Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. August 2017, 17:10

Castle Panzers: Legatt, Lalalei und die Weltkarte

Die aktuellen Informationen zu Genkai Tokki: Castle Panzers stellen euch die Figuren Legatt Ankh und Lalalei vor, dazu gibt es Details über die Weltkarte sowie über die Funktion der Schätzung von gefundener Unterwäsche.

Legatt Ankh (gesprochen von Kai Yamazaki):

Der Vorsitzende der großen Firma Fim Co. Er versorgt die kaiserliche Regierung und ist ein alter Bekannter von Iris, Sharon und Riddle. Dazu ist er ein Mitglied des kaiserlichen Zirkels und liefert Waren für die Rebellion. Sein Interesse gilt Schlössern, die sich bewegen können, da sie Relikte einer uralten Zivilisation besitzen.

Lalalei (gesprochen von Kaoru Hayano):

Sie ist die Anführerin der Siedlung „Lune Lua Monster Girls“. Trotz ihres jugendlichen Aussehens hat sie ein hohes Alter erreicht und verfügt über ein breites Wissen. Lalalei ist eine fröhliche Person, aber sie benimmt sich gleichzeitig unnahbar. Sie ist sehr stark, doch sie macht von ihren Kräften selten Gebrauch, da sie ihr Volk angewiesen hat, die Menschen nicht zu bedrohen.

Ihr kontrolliert das wandelnde Schloss und begeht in diesem Vehikel die Weltkarte. Im Verlauf des Spiels verstärkt ihr das Gebäude, sodass weitere Funkionen, wie zum Beispiel ein Sprung, hinzugefügt werden. An bestimmten Punkten seht ihr Markierungen, die ein Event, wie einen Kampf, auslösen. Blockieren Felsen den Weg, sprengt ihr diese mit einem Schuss aus der Kanone. Zudem befinden sich eingesperrte Monstermädchen auf der Weltkarte. Das Siegel, mit dem ihr Gefängnis versehen ist, vernichtet ihr ebenfalls mit der Kanone.

Nach ihrer Befreiung könnt ihr sie als Verbündete rekrutieren. In diesem Fall verstärken sie das Schloss und können in den Kämpfen von den Heldinnen beschworen werden. Findet ihr auf der Reise Unterwäsche, kann Otton das Objekt mit seiner Fähigkeit identifizieren. Im Anschluss können sich die Heldinnen mit diesem Gegenstand ausrüsten.

In Japan wird der Titel am 28. September für PlayStation 4 erscheinen.

via Gematsu

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Thema bewerten
.