Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. Januar 2017, 16:10

Diablo 3: Trailer stellt "The Darkening of Tristram" vor

Blizzard hat einen neuen Trailer zu Diablo 3 veröffentlicht. Das Video mit dem Titel „The Darkening of Tristram“ läutet die Feierlichkeiten zum 20. Geburtstag der Serie ein. Zu diesen Feierlichkeiten gehört das genannte Event, das mit Patch 2.4.3. seinen Anfang nimmt. Der Patch integriert klassische Dugneons aus dem ersten Diablo-Spiel in Diablo 3.

Die Dungeons aus dem Serienerstling nutzen dabei natürlich die Assets des neuesten Spiels – wenn man so will, ein Remake. Zusätzlich legt Blizzard einen Filter darüber, um den Dungeons einen Retro-Look zu geben. Auch die Kamera wird wie im Original fixiert, selbst die Benutzeroberfläche passt sich optisch an.

Im Video unten könnt ihr euch von Lead Game Designer Kevon Kartens, Senior Game Designer Zaven Haroutunian und Senior Game Designer Joe Shely zeigen lassen, wie das ganze dann aussieht.

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Donnerstag, 5. Januar 2017, 13:30

Da bekomm ich echt zum ersten Mal Bock Diablo 3 zu spielen ^^ Ich liebe Diablo einfach, aber schon Diablo 2 fand ich nicht mehr so toll, Diablo 3 habe ich dann auch gar nicht erst gespielt. Eigentlich ist es auch echt nicht mein Genre, aber Diablo war damals was besonderes, das ich wahnsinnig gerne gespielt habe. Die Atmosphäre war einfach so toll eingefangen, die Musik, die Charaktere (auch wenn sie nicht viel zu sagen hatten, so hatten sie eben doch viel Charakter), die Sounds wie im Video ja auch betont wurde, alles trug zu einer wahnsinnig dichten Spielerfahrung bei...und ich war jünger und wahrscheinlich leichter zu beeindrucken ^^

Thema bewerten
.