Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 14:10

Erster Blick auf Anata no Shikihime Kyouikutan

Famitsu teilt auf der Webseite einen ersten Blick auf das frisch angekündigte Spiel Anata no Shikihime Kyouikutan (Your Four Knight Princesses Training Story). Das Entwicklerteam von Anata no Shikihime Kyouikutan war bereits für Penny-Punching Princess verantwortlich. Das Charakter-Design entstammt der Feder von Madoka Hanashiro, die auch die Figuren für The Witch and the Hundred Knight 2 entwarf.

In dem Spiel übernimmt man die Rolle eines Ritters, der vier Prinzessinnen lehrt und leitet. Darum dreht sich auch der Kern der Handlung, denn es gilt die Damen strategisch zu leiten und gleichzeitig Soldaten in den Kampf zu schicken. Abhängig davon, welche Prinzessin man unter seine Fittiche nimmt, eröffnet sich dem Spieler eine andere Geschichte.

Veronica wird von Hiromi Igarashi gesprochen und ist ein junges Genie. Sie ist die Anführerin der Black Magic Guild und ist entschlossen die Welt mithilfe von Angst zu unterwerfen. Liliati hingegen liebt die Menschen und hat eine positive Art. Die Prinzessin hat die Stimme von Ayane Sakura und dient ihrem Königreich als Anführerin der Ritter.

Die Prinzessin der Eudalia-Familie, Monmaria, wird von Rarisa Takeda Tago gesprochen. Die in Ungnade gefallene Dame der Noble Business Alliance schafft es, sich mithilfe ihrer Vasallen und dem Söldner-Geschäft ihrer Eltern über Wasser zu halten. Yuuki Kuwahara leiht zu guter Letzt noch Alpana die Stimme. Sie ist die Prinzessin des Dragon God Clan und Gründerin des Daimakara-Glaubens. Ihr Ziel ist es, dass alle Rassen in Frieden koexistieren.

Zum Gameplay gehören außerdem noch das sogenannte „Growth System“ und das „Battle System“. Beim Ersten bringt man seine Schützlinge mithilfe von Lob und Tadel auf den richtigen Weg. Abhängig davon, was man bei den jungen Frauen bestärkt oder kritisiert, verändern sich die Statuswerte. Beim „Battle System“ übernimmt der Spieler die Kontrolle über den Protagonisten und die Prinzessinnen und greift den Feind an. Zudem darf der Ritter noch seine Soldaten kommandieren.

In Japan soll der Titel am 25. Januar 2018 für PlayStation 4, PlayStation Vita und für Nintendo Switch erscheinen.

via Gematsu

Ganze News lesen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brandybuck« (20. Oktober 2017, 08:01)


Unterstützung

für JPGames


2

Freitag, 20. Oktober 2017, 02:43

Hanashiro

Danke fuer die taegliche Berichterstattung!

Ein kleiner Hinweis: Madoka Hanashiro ist eine Frau. Es muesste also heissen:

Das Charakter-Design entstammt der Feder von Madoka Hanashiro, DIE auch
die Figuren für The Witch and the Hundred Knight 2 entwarf.

Beste Gruese, Eric

Thema bewerten
.