Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 2. August 2017, 18:10

.hack//G.U. Last Recode bekommt Vol. 4 spendiert

Am 1. November wird .hack//G.U. Last Recode in Japan für PlayStation 4 und PCs erscheinen. Die Veröffentlichung für Europa und Nordamerika ist für den Herbst geplant. Allerdings ist diese Neuigkeit noch nicht der Knaller. Zusätzlich zu den Spielen hack//G.U. Vol. 1: Rebirth, .hack//G.U. Vol. 2: Reminisce und .hack//G.U. Vol. 3: Redemption wird das Remaster noch ein viertes Volume enthalten.

Derzeit wird die Weiterführung mit „Or Dreams the Snakes That Spin the World Dream“ beschrieben. Laut der Famitsu wird ein geheimnisvolles Mädchen, Kusabila, eine besondere Rolle spielen, zudem wird der Protagonist Haseo seine fünfte Form erhalten. In dieser Geschichte loggt er sich zum ersten Mal, ein Jahr und drei Monate nach den Ereignissen aus hack//G.U. Vol. 3: Redemption, in „The World R:2“ ein. Er findet einen gefrorenen Ovan und als er versucht das Eis zu brechen, bemerkt er, dass er es mit seinen derzeitigen Kräften nicht schafft. Daraufhin begibt er sich mit seinen Freunden auf ein weiteres Abenteuer, um Ovan zu retten.

Ihr könnt euch .hack//G.U. Last Recode, das deutsche Texte bieten wird, bereits vorbestellen.

via Gematsu

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Mittwoch, 2. August 2017, 18:13

Hab einen der Anime geschaut.
Haben die alten Spiele halbwegs was getaugt?

3

Mittwoch, 2. August 2017, 19:18

Von der Story her auf jedenfall.
Der Soundtrack war auch Klasse.
Grafik, Gameplay und Umfang mussten damals Kritik einstecken.
Nichtsdestotrotz eine der beliebtesten PS2 Reihen.
Nicht ohne Grund werden die Spiele heute gehandelt
wie Escaflowne DVDs. (Falls dir das was sagt...)
Für alle 4 Teile zahlt man zwischen 150-200€..

Ich hoffe sehr, dass man auch die Vorgänger für die PS4
herausbringen wird...
"Such tears...
What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
But, are you worthy to shed such tears? "


CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 489

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 90296

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. August 2017, 19:26

Für alle 4 Teile zahlt man zwischen 150-200€..


Okay, wusst ich auch noch nicht. Dann wäre es schon gut wenn se die Teile als Remaster nochmal bringen würden.

Wie sieht das mit G.U. Teil 1 u 2 aus? Habe den mal vor Jahren spaßhalber mal für nen 5er aufem Flohmarkt gekauft.

Wurde die Grafik damals echt so bemängelt ? Gut das ich damals noch nicht im Internet war xD.

Ich mach mit da momentan nur etwas Sorgen was die Steuerung angeht, als ich den ersten Teil neulich nochmal angespielt hatte, da merkte ich schon das es sich heute nicht mehr so gut Spiel. Wie das mit G.U. war, keine Ahnung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CloudAC« (2. August 2017, 20:19)


5

Mittwoch, 2. August 2017, 19:57

Höre ich auch zum ersten Mal, aber um auf die Frage einzugehen. Die Spiele sind eigentlich das wirklich gute, und die Animes sind dem Gegenüber eher Schwach. Also im Prinzip das genaue Gegenteil von Sword Art Online, wo die Anime "dufte" sind, aber die Spiele eher Fanservice...

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 489

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 90296

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. August 2017, 20:03

;( Wieso, SIGN ist doch Top und die 3 Animes bei den ersten 4 Spielen waren doch auch gut. Roots habe ich auch positiv in Erinnerung. Der Quantum Film war nicht der Hit, das stimmt.

