Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 20. Oktober 2017, 19:10

Tokyo Tattoo Girls: Auswahl der Begleiterinnen

NIS America hat ein neues Video zu Tokyo Tattoo Girls veröffentlicht, welches euch die verschiedenen Begleiterinnen zeigt, die zur Auswahl stehen. Zu den sechs Damen gehören:

  • Karin Tama – Heimat: Hello Land. Ein offenherziges Mädchen. Sie liebt niedliche und flauschige Sachen. Charakter: Ausgeglichen. Eine Alleskönnerin, ist gut in allen Bereichen.
  • Mai Tachikawa – Heimat: Tachikawa Velodrome. Ein burschikoses Mädchen, schätzt das Glücksspiel und träumt davon, schnell reich zu werden. Charakter: Ausgeglichen.
  • Akika Machida – Heimat: Machida Squirrel Garden Cafe. Ein spirituelles Mädchen, das etwas hohlköpfig wirkt. Ihren Regenschirm trägt sie ständig bei sich. Charakter: Verteidigung, eignet sich für Invasionen.
  • Kayako Musashino – Heimat: Fujitsuki Women’s Academy Student Council Room. Eine anständige Frau, die ein reines und gutes Leben führt. Schätzt Regeln und die Ordnung. Charakter: Offensiv, eignet sich um gegnerische Anführerinnen zu rekrutieren.
  • Chizuri Hachioji – Heimat: Mount Takao. Ein zuverlässiges Mädchen, das sich um andere Menschen kümmert und Festivals liebt. Charakter: Verteidigung, besitzt zu Spielbeginn einen Vorteil.
  • Chocho Chofu – Heimat: Nikkatsu Studio. Liebt die Aufmerksamkeit und möchte später eine Schauspielerin werden. Sie mag klassische Filme. Charakter: Besonders, bietet einen Vorteil bei gegnerischen Treffen.

Nach einer Katastrophe, die Tokio befallen hat, besitzen einige der überlebenden Menschen wundersame Fähigkeiten, die ihnen durch farbenprächtige Tätowierungen verliehen werden. Die Stadt ist von der restlichen Welt abgeriegelt, die Menschen leben nun isoliert. Um den Frieden in Tokio zu wahren, wurde die Großstadt in 23 Bezirke aufgeteilt. Jedes Gebiet wird von einer mächtigen Gruppe regiert, die „Clan“ genannt wird.

Gemeinsam bilden diese Einheiten das Gebilde „Union“. Ein Gerücht besagt, dass eine Möglichkeit besteht, aus Tokio zu fliehen. Allerdings muss man dafür alle 23 „Clans“ besiegen. Gelingt es euch, mithilfe der Tattoos, die ihr auf eure Verbündeten übertragen könnt, zu fliehen?

In Europa erscheint der Titel am 17. November für PlayStation Vita.

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Freitag, 20. Oktober 2017, 23:57

ich wüsste immer noch gerne welchem Genre dieses Spiel angehört, ich habe noch kein reines Gameplay Video dazu gefunden, irgendwo stand mal was von Simulations-Strategie, aber wie kann ich mir das vorstellen?
ein rundenbasiertes SRPG wäre ja ganz cool


"Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"

-Baldren Gassenarl-

Pericci

Mod & News-Junkie

Beiträge: 1 926

Beruf: Kräuterhexe und Blutengel

Gil: 89167

  • Nachricht senden

Prev-Award 2012 Mini-Pericci Ivalice Award 2012 - Catherine Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2011 - Monado

3

Sonntag, 29. Oktober 2017, 08:19

Ich habe auch etwas von Simulationsspiel gelesen. Derzeit stelle ich mir durch das gezeigte Material vor, dass man die Mädels mit Tattoos verziert und dass die Kämpfe durch eine Invasion dargestellt werden. Ähnlich wie in Suikoden mit ganz einfach Elementen.

4

Donnerstag, 2. November 2017, 22:44

Hmmm...bleibt wohl abzuwarten, dürfte ja nicht mehr so lang hin sein


"Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"

-Baldren Gassenarl-

Thema bewerten
.