Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 13. November 2017, 20:10

Europa-Termin zu Radiant Historia: Perfect Chronology

Atlus hat bekanntgegeben, dass Radiant Historia: Perfect Chronology am 16. Februar 2018 für Nintendo 3DS in Europa erscheinen wird. An diesem Tag steht das Spiel auch in den Händlerregalen – übrigens nur drei Tage nach der Veröffentlichung in Nordamerika. Es handelt sich um ein Remake des einst für Nintendo DS veröffentlichten Titels mit neuen Gameplay-Elementen, ausgebauter Story, verbesserter Grafik und weiteren neuen Möglichkeiten.

Spieler entfesseln, in der Rolle des Alistel-Agenten Stocke, erneut die Mächte des White-Chronicle-Relikts, um die Fähigkeit zur Zeitreise zu erlangen und zwischen zwei alternativen Zeitlinien zu reisen. Mit diesen neuen Kräften müssen Spieler Fehler in der Vergangenheit korrigieren und nicht weniger als die Vernichtung der Welt verhindern. Neu designte Charaktere und Illustrationen sowie ein neues Intro von A-1 Pictures frischen Radiant Historia: Perfect Chronology visuell auf. Dazu verwöhnen neue Lieder – u.a. von Komponistin Yoko Shimomura – und die neu aufgenommene Sprachausgabe die Ohren der Spieler. Neue Optionen bei der Einstellung des Schwierigkeitsgrads runden das Gesamtpaket ab und ermöglichen ein frisches Erlebnis der beliebten Geschichte.

Neu ist auch ein neuer Charakter namens Nemesia, der die Geschichte seiner eigenen Welt erzählt und mit einer dritten Zeitlinie ein „Was-wäre-wenn-Szenario“ eröffnet. Wer erst das Originalspiel erleben will, kann den Modus „Append“ wählen, in dem diese dritte Zeitlinie erst im zweiten Durchlauf zur Verfügung steht.

Ganze News lesen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brandybuck« (13. November 2017, 22:11)


Unterstützung

für JPGames


AnGer

Deus

Beiträge: 3 248

Beruf: professioneller Bilderangucker

Gil: 48940

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Minish Cap Ivalice Award 2013 - Triforce Penelo Deluxe Flammenband Chocobo (golden)

2

Montag, 13. November 2017, 20:51

u.a. von Komponist Yoko Shimomura

Neu ist auch ein neuer Charakter namens Nemesia, der die Geschichte seiner eigenen Welt erzählt und mit einer dritten Zeitlinie ein „Was-wäre-wenn-Szenario“ eröffnet.

Beim letzten Mal, als ich nachgesehen habe, war Yoko Shimomura eine KomponistIN und auch der Charakter Nemesia aus Radiant Historia: Perfect Chronology weiblich.

@topic: Super Termin... der Februar kann kaum voller werden. Da hat Kingdom Come bei mir erst einmal Priorität.
Yes madam, Nature is creeping up. - James Abbott McNeill Whistler

Rotation:Hot Chip - Started Right|Herbie Hancock - Spank-A-Lee
Kontakt:last.fm|tumblr|twitter


3

Montag, 13. November 2017, 22:14

Beim letzten Mal, als ich nachgesehen habe, war Yoko Shimomura eine KomponistIN

Diesen Absatz haben wir aus der Pressemeldung kopiert, der Fehler ist nun aber behoben.
und auch der Charakter Nemesia aus Radiant Historia: Perfect Chronology weiblich.

Hier ist die Formulierung korrekt, die Relativ- und Possessivpronomen beziehen sich auf "Charakter".

Mfg
Aerith's killer
Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

4

Dienstag, 14. November 2017, 09:01

Deep Silber schreiben was von einem Artbook das der Erstauflage beiliegen soll. Gibts da irgendwieninfos?
http://www.deepsilver.com/de/change-hist…ect-chronology/

Thema bewerten
.