebessert wird. Man hätte es auch einfach hinwerfen können und so lassen können. Dieses Szenario ist mir dennoch lieber.

DarkJokerRulez

ehemals Noctis_Thanatos

Beiträge: 9 815

Beruf: Science-Fiction Autor/ erstes Buch : Beyond the Bounds

Gil: 206962

  • Nachricht senden

Donnerschuppe Steinchen Goldgil-Erz Luna-Stein Donnerschuppe

14

Donnerstag, 30. November 2017, 10:38

es gibt doppelt so viele Zwischensequenzen als in Episode Prompto.

Tut mir leid, das ich skeptisch bleibe, aber das glaube ich erst wenn ich es sehe.
Es wurde auch mal gesagt, die Hauptstory würde ohne Nebenaufgaben 50 Stunden
dauern, und dann waren es nur 13 Stunden.
Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
Suchen? Wie geht das? Suchfunktionsguide by Zweistein!
LLAP

15

Donnerstag, 30. November 2017, 10:46

Freue mich schon auf FF 16 was wohl komplett in Episoden Format erscheinen wird die DLCs fühlen sich wie aus dem Kontext gerissen und losgelöst vom Hauptspiel verstehe nicht wie man so etwas unterstützen kann.

Thema bewerten
.