7

Mittwoch, 2. August 2017, 20:21

War mir irgendwie klar. Beim trailer waren am Ende ein paar Sekunden zu sehen, die es nicht in den alten Spielen gab. Zu sehen war haseo mit einem neuem Design, von daher war es mir schon lange klar das es jetzt endlich weiter geht und man

  Spoiler Spoiler

Ovan endlich retten kann. Selbst mit secret ending hatte man nie ein richtiges happy end

8

Mittwoch, 2. August 2017, 20:24

Also Hack GU 1 bis 3 für PS2 kosten auf Amazon gebraucht so jeweils 8 Euro das Stück. Wo kommen die 120 bis 200 Euro her?
Mein Blog über Rollenspiele aller Art: Role Playing Computer Games
Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: Role Playing Video Game Art

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 489

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 90296

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. August 2017, 20:40

Die Preise sehe ich teilweise tatsächlich auf eBay. Habe vorhin aber nur kurz überflogen. Da habe ich alle 4 für ca. 200 Dollar gesehen (sind aber halt die US Versionen) und einzeln so zwischen 20-100 Euro, was die DE Versionen angeht. Also die kann man schon noch zum halbwegs normalen Preis bekommen, wenn man nicht das erst beste kauft, so isses jetzt auch nicht.. Für die G.U. Teile wollen se aber richtig Asche O.O. Mist, hätte ich nur alle 3 -.-

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »CloudAC« (2. August 2017, 20:52)


10

Mittwoch, 2. August 2017, 20:51

Nicht ohne Grund werden die Spiele heute gehandelt
wie Escaflowne DVDs. (Falls dir das was sagt...)
Für alle 4 Teile zahlt man zwischen 150-200€..

Xenosaga wollte ich mir mal holen. Da ist irgendwie auch nur Teil 2 günstig ^^

Aber das klingt doch gut. Grafik ist für mich eh nicht so entscheidend, zumal das ja auch ein Punkt ist der aufpoliert wird.

11

Mittwoch, 2. August 2017, 22:15

Das kam für mich wirklich unerwartet mit der vierten Volume, aber umso mehr freu ich mich, dass da doch einiges an Arbeit reingesteckt wird.
Auf die japanische Premium-Edition schiele ich auch schon voller NeidXD

12

Mittwoch, 2. August 2017, 23:12

Also Hack GU 1 bis 3 für PS2 kosten auf Amazon gebraucht so jeweils 8 Euro das Stück. Wo kommen die 120 bis 200 Euro her?

Das müsstest du mir zeigen, wäre mir aufjedenfall neu.
Es geht hier natürlich um die NTSC US versionen, nicht die JP versionen.
In europa sind die hack G.U. teile ja nie erschienen nur die ersten vier teile von .Hack mit Kite.


Das mit der Vol 4 überrascht mich auch total und ergibt für mich so auch gar keinen großen Sinn, gab es den Teil schon früher und er wurde nie veröffentlicht? Oder warum sollte sich jetzt noch jemand die Mühe machen, ein alten ps2 spiel zu erweitern, das aber nicht als seperates spiel rausbringen und das ganze sogar noch in ner veralteten grafik zu produzieren @.@

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 489

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 90296

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. August 2017, 23:15

Auf die japanische Premium-Edition schiele ich auch schon voller NeidXD


O.o? Direkt mal gegoogelt und ja, die kann gerne auch bei uns erscheinen

Edition:
https://gematsu.com/2017/08/hackg-u-last…dition-detailed

14

Donnerstag, 3. August 2017, 06:12

Wie ich mich auf darauf freue nochmal die GU Teile zu zocken, in HD und sogar mit ner Vol. 4 ♥

Ja die japanischen Versionen sind für paar wenige Euro drin, aber die US Versionen sind da bei 40 -70 €, je nach Vol drin (bei Amazon).

15

Donnerstag, 3. August 2017, 09:32

Ah ich freue mich schon drauf. Die Premium-Edition darf meinetwegen auch bei uns erscheinen... da hätte ich absolut nix gegen XD

Der Quantum Film war nicht der Hit, das stimmt.

Waaaaas? Dabei hat mir der Film eigentlich echt gut gefallen O.O
Aber man sagt mir ja eh immer dass ich einen seltsamen Geschmack in sachen Anime und Videogames habe... ;(

Thema bewerten
.