Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 3. April 2017, 20:00

Senran Kagura Peach Beach Splash erscheint im Westen

Eine große Überraschung ist es nicht mehr, aber Senran-Kagura-Fans freuen sich sicher über die Gewissheit: Senran Kagura Peach Beach Splash erscheint im Westen! Marvelous Europe gab heute bekannt, dass der neueste Serienableger im Sommer für PlayStation 4 in Europa erscheinen wird.

Anders als der Großteil der Senran-Kagura-Reihe, ist Peach Beach Splash kein Spiel mit Musou-Anleihen, sondern ein „Third-Person-Splasher“! Ob man sich da auch ein bisschen am großen Hype von Splatoon in Japan orientiert, ist nicht bekannt. Auf jeden Fall verzichtet Peach Beach Splash auf die Farbe zugunsten von Wasser. Viele bekannte Charaktere der Serie bespritzen sich im Spiel nämlich mit Wasserpistolen, von denen zahlreiche zur Verfügung stehen. In den Online-Kämpfen 5-on-5 geht es dementsprechend heiß her. Es gibt aber auch einen Einzelspielermodus.

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Montag, 3. April 2017, 20:09

Das sind ja tolle Neuigkeiten. Gestern habe ich es mir noch anlässlich der DLC News zu SK gewünscht und schon heute ist es Realität geworden. Ich freue mich sehr! :)

3

Montag, 3. April 2017, 20:32

Bin vor allem sehr erfreut, dass es diesmal so schnell geht! Marvelous wird von Release zu Release noch besser! :)

Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 6 474

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 187153

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

4

Montag, 3. April 2017, 23:12

Hab schon einmal bei PlayStation Live in einen Stream reingeschaut. So wirklich vom Hocker hats mich nicht gehauen, zumal leider auch das Senran-Kagura Universum an sich immer alberner wird, aber das ist wohl etwas, was man wirklich selbst spielen muss. Glaube aber da liegt das Problem, ohne PlayStation Plus, kein Multiplayer für mich und somit wird es wohl eher ein Budget-Titel für mich werden. Aber löblich, wie zügig Marvelous da nun an die Sache ran geht. Bin mal gespannt, obs in Deutschland eine Freigabe erhalten wird, falls nicht, wäre das schon eine skandalöse Entscheidung :D

5

Dienstag, 4. April 2017, 15:12

Bin mal gespannt, obs in Deutschland eine Freigabe erhalten wird, falls nicht, wäre das schon eine skandalöse Entscheidung :D


Dürfte es eigentlich nicht, wenn sie konsequent sind. Denn bei angeblich dem Aussehen nach minderjährigen Charakteren bietet SK meiner Meinung nach deutlich mehr Angriffsfläche. Mir ist es den Charakteren nach sowieso ein Rätsel wieso da gerade VD keine Freigabe erhalten hat. Bei CG2 kann man es ja noch nachvollziehen. Solange die Spiele aber im Rest Europas und NA erscheinen kann es mir relativ egal sein.

6

Dienstag, 4. April 2017, 15:19

Valkyrie Drive war ja sowieso eher ein Problem, dass man als deutscher Spieler nicht auf den DLC (vor allem ärgerlich wegen den Charakteren) zugreifen kann.
Bei einem PS4 Spiel ist das ja Wurst, einfach UK Account und gut.

Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 6 474

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 187153

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

7

Dienstag, 4. April 2017, 15:46

Normalerweise muss ein Publisher sich mit einer Verweigerung der Freigabe nicht einfach so abfinden. Criminal Girls 2 und Valkyrie Drive dürfte der deutsche Markt relativ egal sein. Eine erneute Prüfung wäre mit weiteren Kosten verbunden gewesen. Bei Marvelous Europe arbeiten 5 oder 6 Leutchen, von denen wird niemand einen guten Anwalt an der Seite haben wie Warner Bros. die gegen die Verwehrung der Freigabe von Mortal Kombat X vorgegangen sind, Microsoft es mit Dead Rising nachgemacht hat und Sony mitunter dafür gesorgt haben dürfte, dass Tanz der Teufel nach über 30 Jahren in Deutschland nicht mehr beschlagnahmt ist und nun ab 16 freigegeben ist. Marvelous Europe würde die Entscheidung hinnehmen, was sie nicht weiter kümmern wird aber es große Probleme für andere Publisher mitbringen würde. Man hätte genug Material als Referenz vorzuweisen, immerhin sind schon 4 Senran Kagura Spiele bei uns erschienen, Senran Kagura 2 sogar ab 12 was die gleichen Inhalte aufweist wie die anderen Titel, die ab 16 freigegeben sind. Schon alles etwas affig, wenn man sich darüber mal Gedanken macht :D

Thema bewerten
.