Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. Januar 2017, 16:00

Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia angekündigt

Nintendo hat beim nächtlichen Nintendo Direct zu Fire Emblem einen neuen Serienableger für Nintendo 3DS angekündigt. Bei Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia handelt es sich im Prinzip um ein Remake von Fire Emblem Gaiden, das 1992 erstmals und ausschließlich in Japan erschienen ist. Schon am 19. Mai 2017 erscheint das Spiel nun auch im Rest der Welt. Bei Amazon könnt ihr es bereits vorbestellen!

amiibo-echoesZwar entspricht Echoes dem Geist des Originals, aber optisch hat Fire Emblem Echoes nicht mehr viel mit seiner Vorlage gemein. Die grafische Präsentation wurde komplett überarbeitet, obendrein gibt es eine vollständige Synchronisierung und Zwischensequenzen. Das klassische Gameplay bleibt spürbar, bekommt aber einen modernen Dreh. Ihr erkundet unheimliche Dungeons und trefft auf tückische Gegner.

Da dürfen neue amiibo nicht fehlen. Nintendo wird Alm und Celica aus Fire Emblem Echoes als neue Figuren veröffentlichen. Details zum Release und zu den Features der Figuren gibt es zu einem späteren Zeitpunkt.

Ganze News lesen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brandybuck« (19. Januar 2017, 16:30)


Unterstützung

für JPGames


2

Donnerstag, 19. Januar 2017, 16:26

Freue mich auf das Remake und auf Warriors für Switch. Die New 3DS Version scheint die gleiche schreckliche Engine zu nutzen wie Hyrule Warriors Legends (imo einer der allerschlechtesten Musou Ports) , erwate also nicht sonderlich viel davon - zudem würde ich mir niemals einen New 3DS kaufen.

3

Donnerstag, 19. Januar 2017, 16:44

Hmm, also Switch bekommt ein Remake eines uralten 16Bit Fire Emblems (genau gesagt Fire Emblem 2) mit zwar für den 3DS netter Optik aber wie das dann auf Switch aussieht muss man erst mal schauen. Ob das an aktuellere Tales of rankommt? Oder wird das eher Zelda Optik?
Mein Blog über Rollenspiele aller Art: http://rpcg.blogspot.com/


Schau mir beim Spielen zu: http://www.twitch.tv/spiritogre

4

Donnerstag, 19. Januar 2017, 16:54

Nein, Switch kriegt einen Fire Emblem Ohne Titel und Fire Emblem Warriors, wobei Warriors für Switch und N3DS kommen. Das Spiel hier Fire Emblem Echoes erscheint nur für 3DS.

Ich.. verstehe Nintendos Politik ehrlich gesagt nicht. Ich freue mich natürlich, dass man Gaiden nun aufpoliert aber.. warum zum Teufel für den 3DS? Da hat man die Chance diesen alten Klassiker hochauflösend erstrahlen zu lassen und macht ein 3DS Spiel draus. Ich freu mich auf ein neues Fire Emblem aber nicht auf darauf, dass es wieder ein 3DS Titel wird. Den Celica Amiibo find ich hübsch, bin ja mal gespannt ob man die Meinung bezüglich Corrin noch ändert und doch einen weiblichen Corrin noch herausbringt. Im Direct wurde bei Corrin auch die weibliche Version gezeigt.

5

Donnerstag, 19. Januar 2017, 20:35

Ich war vor der Ankündigung überhaupt nicht mit Gaiden vertraut, aber freies Erkunden der Map inkl. der Städt und Dungeons, flexible Charakterentwicklung etc. klingt soweit richtig gut. Scheint so, also ob hier endlich wieder die Welt und die Story in den Fokus gerückt werden. Noch besser, wenn man dem Original wirklich so Nahe bleibt, dass man auf Kinder und ggf. sogar den Avatar (zumindest in einer so zentralen Rolle wie in Fates) verzichtet. Hoffentlich erfährt man zeitnah mehr.~

Gerade weils so bald erscheint, bin ich froh, dass Gaiden auf dem 3DS bleibt. Hab aber mangels GC und Wii(U) auch noch nie ein Konsolen-FE gezockt, also ist mir gar nicht bewusst, was ich da evtl verpasse. :bigeye) Obs die beste Entscheidung seitens Nintendo ist... wer weiß. Zumindest ist man damit wohl auf der sicheren Seite. Immerhin wurden zwei weitere FEs für die Switch angekündigt und Gaiden, welches abseits der japanischen Fangemeinde wahrscheinlich gar nicht so bekannt ist (?), schlägt doch wieder eine andere Richtung als Awakening und Fates ein.

Thema bewerten
.