Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 9. Januar 2013, 18:00

Shin Megami Tensei IV: Tokio und die Organisationen

Die offizielle Webseite zu Shin Megami Tensei IV wurde aktualisiert und mit vielen neuen Informationen zur Story versehen. Bisher ist bekannt, dass der Protagonist in der Stadt Mikado of the East lebt, doch auch das moderne Tokio wird eine zentrale Rolle spielen. Die Großstadt liegt allerdings in Trümmern und Überlebenden müssen sich in einer Welt behaupten, in der Dämonen ihr Unwesen treiben. Daneben gibt es zwei Organisationen, die ebenfalls wichtige Elemente des Spiels sind. Die Ashura Gesellschaft hat ihren Sitz in Roppongi und wird von einem Mann namens Tayama angeführt. Menschen, die nach Schutz vor den Dämonen suchen, werden von der Organisation akzeptiert.

Ein Ziel der Ashura Gesellschaft ist es, mit den Dämonen zu verhandeln und eine neue Ordnung zu erstellen, damit eine Koexistenz beider Rassen möglich ist. Doch ebenso wie für ihre Güte, ist die Organisation für ihre gnadenlosen Strafen bekannt, die solche trifft, die nicht den Regeln gehorchen. Zudem liegt die Ashura Gesellschaft in einem Konflikt mit dem Gaia-Kult. Der Gaia-Kult (oder auch Deva Kult in Shin Megami Tensei II) taucht in verschiedenen Titeln der Serie auf. Hier glaubt man an den freien Willen und daran, dass die Starken regieren sollen. In Shin Megami Tensei IV findet man ihre Basis im wohlhabenden Bezirk Ginza.

Werdet ihr dem Gaia-Kult oder der Ashura Gesellschaft helfen? Ihr, als Samurai, der mit seinem Handschuhe die Dämonen kontrollieren kann, habt die Wahl. Doch welche Konsequenzen wird eure Entscheidung mit sich bringen? Weitere Details zum Titel findet ihr im Artikel-Archiv.

via siliconera

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Jack Frost

Leidtragender der ewigen Melancholie

Beiträge: 1 762

Wohnort: Wien

Gil: 37729

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Januar 2013, 18:12

Werdet ihr dem Gaia-Kult oder der Ashura Gesellschaft helfen?



Ich werde keinen von den beiden Parteien helfen. Stattdessen wähle ich die "Neutral Route" und zerstöre beide.

Das ist mein Samurai Weg!


The Void, a place of shattered ones

Uminokami

Ordensritter

Beiträge: 310

Beruf: Vollzeit Legastheniker!

Gil: 3543

  • Nachricht senden

Schweißgurke Girly Times Friedenspetition Gezeitenbuch Morgentau

3

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:33

Werdet ihr dem Gaia-Kult oder der Ashura Gesellschaft helfen?



Ich werde keinen von den beiden Parteien helfen. Stattdessen wähle ich die "Neutral Route" und zerstöre beide.

Das ist mein Samurai Weg!


Ich weiß nicht warum aber als ich das gelesen habe musste ich unweigerlich lächeln. :D
Für den ersten durschlauf würde ich aber die Ashura Gesellschaft wählen.

4

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:36

Helft mir mal auf die Sprünge...ist Shin Megami Tensai das gleiche wie Persona? Heißt Persona nicht auch Shin Megami Tensai oder irre ich mich da?

Jack Frost

Leidtragender der ewigen Melancholie

Beiträge: 1 762

Wohnort: Wien

Gil: 37729

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:48

Helft mir mal auf die Sprünge...ist Shin Megami Tensai das gleiche wie Persona? Heißt Persona nicht auch Shin Megami Tensai oder irre ich mich da?



Nicht wirklich

Super Kurz gefasst:

Shin Megami Tensei ist die Hauptreihe, in Europa ist der 3. Teil bekannt als Lucifers Call.

Persona-Reihe und die Shin Megami Tensei Reihe teilen sich ein paar Aspekte, sind aber verschieden.

Persona ist ein Spinoff der Shin Megami Tensei Reihe. Atlus gibt gerne ihre Spinoffs, wenn sie nicht so bekannt sind, den Namen Shin Megami Tensei davor, damit Kunden wissen, dass es das "SMT-Aspekte" hat. Ein Aspekt wäre z.B. die wiederkehrenden Dämonen.^^ Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten.


The Void, a place of shattered ones

Robertastic

News-Redakteur

Beiträge: 707

Wohnort: Darkside of Frankfurt

Beruf: Wirtschaftsrechtsstudent

Gil: 24220

  • Nachricht senden

Vertrag mit dem Teufel Mjöllnir Ivalice Award 2013 - Gold-Prinny Peridot Peridot

6

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:53

Persona ist quasi eine Spinoff-Reihe von Shin Megami Tensei ohne elitäre Atmosphäre. Während man sich in Persona mit Heranwachsenden und ihren Problemen beschäftigt, stehen in Shin Megami Tensei das Moralempfinden selbst und diverse Extreme im Mittelpunkt.

7

Mittwoch, 9. Januar 2013, 22:16

Aha verstehe....vielen Dank

N-Spacian

Legende

Beiträge: 1 568

Wohnort: Keyblade Graveyard

Gil: 24268

  • Nachricht senden

Ivalice Karte Clouds Snowboard Holz Goldgil-Erz Luna-Stein

8

Donnerstag, 10. Januar 2013, 16:50

Shin Megami Tensei heißt übersetzt übrigens sowas wie "Neue Reinkarnation der Göttin". Persona ist ein Begriff aus der Psychologie und bezieht sich auf die "Masken" (bzw. eher Persönlichkeiten), die die Menschen anderen Personen gegenüber annehmen.

Thema bewerten
.