Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 24. August 2017, 17:40

Trailer und Amerika-Termin zu .hack//G.U. Last Recode

Im amerikanischen PlayStation Blog hat Sony gemeinsam mit Bandai Namco den Nordamerika-Termin zu .hack//G.U. Last Recode gelüftet und dabei auch einen neuen, fünfminütigen Trailer veröffentlicht. In Nordamerika erscheint die Sammlung am 3. November 2017 und damit nur zwei Tage nach dem Japan-Release.

Bei .hack//G.U. Last Recode handelt es sich um eine Remaster-Collection der drei in Europa erstmals erscheinenden .hack//G.U.-Action-RPGs mit 1080p im 16:9 Breitbild-Format, 60fps, neuer Spielbalance und zusätzlichen Features. Für Fans besonders interessant ist das neue vierte Kapitel, das ein Jahr und drei Monate nach dem Ende von Vol. 3 spielt.

Haseo hörte nach den Ereignissen in .hack//G.U. Vol. 3//Redemption auf, The World R:2 (das MMORPG, das die Charaktere in .hack//G.U. spielen) zu spielen. Nun erreicht ihn allerdings eine mysteriöse E-Mail mit Hinweisen zum Aufenthaltsort von Ovan, seinem Freund aus The World R:2, der als spurlos verschwunden galt. Die Nachricht im Hinterkopf, dass der Betrieb von The World R:2 am 31. Dezember 2018 eingestellt werden soll, muss Haseo sich erneut einloggen, um seinen Freund vor Ablauf der Frist zu retten. In dem neuen vierten Kapitel wird Haseos fünfte Form enthüllt – darüber hinaus ein weiteres “Job Extend” von Haseos “Xth Form” – sowie neue Charaktere und Dungeons, die das Abenteuer erweitern.

Vermutlich wird Bandai Namco im Laufe der Gamescom auch den Europa-Termin präsentieren. Hierzulande erscheint das Spiel physisch für PlayStation 4 und bekommt sogar eine neue deutsche Lokalisierung spendiert.

Ganze News lesen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brandybuck« (24. August 2017, 18:02)


Unterstützung

für JPGames


2

Donnerstag, 24. August 2017, 20:20

Der trailer zeigt einfach mal das komplette Spiel :| Also für Leute die es vor ka wie langem gespielt haben bestimmt ganz nett, aber für Neueinsteiger (wofür diese collection ja für alle innerhalb Europa ist) ist es echt dämlich.

Die ganzen Änderungen sehen wirklich extrem gut aus. Also da wird der Stresslevel DEUTLICH geringer sein als beim original ps2. Zeigt aber natürlich das damals viele eine höhere bullshit Schwelle hatten. Ein FF12 heute ohne vorspulen will man auch nicht unbedingt zocken.

3

Freitag, 25. August 2017, 11:09

Trailer ist wirklich... sehr aussagekräftig.
Da der 3.11. ja ein Freitag ist, gehe ich davon aus, dass das auch unser Releasedatum werden wird. Jedenfalls hoffe ich das. Da man das Spiel ja noch übersetzt, könnte es, wenns blöd läuft, wirklich noch etwas länger dauern.

Thema bewerten
.