Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. Januar 2015, 18:21

Sonntagsfrage: Das Gaming-Jahr 2014

31%

4 (60)

29%

3 (57)

20%

2 (39)

12%

6 (23)

7%

1 (13)

2%

5 (4)

Wieder hat ein neues Jahr angefangen, doch bevor wir uns diesem widmen, wollen wir kurz zurückschauen. Um einzelne Titel ging es schon in unserer Abstimmung der besten fünf Spiele des Jahres, diesmal wollen wir das Jahr als Ganzes betrachten. Hat 2014 euch zufriedengestellt? Sind viele Spiele erschienen, an denen ihr Spaß hattet? Waren für euch richtige Höhepunkte dabei? Würdet ihr 2014 als gelungenes Gaming-Jahr bezeichnen, obwohl einige langerwartetete Titel ins nächste Jahr verschoben wurden? Ihr bewertet!

Welche Schulnote würdet ihr dem Gaming-Jahr 2014 geben?

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


AnGer

Deus

Beiträge: 3 226

Beruf: professioneller Bilderangucker

Gil: 48344

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Minish Cap Ivalice Award 2013 - Triforce Penelo Deluxe Flammenband Chocobo (golden)

2

Sonntag, 4. Januar 2015, 21:20

Ich schwanke zwischen einer 3 und 4. Mir fehlten wirkliche Highlights dieses Jahr und ein paar Mal wurde von Seiten der Industrie ziemlicher Mist gebaut.
Yes madam, Nature is creeping up. - James Abbott McNeill Whistler

Rotation:Hot Chip - Started Right|Herbie Hancock - Spank-A-Lee
Kontakt:last.fm|tumblr|twitter


3

Sonntag, 4. Januar 2015, 21:31

Ehrlich gesagt, kann ich mich nicht groß beklagen. Es gab gleich zwei Tales-Titel dieses Jahr und jede Menge JRPGs für Vita und PS3, darunter auch Titel, die mir sehr gefallen haben.

4

Sonntag, 4. Januar 2015, 21:35

Für mich ganz klar ne 4, obwohl ich eher zu 5 oder gar 6 tendiere. Kaum Highlights und die Branche hat sich wieder mal von ihrer aller besten Seite gezeigt. Dieses Jahr kann nur besser werden.

5

Sonntag, 4. Januar 2015, 21:47

ich hab eine 3 gegeben
die Spiele, die ich mir geholt und gespielt habe, mit denen war ich zufrieden bis sehr zufrieden
war eigentlich gut bedient, auch wenn ich mal Phasen hatte, wo Flaute herrschte
wirklich beklagen kann ich mich jedenfalls nicht ^^

6

Sonntag, 4. Januar 2015, 21:51

Für mich war kaum was dabei. Das einzige Spiel, das ich mir zum Release gekauft habe, war Persona 4 Ultimax und das hat mich wegen der schwachen Story nur mäßig begeistert. Bei den restlichen Titeln, die dieses Jahr erschienen sind warte ich erstmal bis der Preis sinkt, weil ich die meisten nicht so interessant fand.
Ansonsten habe ich nur alte Titel nachgeholt, weil ich mit Playstation Tv erstmals Zugang zu Ps Vita und Psp Titeln hatte.

7

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:12

Habe mal eine 4 vergeben, die es aber auch nur wegen Bayonetta 2, SSB Wii U und Pokémon ORAS gab. Ansonsten war das Jahr für mich doch eher enttäuschend. Am meisten haben mich die vielen Last-Gen-Ports/Remakes gestört. Habe insgesamt nur wenige Titel gekauft und gespielt, aber das Beste (die drei genannten Titel) erschienen ja glücklicherweise noch in diesem Jahr.

Valiant Hearts war auch noch ein kleines Highlight, aber hier ist man uns ja eigentlich noch etwas schuldig...

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 229

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 85077

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:18

Kann mich auch nicht beklagen, habe genug zu zocken gehabt 2014. Kamen auch einige Spiele raus wo ich lange drauf gewartet habe.
Du suchst eine kleine FFVII Remake Gruppe auf Facebook? Klick >Hier <
[b]Du suchst eine kleine XC2 Gruppe auf Facebook? Klick >Hier <
[b]Weitere Facebook Gruppen siehe Spoiler:

  Spoiler Spoiler


Mein mini Blog >>> (Blog) <<<
Release Liste 2017
Die letzte Hoffnung: Final Fantasy VII Remake


9

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:23

Von mir gabs eine 2, alleine wegen den Veröffentlichungen der Senran Kagura Spiele und Tales of Hearts R.
Zudem erschienen viele andere Spiele auf die ich mich gefreut hatte und meine Erwartungen erfüllt hatten wie z.B. Hatsune Miku Project DIVA F 2nd und Sunset Overdrive.

