Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 7. Januar 2013, 14:00

Pokémon meets Lego: Starter-Pokémon aus Bausteinen

In der Geschichte von Pokémon gab es bereits viele Merchandising-Artikel zu den ursprünglichen Videospielen. Unter diesen sind mittlerweile Spielkarten, Stofftiere und sogar Murmeln vertreten. Noch nie gab es die Taschenmonster allerdings in Form von Lego-Bausteinen. Kein Problem für Carson Hart!

Carson Hart – begnadeter Lego-Architekt und einstiger Fan der Spiele – baute aus den bunten Steinen die Starter-Pokémon der Kanto-Region, Relaxo und einen Pokémon-Trainer. Wie findet ihr Kreationen? In seinem Flickr-Album findet ihr noch mehr seiner Werke! Findet ihr auch das Pokemon und Lego super zusammenpassen?

via Game Informer

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Montag, 7. Januar 2013, 14:42

Sieht schonmal sehr interessant aus, wobei Glurak ohne Gesicht doch komisch ausschaut. :D

3

Montag, 7. Januar 2013, 15:00

Ich finde es immer wieder erstaunlich, was man aus LEGO Steine alles bauen kann.

Prevailer

I am the leading man (Balthier)

Beiträge: 14 866

Beruf: Bürohengst

Gil: 404917

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2011 - Mario-Taler Ivalice Award 2005 Ivalice Award 2006 - Mogry Ivalice Award 2009 - Mimik Ivalice Award 2008 - Gunblade

4

Montag, 7. Januar 2013, 17:16

ich auch- mir ist das früher nie so gelungen. spaß gemacht hats trotzdem :D

5

Montag, 7. Januar 2013, 17:19

ich hab als Kind viel mit Lego gepielt aber rausgekommen ist da auch nie wirklich was tolles :D

fast hätte es ja auch mal nen Zelda-Lego gegeben aber den Lego-Machern waren das zu viele Details => zu viel Arbeit
http://www.zeldaeurope.de/news.php?newsid=707

Phoenix

Prev's Darling

Beiträge: 3 084

Beruf: Fangirl

Gil: -10491

  • Nachricht senden

Kaktor-Ukulele Schleife Phönixfeder Phönix-Püppi Namingway

6

Montag, 7. Januar 2013, 17:56

Das ist voll gemein. Als ich Kind war, gab es nicht so viele unterschiedliche Legosteine in verschiedensten Formen und Farben. Sowas wie einen Relaxo hätte ich niemals nachbauen können ._. - btw, sieht Relaxo irgendwie aus wie ein Transformer, haha. Hatte als Kind, als ich Fan von Yoshi Island für SNES war, versucht die einzelnen bunten Yoshis in Lego nachzubauen. Hatte glaube ich nur ein paar wenige quadratische Steine zur Verfügung. Und die Farbe Grün gab es damals glaube ich nicht, kann das sein...?

7

Montag, 7. Januar 2013, 18:06

Ich hatte früher fast schon Berge von Lego, aber meine Kreativität ging nur selten über das Standard Zeug hinaus xD. Wenn man mal darüber nachdenkt, hat sich Lego in all den Jahren nie großartig verändert, mit Ausnahme von ein paar Formen und Farben vielleicht, mir fallen nicht viele Spielzeuge ein, die vor 20 Jahren noch genau so beliebt waren wie heute.

8

Montag, 7. Januar 2013, 18:31

Ich war früher Playmobil-Kind, Lego war und ist nicht so mein Fall.

Prevailer

I am the leading man (Balthier)

Beiträge: 14 866

Beruf: Bürohengst

Gil: 404917

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2011 - Mario-Taler Ivalice Award 2005 Ivalice Award 2006 - Mogry Ivalice Award 2009 - Mimik Ivalice Award 2008 - Gunblade

9

Montag, 7. Januar 2013, 18:46

Buuuuh! Playmobil!!

10

Montag, 7. Januar 2013, 19:03

Früher hieß es Lego vs Playmobil, und heute Sony vs Nintendo vs Microsoft xDD.

11

Montag, 7. Januar 2013, 20:36

Ich habe Playmobil gehasst! Damit konnte man doch überhaupt nichts bauen. :D

Thema bewerten
.