Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 21. Oktober 2017, 20:42

Nintendo-Switch-Games von Limited Run in 2018

Mit der Veröffentlichung von physischen Exemplaren zu beliebten Indie-Hits hat Publisher Limited Run Games eine offensichtliche Marktlücke mit einem funktionierenden Geschäftsmodell gefüllt. Die Veröffentlichungen des Publishers sind in Windeseile vergriffen, kein Launch geht schief, das Risiko ist klein. Und auch mit Nintendo-Switch-Games wird es funktionieren, daran dürfte kaum Zweifel bestehen. Bisher hat Limited Run Games nur Spiele für PS4 und PS Vita veröffentlicht, doch im kommenden Jahr wolle man auch erste Games für Nintendo Switch veröffentlichen, wie man bei Twitter bekanntgab.

Konkrete Spiele kündigte man noch nicht an. Dass Xbox One nicht bedient wird, hat übrigens einen einfachen Grund. Microsoft erlaubt es schlicht nicht, Xbox-One-Spiele in so geringen Mengen herzustellen. Das führte Limited Run in einem weiteren Tweet als Antwort auf einen fragenden Fan aus.

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Thema bewerten
.