Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. Januar 2017, 14:10

Video zeigt euch, warum ihr Yakuza 5 spielen solltet

Dass die Yakuza-Serie von Sega im Westen noch einmal so eine Chance bekommt, war nicht abzusehen. Noch vor einem Jahr nannte SpeckObst, der Macher des Videos, das ihr unten seht, die Zukunft von Yakuza im Westen „ungewiss“. Inzwischen sieht das ganz anders aus.

Yakuza 5 ist erschienen, der Release von Yakuza 0 steht (sogar im Handel) direkt vor der Tür. Und kürzlich kündigte Sega auch noch an, dass Yakuza 6 ebenso lokalisiert wird wie Yakuza: Kiwami. Warum ihr am besten gleich mit dem für PlayStation 3 erhältlichen Yakuza 5 beginnen solltet, erklärt euch SpeckObst in einem interessanten Video.

Solltet ihr nach dem Video ganz gespannt auf die Serie sein, aber unsicher, ob ihr mit dem fünften Teil einsteigen solltet: Yakuza 0 erscheint am 24. Januar 2017 für PlayStation 4 in Europa. Der Titel ist ein Prequel zur Serie. Im Jahresverlauf erscheint Yakuza: Kiwami, ein Remake des ersten Teils. Und dann bleibt genug Zeit, denn Yakuza 6 erscheint erst 2018.

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Mittwoch, 4. Januar 2017, 16:20

Ich habe Yakuza 1 und 2 für die PS2 hier, allerdings noch ungespielt.
Langsam juckt es mich aber schon in den Fingern, die Reihe mal nachzuholen.
Soll ich dann eher auf das Remake von Teil 1 warten? Aber ob dann wieder die Umstellung bei Teil 2 auf der PS2 klappt...
Oder wird von Teil 2 auf ein Remake erscheinen?
Fragen über Fragen...

3

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:08

Soll ich dann eher auf das Remake von Teil 1 warten? Aber ob dann wieder die Umstellung bei Teil 2 auf der PS2 klappt... Oder wird von Teil 2 auf ein Remake erscheinen?


Ja, Kiwami ist ein Remake vom 1. und 2. Teil. Der 2. ist übrigens der Beste der Reihe, also unbedingt zocken. ;)

Speckobst zählt mit den Jungs von Hooked und der Super Kreuzburg, meiner Meinung nach, zu den besten Reviewern im deutschsprachigen Raum, besonders wenn man sich für japanische Spiele interessiert. Kann den ihre Channels nur empfehlen.^^

4

Mittwoch, 4. Januar 2017, 23:20

Kiwami hat mit Yakuza 2 rein gar nichts zu tun.
Es ist ein Remake des ersten Teils mit etwas mehr Inhalt.

5

Donnerstag, 5. Januar 2017, 02:07

Wenn man die Serie noch nie gespielt hat, würde ich mit 0 anfangen, das ist immerhin das prequel und kommt Ende Januar raus. Und bis man das durch hat, ist dann schon das Remake vom Teil 1 bei uns...das passt doch perfekt.

6

Donnerstag, 5. Januar 2017, 21:00

Speckobst zählt mit den Jungs von Hooked und der Super Kreuzburg, meiner Meinung nach, zu den besten Reviewern im deutschsprachigen Raum, besonders wenn man sich für japanische Spiele interessiert. Kann den ihre Channels nur empfehlen.^^
Ich mag Hooked aber nach dem Verriss von Final Fantasy XV und einer Wertung in den niedrigen 40ern in Zusammenarbeit mit Auf ein Bier, die sogar 48 gaben und dem Hochhypen von Last Guardian, haben sie doch ein wenig Ruf bei mir eingebüsst. (Auf ein Bier höre ich nur zur Unterhaltung, die mögen ohnehin fast nur die Spiele, die ich nicht abkann und anders rum, wegen ihres "Spiele müssen Anspruch haben", wobei lustigerweise da sogar die linken Jungs von Insert Moin mit ihrer politischen Korrektheit erheblich lockerer sind).
Mein Blog über Rollenspiele aller Art: http://rpcg.blogspot.com/


Schau mir beim Spielen zu: http://www.twitch.tv/spiritogre

7

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:53

Kiwami hat mit Yakuza 2 rein gar nichts zu tun.
Es ist ein Remake des ersten Teils mit etwas mehr Inhalt.


Ach was? Dachte das wäre ne Kombi aus den ersten beiden... Na dann ist Kiwami mir egal. Der erste war nämlich der schlechteste und der einzige bei dem ich teilweise echt keinen Bock mehr hatte.

Speckobst zählt mit den Jungs von Hooked und der Super Kreuzburg, meiner Meinung nach, zu den besten Reviewern im deutschsprachigen Raum, besonders wenn man sich für japanische Spiele interessiert. Kann den ihre Channels nur empfehlen.^^
Ich mag Hooked aber nach dem Verriss von Final Fantasy XV und einer Wertung in den niedrigen 40ern in Zusammenarbeit mit Auf ein Bier, die sogar 48 gaben und dem Hochhypen von Last Guardian, haben sie doch ein wenig Ruf bei mir eingebüsst. (Auf ein Bier höre ich nur zur Unterhaltung, die mögen ohnehin fast nur die Spiele, die ich nicht abkann und anders rum, wegen ihres "Spiele müssen Anspruch haben", wobei lustigerweise da sogar die linken Jungs von Insert Moin mit ihrer politischen Korrektheit erheblich lockerer sind).


Hab mir die Reviews erst jetzt angeguckt und muss sagen, dass Robin leider mit fast allem was er sagt, recht hat. Das Spiel ist eine einzige Enttäuschung und unwürdig überhaupt ein Final Fantasy genannt zu werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Killer Kawara« (13. Januar 2017, 00:11)


Thema bewerten
.