Aruka

Maxwell

Beiträge: 2 932

Beruf: Phantom Thief

Gil: 44584

  • Nachricht senden

Flammenschwert Kristallschwert Legende Zanbatou Ivalice Award 2015 - Hacksäge

10

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:33

Tales of Hearts R
Tales of Symphonia Chronicles
Dragon Age Inquisition
last of Us remastered
Destiny
Pokemon oras

Grund genug für eine 2 :)

11

Sonntag, 4. Januar 2015, 23:59

Von mir gibt es eine 3. Es gab zwar schon einige gute Spiele, aber die richtigen Kracher blieben aus. Zum Glück hat mir Child of Light so sehr gefallen. Spiele wie das und Valiant Hearts sollte Ubisoft ruhig öfter machen. Das passiert, wenn man seinen Mitarbeitern erlaubt, kreativ zu sein. ;)

Dieses Jahr wird aber dennoch mit ziemlich hoher Sicherheit besser. Allein Persona 5 und Trails in the Sky SC reichen dafür schon aus, auch wenn noch ganze andere tolle Releases anstehen.

Weird

Gehört zum Inventar!

Beiträge: 5 885

Beruf: Anführer der gefürchteten Xenoblatisten Piratenbande! xO

Gil: 140666

  • Nachricht senden

Luna-Stein Donnerschuppe Luna-Stein Luna-Stein Steinchen

12

Montag, 5. Januar 2015, 01:59

ich schwankte zwischen 3 und 2 und entschied mich dann doch für die 2, da 2014 ein wirklich wirklich gutes jahr war
yoshi, senran kagura, risen 3, bayonetta 1+2 für wii u, hyrule warriors, mario kart 8 (auch wenns für mich enttäuschend war aber dafür noch der geniale zelda dlc, der das ganze wieder aufwertet), smash bros (auch wenn ichs noch nicht habe, da es mich bisher nicht genug überzeugt^^), donkey kong tropical freeze, pokemon oras, tales of hearts, sword art online... und die liste geht weiter und weiter und weiter und weiter... dazu auch die ganzen indie perlen und ubisoft konnte mit valiant hearts und child of light (kam das 2014 oder 2013 noch? 2014 ist doch richtig oder?^^) glänzen
die wii u wurde endlich auf fahrt gebracht und brachte 2014 was eigentlich 2013 hätte bringen müssen und startet somit 2015 endlich richtig durch spieletechnisch.. ps3 hatte auch nochmal ein gutes letztes jahr, bevors wohl 2015 dann die fackel endgültig an die ps4 übergeben wird
vita bekam paar gute spiele, mit denen man vorallem hierzulande wohl kaum gerechnet hätte
3ds hatte ebenfalls einige wirklich starke und auch einige sehr überraschenden spiele zu bieten, wo ich noch einiges nachholen muss

wenn ich das jahr nun nochmal so revue passieren lasse... warum zum henker hab ich an ne 3 gedacht? xD das ist nun mehr nen schwanken zwischen 1 und 2 aber ich bleibe bei ner wirklichen guten 2, da ich 2015 für mcih persönlich, dank zelda mit nem 1´er jahr rechne <3
ich bin absolut zufrieden ^o^

Diag

Deus

Beiträge: 3 580

Beruf: Sharl Züchter

Gil: 82051

  • Nachricht senden

Steinchen Steinchen Luna-Stein Goldgil-Erz Steinchen

13

Montag, 5. Januar 2015, 02:35

1

warn sehr gutes jahr für mich, hatte bis zum letzten jahr überwiegend ältere titel nachgeholt, dieses jahr fast nur neuen kram gezockt und kam da schon kaum hinterher bzw is noch einiges ungespielt :/ allein was nisa gebracht hat, hätte mich das ganze jahr über versorgt xD

ar nosurge, ys, danganronpa 1/2, smt iv, fairy fencer f, persona q, eo untold, conception 2, freedom wars, tales of hearts, miku 2, senran kagura, sao, undundund

mehr konnte ich eig nich verlangen und wird schwer zu toppen für mich ^^ freu mich aber auch schon insbesondere auf criminal girls, persona 5, trails 2, brandish, steins;gate für die vita, ever 17 auf der psp in englisch *huscht*, ar nosurge plus und hooooffentlich ciel nosurge.. letzteres wird viel ausmachen :p

14

Montag, 5. Januar 2015, 02:47

Alien Isolation hat imho wieder das (old school) Horror Genre belebt und es weg von diesem Third Person Shooter gehampel geführt. Allein dafür muss man 2014 Sega danken.

15

Montag, 5. Januar 2015, 06:03

Für mich gab es dieses Jahr doch einiges, habe eine 2 vergeben. Mario Kart 8, FFX/X-2 HD, Theatrhythm Curtain Call, Kingdom Hearts 2.5 HD, Hyrule Warriors, Smash Bros WiiU, The Evil Within, FF14 für PS4. Lightning Returns war auch noch ganz nett. Dann Atelier Ayesha, Escha & Logy, Tales of Xillia 2. Insgesamt für mich ein gutes Jahr, auf jeden Fall besser als 2013.

Thema bewerten
.