Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 27. April 2017, 16:10

Radiant Historia: Die Hauptfiguren aus Granorg

Im letzten Artikel zu Radiant Historia: Perfect Chronology haben wir euch die wichtigen Figuren, die aus Alistel stammen, vorgestellt. Heute folgen weitere Charaktere aus dem Rollenspiel, die allerdings in Granorg leben. Die beiden Städte konkurrieren um den Erhalt der letzten Grünflächen, die in Vainqueur zu finden sind, da die wüstenähnliche Areale immer mehr zu nehmen.

Selvan (gesprochen von Kenji Hamada):

Gemeinsam mit Dias ist Graf Selvan einer der Diener, der das volle Vertrauen der Königin Protea genießt. Während Dias sich um die Verwaltung der Armee kümmert, beugt Selvan das Parlament nach seinem Willen. Die beiden manipulieren die Königin, dabei ist Dias die Person, die sichtbar arbeitet, während Selvan sich mehr aus dem Schatten agiert. Für ihn ist die Kriegsführung ein Schachspiel und er genießt eine Schlacht auch, als wäre das Geschehen nur ein Spiel. Als Taktiker ist er gefürchtet und gelegentlich unterstützt er seine Männer auf dem Schlachtfeld.

Dias (gesprochen von Daisuke Namikawa):

Ein Edelritter, der Königin Protea dient. Als Oberst ist er ein Muster für die Fähigkeit und Effizienz der Armee. Dias ist ein exzellenter Soldat, aber seine Ambitionen gehen über das Militär hinaus: gemeinsam mit Graf Selvan regiert er über Granorg, wobei die beiden Männer die Königin als Repräsentationsfigur nutzen. Zwar versucht er gleichmütig und ehrfürchtig zu erscheinen, doch hinter dieser Fassade ist er eine entschlossene Triebkraft und neigt dazu, sich kopfüber in Angelegenheiten zu stürzen. Seine Sorglosigkeit wird oft von Selvan ausgeglichen.

Protea (gesprochen von Satomi Arai):

Sie macht, was sie will, ohne dabei auf ihre Untertanen zu achten und ist im Reich als Tyrannin bekannt. Sie ist süchtig nach Luxus und Königtum, wobei sie auf den Kosten der Menschen lebt. Sie ist die zweite Frau des Königs Victor, aus diesem Grund ist sie mit der Prinzessin Eruca nicht blutsverwandt. Das Mädchen ist für Protea ein Ärgernis. Die Königin besitzt keine politische Expertise und vertraut auf ihre Höflinge Selvan und Dias, die für Protea die Verwaltung über Granorg ausüben.

Der Protagonist Stocke wird als wahrer Besitzer des Objektes „White Chronicle“ anerkannt und erhält damit die Fähigkeit, durch die Zeit zu reisen. Durch den Besuch der verschiedenen Zeitlinien überprüft ihr Sachen, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt abspielen. In Abhängigkeit der gelösten Events, die in der Vergangenheit liegen, übt ihr einen Einfluss auf die Zukunft aus.

In Japan erscheint der Titel am 29. Juni für Nintendo 3DS.

via Gematsu

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Thema bewerten
.