Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. September 2017, 13:40

TGS17: Neue Videos zu .hack//G.U. Last Recode

Nachdem uns Bandai Namco zuletzt das Eröffnungsvideo zu Vol.1//Rebirth präsentierte, ist im Rahmen der Tokyo Game Show nun .hack//G.U. Vol. 2//Reminisce an der Reihe. Obendrein veröffentlichte IGN auch noch neues Gameplay aus der Remaster-Collection.

.hack//G.U. Last Recode erscheint am 3. November in Europa und Nordamerika für PlayStation 4 und für PCs. Die Handelsversion für PlayStation 4 kostet 49,99 Euro und beinhaltet neben den ersten drei Spielen, die nie in Europa erschienen sind, auch das neue vierte Kapitel und einen neuen Parodie-Modus. Zudem gibt es eine neue deutsche Lokalisierung.

Das vierte Kapitel stellt Bandai Namco so vor:

Haseo hörte nach den Ereignissen in .hack//G.U. Vol. 3//Redemption auf, The World R:2 (das MMORPG, das die Charaktere in .hack//G.U. spielen) zu spielen. Nun erreicht ihn allerdings eine mysteriöse E-Mail mit Hinweisen zum Aufenthaltsort von Ovan, seinem Freund aus The World R:2, der als spurlos verschwunden galt. Die Nachricht im Hinterkopf, dass der Betrieb von The World R:2 am 31. Dezember 2018 eingestellt werden soll, muss Haseo sich erneut einloggen, um seinen Freund vor Ablauf der Frist zu retten. In dem neuen vierten Kapitel wird Haseos fünfte Form enthüllt – darüber hinaus ein weiteres “Job Extend” von Haseos “Xth Form” – sowie neue Charaktere und Dungeons, die das Abenteuer erweitern.

Eröffnungsvideo zu Vol. 2//Reminisce

Neues Gameplay-Material

via Gematsu

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Thema bewerten
.