Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 12. September 2017, 18:08

Weitere Charaktere zu Hokuto ga Gotoku vorgestellt

Sega hat die offizielle Website zu Hokuto ga Gotoku veröffentlicht, dem neuen Fist of the North Star vom Yakuza-Studio. Das Spiel soll 2018 für PlayStation 4 in Japan erscheinen. In der Hauptrolle steckt Kenshiro, Protagonist der Reihe Fist of the North Star. Er wird von Takaya Kuroda synchronisiert, Sprecher von Kazuma Kiryu aus Yakuza. Dieser Mix ist wesentlicher Bestandteil des neuen Hokuto ga Gotoku und ereilt auch andere Charaktere.

Dazu zählen bekanntermaßen auch Shin und Yuria, die Fans der Reihe Fist of the North Star bereits kennen und die uns bereits als spielbare Charaktere vorgestellt wurden. Neue Charaktere werden Kisana, Jagure und The Evil King sein, wie die Famitsu schon letzte Woche berichtete. Die offizielle Website von Sega versorgt uns nun mit Artworks zu den bisher genannten Charakteren und erweitert das Roster um Toki, Rei und Airi.

Toki (synchronisiert von Shunsuke Sakuya) hat an der Hokuto Shinken gemeinsam mit Kenshiro in frühen Jahren Martial Arts studiert. Er hatte beste physische Voraussetzungen, wurde aber krank. Rei (gesprochen von Toshiyuki Morikawa) ist der ältere Bruder von Airi und ihm wird nachgesagt, dass er sehr elegant das Nanto Seiken Hyakuhachi-ha beherrscht. Airi (synchronisiert von Ryoko Shiraishi) wurde wurde gekidnappt. Rei ist auf der Suche nach ihr.

via Gematsu (2)

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Thema bewerten
.