Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 2. August 2017, 17:10

Neues Material zu Shinobi Refle: Senran Kagura

Shinobi Refle: Senran Kagura wird 2017 in Japan für Nintendo Switch via eShop erscheinen. Das Videospiel stellt Asuka in den Vordergrund, die von Hitomi Harada gesprochen wird. Asuka wird für gewöhnlich als heitere Person bezeichnet, doch hier wirkt sie angespannt. Daher fragt sie in diesem Spiel, ob ihr ihr dabei helfen könnt, sich selbst zu finden.

Ihre Erscheinung und auch die Handlung werden sich durch ausgeführte Massagen verändern. Geht mit ihr einen körperlichen Kontakt ein und massiert die junge Frau mit euren Händen. In Abhängigkeit davon, wo ihr Asuka berührt, verändert sich ihre Laune. Somit erhaltet ihr einen tieferen Einblick in ihre Psyche und erhaltet ein anderes Bild von ihr. Genießt Asukas verschiedene Formen, zu denen „club junior“, „little sister“, „idol“ oder „tutor“ gehören. Durch die HD-Rumble-Funktion wird das Gefühl einer Massage verstärkt.

via Gematsu

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Donnerstag, 3. August 2017, 01:56

Hmm ja, ich habe mich mal durch die Aufzeichnung des Streams durchgeklickt. Dank Zeitleisten Vorschau kann man ja an die interessanten Stellen springen. Ich fand es jetzt nicht sonderlich spektakulär. Ist im Vergleich zum Dressing Room eigentlich auch recht zahm. Trotzdem glaube ich nicht, dass wir dieses Spiel jemals in einem westlichen eShop sehen werden.

Thema bewerten
.