Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 20. April 2017, 09:10

Rocket League: Eine Million verkaufte Retailfassungen

Der Durchbruch gelang Rocket League mit seinem Auftritt bei PlayStation Plus. Der Deal von Entwickler Psyonix mit Sony dürfte kein schlechter gewesen sein, zusätzlich haben sich wohl auch die unzähligen DLC-Pakete für Rocket League gelohnt. Doch damit war das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht.

Das erfolgreiche Multiplayer-Spiel von Psyonix Rocket League wurde inzwischen außerdem über eine Million Mal physisch gekauft. Im Juli 2016 wurde Rocket League in die Läden gebracht, knapp ein Jahr nach dem digitalen Release auf PlayStation 4 und PCs. Seitdem folgte zusätzlich ein Xbox-One-Release, sowohl digital, als auch im Handel.

Um die Verkaufsversion von Rocket League kümmert sich Publisher 505 Games, die auch andere digitale Titel wie Stardew Valley und Terraria in die Läden brachten. Digital kann es sogar einen noch größeren Erfolg verzeichnen, denn es wurde über neun Millionen Mal digital für Konsole und PCs gekauft.

Rocket League ist erhältlich für PlayStation 4, PCs und Xbox One. Psyonix zieht eine Nintendo-Switch-Version in Erwägung, sollte die Nachfrage groß genug sein.

via DualShockers

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Wuschel

Meister

Beiträge: 1 130

Beruf: Informatik Student

Gil: 24477

  • Nachricht senden

Steinchen Holz Steinchen Steinchen Goldgil-Erz

2

Donnerstag, 20. April 2017, 11:04

Zurecht! Das Spiel ist großartig.

Wenn man den Wert der DLCs bedenkt, die dabei sind is das Paket auch wahnsinnig günstig. Habs mir auch überlegt aber habe halt schon digital mal für 12,50 im Sale gekauft. Is glaub auch das einzige Spiel wo ich mich über digital freue, weil mich oft mal en Kumpel fragt "Ey bock auf Rocket League" und dann kann ichs einfach starten ohne erst die Disc einlegen zu müssen.

Da viele das auch übers Ps Plus bekommen haben, ist denk die Hemmschwelle das noch zu kaufen nicht so groß. Irgendwann schlag ich auch noch zu für die Sammlung.


Das Spiel hat den Hype aber absolut verdient, es ist einfach verdammt gut in dem was es will. Es ist simpel, leicht zu lernen und hat trotzdem super viel Tiefgang. Es gibt nichts Vergleichbares (außer dem Vorgänger) und der Entwickler ist gut hintendrin das Ding mit Updates zu versorgen.

Prevailer

I am the leading man (Balthier)

Beiträge: 14 981

Beruf: Bürohengst

Gil: 411703

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2011 - Mario-Taler Ivalice Award 2005 Ivalice Award 2006 - Mogry Ivalice Award 2009 - Mimik Ivalice Award 2008 - Gunblade

3

Donnerstag, 20. April 2017, 14:26

Same! Ich spiele es inzwischen nicht mehr, aber es ist eines der wenigen, wenn nicht das einzige Spiel der letzten Dekade, das ich online mit RL-Freunden gespielt habe und viel Spaß dabei hatte. Habe es auch nur über PS Plus und habe mir fest vorgenommen, irgendwann mal die Retailfassung für die Sammlung mitzunehmen.

Thema bewerten
.