Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 7. Februar 2017, 19:10

Figuren Fieber: Die Play Arts Figur von Cidney

Schon vor einer ganzen Weile hatte Square Enix eine Play Arts Kai Figur zu Cidney aus Final Fantasy XV angekündigt. Der japanische Shop AmiAmi bietet nun einen ersten Blick auf die Figur, die im Juli in Japan erscheinen wird und 14.904 Yen kostet. Viel Spaß:

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Balmung

Legende

Beiträge: 1 870

Beruf: Blademaster/GM

Gil: 40705

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Februar 2017, 20:18

Laufen solche Figuren eigentlich unter Action Figuren durch die beweglichen Gelenke oder wie ist das? Eine Figma ist es ja nicht da von einem anderen Hersteller. Sieht aber auf den Bildern genauso gut aus. ^^

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 160

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 83719

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Februar 2017, 21:22

Die PAK kann man auch im SE Store bestellen, schon seit Tagen. Kommt aber in EU wie immer nen Monat später, was mir dieses mal ganz recht ist da Nyx in Japan auch im Juli erscheint.

PAKs kann man schon zu Action Figuren zählen. Sind in der Regel etwa 28cm groß, während Figmas etwa 15 cm groß sind und in der Regel auch nur 50 Euro zuzüglich Versand/Mwst (je nach Land halt wo man bestellt kosten.

Es kommen von SE demnächst neue Bring Arts, jedenfalls ne Sora Figur, die scheinein so ähnlich zu sein wie Figmas. Jedenfalls was die größe angeht. Preis dreht sich da auch um die 50-60 Euro. Wohl ne günstige Alternative zu den PAKS. Bin gespannt wie Bring Arts ankommen und wovon da in Zukunft noch Figuren erscheinen. Hoffe aber nicht viele xD

Bring Art

https://store.na.square-enix.com/product…g-arts-kai-sora

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CloudAC« (7. Februar 2017, 21:28)


4

Dienstag, 7. Februar 2017, 22:50

Diese "Bauchfreijacken" habe ich noch nie verstanden. Bei warmen Wetter schwitzt man oben und bei kaltem Wetter friert man... Klar, Kleidung soll auch sexy sein. Aber ihr eigentlicher Zweck ist ein anderer.

Edit:

Sind Frauen vllt wetterunempfindlich wenn sie sich sexy fühlen?

Edit2:

"Eine Figma ist es ja nicht"

Nicht? Ich dachte... :rofl)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OvO« (7. Februar 2017, 23:03)


Rygdea

Mogcast-Moderator

Beiträge: 5 266

Beruf: Mogcast Moderator/Journalist

Gil: 104968

  • Nachricht senden

Prev-Award 2010 Ivalice Award 2010 - Mini Eve Ivalice Award 2011 - Monado Ivalice Award 2014 - Rollo CN-Mitgliedskarte

5

Dienstag, 7. Februar 2017, 22:52

Jupp, sind Action-Figuren und genau das finde ich schrecklich ^^

Die Qualität der teuren PAK ist wirklich gut, da besteht kein Zweifel. Aber diese Gelenke finde ich einfach ekelhaft. Bin ein viel größerer Fan von Statuen.

Balmung

Legende

Beiträge: 1 870

Beruf: Blademaster/GM

Gil: 40705

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Februar 2017, 23:18

Ich mag Figmas gerade wegen den Gelenken, sehen gut aus, sind qualitativ auch wirklich gut, nicht zu groß und eben dank Gelenken kann man sie immer wieder in anderen Posen aufstellen.

