Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 18. Mai 2017, 18:30

Hellblade: Die Gesichter hinter den Stimmen

Im neuen Video-Entwicklertagebuch zu Hellblade: Senua’s Sacrifice gibt Tameen Antoniades einige sehr interessante Einblicke in die Synchronsprecherarbeiten. Ihr werdet sehen, dass die Synchronsprecher in Hellblade um einiges mehr zu tun haben, als dem Spiel nur ihre Stimme zu leihen. Team Ninja fand einen Weg, sie im Spiel abzubilden. Sie standen nicht nur vor einem Mikrofon, sondern waren stilecht kostümiert. Die Entwickler fanden sogar einen Weg, eine Green-Screen-Aufnahme mit einem Synchronsprecher mit einer CGI-Aufnahme verschmelzen zu lassen. Diese und weitere interessante Einblicke entnehmt ihr dem neuen Video!

Das Entwicklerstudio erfüllt sich mit Ninja Theory einen lange gehegten Traum, denn das Spiel entsteht ohne Publisher. Das ist mit vielen Freiheiten verbunden, aber auch mit vielen Risiken. Antoniades beschreibt Hellblade als ein AAA-Spiel, was die Qualität angeht. Allerdings sei es nur „halb so groß“ wie ein AAA-Spiel. Dafür muss Ninja Theory aber auch nicht 2 oder 3 Millionen des Spiels verkaufen.

Ganze News lesen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brandybuck« (18. Mai 2017, 20:04)


Unterstützung

für JPGames


Thema bewerten
.