Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. August 2017, 14:40

Atelier Lydie & Soeur: Webseite und limitierte Edition

Gust hat eine Teaser-Webseite zu Atelier Lydie & Soeur: Alchemists of the Mysterious Painting eröffnet und den Inhalt der limitierten Edition des Videospiels vorgestellt. Neben einer Premium Box wird die Edition „Atelier 20th Anniversary Box“ verkauft, die allerdings nur über Gust und Amazon Japan vertrieben wird.

Premium Box:

  • Datenträger für PlayStation 4, PlayStation Vita oder Nintendo Switch
  • ein Kunstbuch
  • zwei CDs
  • ein kleines Poster
  • ein Stoffposter
  • einen Code, um Objekte für das Spiel zu laden

Atelier 20th Anniversary Box:

  • enthält alle Extras der Premium Box
  • ein Kunstbuch zu Atelier Sophie & Firis
  • zwei Briefbeschwerer aus Kristall
  • eine Sammlung an Ansteckern

In Japan soll das Videospiel im Winter für PlayStation 4, PlayStation Vita und Nintendo Switch erscheinen.

via Gematsu

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Sonntag, 13. August 2017, 19:30

Also auf dem Artwork gefallen mir die Designs der Heldinnen deutlich besser als auf dem Screenshot. Aber in der Mysterious-Reihe gelingt es Gust eh nicht so gut die Artworks ansprechend umzusetzen, finde ich.
Find Lydie und Soeur jetzt trotzdem nicht soooo toll vom Design her, ehrlich gesagt.

Na ja. Mal schauen.

3

Montag, 14. August 2017, 12:06

Aber in der Mysterious-Reihe gelingt es Gust eh nicht so gut die Artworks ansprechend umzusetzen, finde ich.
Find Lydie und Soeur jetzt trotzdem nicht soooo toll vom Design her, ehrlich gesagt.

Muss sagen, dass Gust bei der Mysterious-Serie leider so einiges nicht gut gelingt :/

Bislang fand ich immer, dass der neue Teil einer Atelier-Trilogie immer mäßig ausfiel (siehe Rorona, Ayesha), aber die direkten Nachfolger alles deutlich besser machten.
Bei den zwei Mysterious-Teilen fehlt es für mich jedoch an allen Ecken und Enden - Technik mal ganz außen vorgelassen, so sind die Charaktere einfach langweilig und schwach wie lange nicht mehr, das Kampfsystem fühlt sich zu simpel an (dabei machte man bei Shallie einen riesigen Schritt nach vorn) und das Alchemiesystem gefällt mir persönlich auch nur bedingt.
Ich hoffe einfach, dass man es bei einer Trilogie belässt und dann wieder mit etwas komplett Neuem anfängt.

Und dass es dieses Mal Zwillinge sind ... sicher, mal "was anderes" (Klischeebehaftet ist es ja dennoch). Allerdings sehen nun schon zwei der spielbaren Charaktere nahezu identisch aus, was schon mal bei der Partygestaltung etwas langweilig wirkt ;) Und wenn es dann vielleicht nur 6-7 Charaktere gibt, wäre das etwas schwach.

Thema bewerten
.