Wusste nicht, dass diese hier so viel größer ist, das wäre mir zu groß, so viel Platz hätte ich gar nicht, wenn ich davon womöglich mehrere hätte, mal davon wärs mir auch zu teuer und vor allem fehlt eine Sache, die Figmas haben: mehrere Gesichtsausdrücke. Cidney hat hier einen doch etwas arg neutralen Gesichtsausdruck.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 160

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 83719

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Februar 2017, 23:20

Siehste, ich sehe das genau anders rum. Finde die Statur Figuren schrecklick. Die kosten ja teilweise mehr als bewegliche Figuren und man hat die Figur immer in der selben Pose stehen. Ich will selber entscheiden können wie ich sie hinstelle^^. Die Gelenke finde ich daher gar nicht schlimm

Balmung

Legende

Beiträge: 1 870

Beruf: Blademaster/GM

Gil: 40705

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Februar 2017, 23:23

Zumal die Gelenke zumindest bei den Figmas meist so gestaltet sind, dass sie nicht all zu sehr auffallen. Kritisch wirds natürlich wenn es keine Kleidung bei den Ellenbogen/Knie Gelenken gibt.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 160

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 83719

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Februar 2017, 23:24

Warte ab, die Luna Figur wird nicht mal Beine haben so wie das aussieht.

10

Dienstag, 7. Februar 2017, 23:36

Ich mag beides, Statuen und Action Figuren, ich hab alles hier, von Amiibos über Nendoroids, PAKs, NECA, Hasbro, Figma, Figuarts (okay in ein paar Tagen), Alter, GoodSmile. Es gibt bei allen Versionen Vor- und Nachteile und unterschiedliche Qualitäten, je nach Charakter. "Nackte" Charaktere haben ein notorisches Problem mit Gelenken in meinen Augen, dagegen ist man bei Statuen davon abhängig von der Pose abhängig und muss häufig höhere Preise bezahlen (mit Ausnahmen, auch qualitativ guten).

Nun im speziellen Fall von Cidney:
Ich finde es ehrlich gesagt nicht mehr zu rechtfertigen, wie die Preise bei PAK in die Höhe geschossen sind. Klar, sie sieht toll aus, zivile Accessoires sind eine absolute Ausnahme aber 100 Euro ist einfach too much und in einem deutschen Shop habe ich sie sogar für 173 Euro gesehen, das ist einfach ein absurder Preis, der da im deutschen schon in Hot Toys Regionen vordringt. Ich habe für meine Harley Quinn, Meryl Silverburgh und FemShep ca. 50 Euro bezahlt, vielleicht 60 mit Versand/Zoll, das war recht fair, Lara gabs damals noch zur 80 Euro CE und war wenn man Spiel+Figur nimmt auch so 40-50 Euro, absolut in Ordnung. Ich kann aber nicht sehen, was daran das doppelte oder das vierfache wert wäre. Dafür hat sich finde ich auch einfach gar nichts getan. Ich finde Meryl und Shepard damals waren schon sehr ordentlich und auch Lara und meine Resident Evil... irgendein Spin-Off Tussi sind nicht schlechter als Cidney hier.

Balmung

Legende

Beiträge: 1 870

Beruf: Blademaster/GM

Gil: 40705

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Februar 2017, 23:42

Es ist eben Final Fantasy. Muss man mehr sagen? ;)

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 160

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 83719

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Februar 2017, 00:08

Ja manchmal verstehe ich die Preise allg. nicht. Nur ne PAK in nem DE Shop bei 170 Euro kann ich verstehen. Ka wieviel die dann haben, aber wenn ich bei Amiami bestelle mit EMS, und dann mit MwSt komm ich auch auf 150 - 160 Euro immer. Das nur um die Figuren nen Monat früher zu haben.

Figuren Arten habe ich auch verschiedene und auch nicht nur beweglichche, aber hauptsächlich. Die Aot Real Action Heroes waren ja jeweils nochmal teurer als die PAKs. Meine teuerste Figur ist aber Odin FFXIII und Vincent AC Film PAK. Bzw. Die AoT Mauer mit den Figuren.

13

Mittwoch, 8. Februar 2017, 11:18

@Balmung
Es ist ja nicht nur Final Fantasy, die PAKs sind allgemein extrem teuer geworden.

