Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 19. Februar 2017, 19:10

Tokyo Tattoo Girls: Im Sommer werden Tattoos gestochen

NIS America bringt den Titel Tokyo Tattoo Girls (in Japan als Irezumi no Kuni bekannt) im Sommer in den Westen. Bereits im Sommer soll der Titel, der von Sushi Typhoon entwickelt wurde, für PlayStation Vita und für PCs via Steam erscheinen. Der Publisher ließ offen, ob das Videospiel nur digital oder auch als physische Verkaufsversion nach Europa oder Nordamerika gelangt.

Nach einer Katastrophe, die Tokio befallen hat, besitzen einige der überlebenden Menschen wundersame Fähigkeiten, die ihnen durch farbenprächtige Tätowierungen verliehen werden. Die Stadt ist von der restlichen Welt abgeriegelt, die Menschen leben nun isoliert. Um den Frieden in Tokio zu wahren, wurde die Großstadt in 23 Bezirke aufgeteilt. Jedes Gebiet wird von einer mächtigen Gruppe regiert, die „Kumi“ genannt wird.

Gemeinsam bilden diese Einheiten das Gebilde „Union“. Ein Gerücht besagt, dass eine Möglichkeit besteht, aus Tokio zu fliehen. Allerdings muss man dafür alle 23 „Kumi“ besiegen. Gelingt es euch, mithilfe der Tattoos, die ihr auf eure Verbündeten übertragen könnt, zu fliehen?

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Thema bewerten
.