@CloudAC
Versand und Zoll sind natürlich immer Kosten aber nichts desto trotz, der Preisunterschied ist absolut jenseits jedes Verhältnisses. Bei Amiami ist der Grundpreis der Figur 87,70 Euro, gegenüber 173 Euro im deutschen Shop. Das ist ein Aufpreis von fast 100 Euro. Selbst mit EMS+Zoll landest du schlimmstenfalls bei 128,20 Euro. Die Real Action Heroes sind preislich in ihrer eigenen Liga aber auch qualitativ, schon fast die Hot Toys der Anime Figuren mit den versteckten Artikulationspunkten, der Kleidung und Accessoires.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 160

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 83719

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. Februar 2017, 12:35

die Figur kostet umgerechnet 124 Euro ca. + 19% Mwst. kommste auf ca. 150 euro grob gerundet. Also solange der Rabatt noch verfügbar ist, ist es ja billiger.

Wobei der Preis oben im Text falsch ist. Noch sind 29% Rabatt drauf wie immer ne weile. Also kostet die Figur bei AmiAmi momemtan noch ca.87 Eueo wie du sagst mit 19% 104,36 Euro.

Der Punkt ist aber, das EMS inzwischen teurer geworden ist und um die 30-35 Euro kostet. das weiß ich jetzt auch nicht auf den Euro genau. Dadurch muss man dann jedes mal 20-25 Euro Mwst. zahlen.

Also 87,70+ ca. 30 Euro EMS = 117 Euro + 19% Mwst = ca. 140 Euro. Nen DE Shop will ja auch noch was verdienen. Je nach bestellter Menge kommen da ja nochmal 5% Zoll dazu ab 150 Euro bestellwert.

Sephi. habe ich auch mit Rabatt bei AmiAmi und EMS gekauft. waren ca. 136 Euro + ca. 24 Euro, also ca. 160 Euro.

Natürlich muss man nicht EMS wählen, gibt auch Versand mit 20 Euro. Nur dann kommt die Figur nach 3 -5 Wochen erst an wenn man pech hat. Dann wenn se schon fast in EU erscheint. Da kann man die PAKs auch gleich im EU Store bestellen und kommt dennoch billiger weg. Muss man selber wissen. Ich habe seit der ersten FFXV PAK bei AmiAmi bestellt um se früher zu haben^^. Also ich weiß schom wovon ich rede. Nur sie habe ich jetzt im SE Store bestellt weil zwei PAKs in einem Monat ist mir zu viel. Ich weiß nicht wie es finanziell im Juli/August aussieht.

Auch wenn so nen normaler Shop andere Preise bezahlt, was ja normal ist, dann will ich bei 10 oder 20 georderten Figuren nicht wissen was an MwSt und Zoll anfällt. Ich weiß jedenfalls was bei 400 Euro Wert noch dazu kommt. Das war übel^^.

Paypal Kurse schwanken aber auch gut und das nicht zu unserem Vorteil. Mit dem Börsen Kurs sollte man daher aufpassen.

Die Cidney Figur geht auch dieses mal beim SE Store, mit den 10 % kommt man auch auf die ca. 125 Euro gesammt Preis. Warum man hier jetzt Amiami anpreisen muss ist mir daher nen Rätsel.

SE Store
https://store.eu.square-enix.com/de/prod…kai-cindy-aurum

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »CloudAC« (8. Februar 2017, 14:30)


15

Mittwoch, 8. Februar 2017, 21:38

Also das letzte was ich an Preis für EMS gesehen hatte war 2300 Yen aber gemeinhin benutze ich unregistriertes SAL. Das hat natürlich den Nachteil, dass es deutlich später ankommt aber ist auch bedeutend billiger eben. Wie auch immer, mit höherem EMS kommt man natürlich auf einen höheren Preis, verständlich halte ich eine Differenz von fast 100 Euro nicht mehr, wir haben es schließlich nicht mal mit Hot Toys zutun und dazu kommt, dass Play Arts Kai halt qualitativ auch nicht über den anderen Marken steht (zumindest früher sogar eher dahinter, kann sich aber geändert haben). Von demher ist der Hinweis auf Amiami aufjedenfall gut, so dass man auch noch irgendwo einen humanen Preis zahlt (vor allem bei SAL).

Thema bewerten
.