Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 19:00

Ni No Kuni: Neues Backstage-Video mit Yoshiyuki Momose

Namco Bandai und Level-5 haben ein zweites “Behind the Scenes” Video zu Ni No Kuni: Der Fluch der Weißen Königin veröffentlicht. Auch diesmal geht es wieder hinter die Kulissen. Im Video lernt ihr Yoshiyuki Momose kennen, Director of Animation. Er spricht über die Arbeit von Studio Ghibli. Unter dem neuen Video findet ihr zudem der Vollständigkeit halber (und damit wir uns nicht eingestehen müssen, dass wir euch den vorenthalten haben) auch noch Teil 1 der Backstage-Serie mit Level-5 CEO Akihiro Hino und Director Ken Motomura!

Ni No Kuni erscheint hierzulande als Standalone-Version und in der Wizard’s Edition. Die Wizard’s Edition enthält für 89,99 Euro nebem dem Spiel auch eine über 300 Seiten dicke Kopie des Zauberbuchs “Der Magische Begleiter” in englischer Sprache. Der Magische Begleiter ist mit farbigen Illustrationen versehen und bietet eine Übersicht über alle Kreaturen im Spiel sowie ausführliche Beschreibungen zu Gegenständen, Zaubersprüchen und der Geschichte der anderen Welt.

Die streng limitierte Wizard’s Edition enthält darüber hinaus eine Plüschpuppe von Tröpfchen, Olivers Helfer auf seinem Abenteuer und die exklusiven DLC-Vertrauten “Goldener Wicht” und “Goldener Broiler”. Fans die sich Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin bei Händlern wie Amazon vorbestellen, erhalten zusätzlich die zwei exklusiven, für den Release in der westlichen Welt entwickelten Vertrauten Flatterling und Greifchen.

 

 

via gematsu

Ganze News lesen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brandybuck« (20. Dezember 2012, 19:06)


Unterstützung

für JPGames


Obsidia

Himmelsräuber

Beiträge: 100

Wohnort: Katzenreich

Beruf: Schülerin

Gil: 2016

  • Nachricht senden

Mithril-Erz

2

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 19:45

Ich hoffe die Story wird sooo süß wie die Bilder es versprechen, nur noch 35 Tage. "freu"

Noctis_Thanatos

ehemals Noctis_Thanatos

Beiträge: 5 640

Wohnort: Artemisia's Castle

Beruf: Kill Behemoth

Gil: 109626

  • Nachricht senden

Feuerknospe Steinchen Steinchen Steinchen Steinchen

3

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 20:04

Also die Demo hat mich nicht so überzeugt das spiel ist nicht schlecht, aber auch nicht
so der Hit.

4

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 20:11

Also die Demo hat mich nicht so überzeugt das spiel ist nicht schlecht, aber auch nicht
so der Hit.
Da war dein Eindruck auch garnicht so falsch. Das Spiel ist ganz ok, doch der Hype darum kommt haupptsächlich davon, weil Studio Ghibli involviert ist. Ohne diese, hätte das Spiel hier kaum Aufmerksamkeit bekommen und wäre wohl schnell in den "Japan only" Titeln ohne eine Träne unter gegengen. War ja auch schon bei Jade Cocoon nicht anders. Spiel an sich war eher recht mau, doch der Name Ghibli sorgte für angenehme Verkaufszahlen und einem Fehlkauf meinerseits. ;)

Zanza

Dark Enforcer

Beiträge: 1 554

Wohnort: Outer Heaven

Beruf: YoungNakedowlssine

Gil: 16519

  • Nachricht senden

Zanbatou Fran Meisterschwert Donnerschuppe Rubin

5

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 20:18

Das wird ein schöner Start ins neue Jahr^^

Noctis_Thanatos

ehemals Noctis_Thanatos

Beiträge: 5 640

Wohnort: Artemisia's Castle

Beruf: Kill Behemoth

Gil: 109626

  • Nachricht senden

Feuerknospe Steinchen Steinchen Steinchen Steinchen

6

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 20:28

War ja auch schon bei Jade Cocoon nicht anders. Spiel an sich war eher recht mau

Ich fand Jade Cocoon genial, und damals kannte ich studio chibili nicht. Beim zweiten teil muss ich
zugeben das es ein Epicfail war, aber der Erste Teil fand ich wie gesagt genial. Sogar Jade Cocoon
finde ich viel besser wie NI NO KUNI.

Obsidia

Himmelsräuber

Beiträge: 100

Wohnort: Katzenreich

Beruf: Schülerin

Gil: 2016

  • Nachricht senden

Mithril-Erz

7

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 20:39

War ja auch schon bei Jade Cocoon nicht anders. Spiel an sich war eher recht mau

Ich fand Jade Cocoon genial, und damals kannte ich studio chibili nicht. Beim zweiten teil muss ich
zugeben das es ein Epicfail war, aber der Erste Teil fand ich wie gesagt genial. Sogar Jade Cocoon
finde ich viel besser wie NI NO KUNI.


Ich kenne Jade Cocoon zwar nicht aber meinst du nicht, das eine solch endgültige Aussage etwas zu krass ist, wenn man nur die Demo kennt? Nicht falsch versehen, es geht nicht um deine Meinung, nur ist Demo VS Vollversion nicht fair.

8

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 21:00

Ich kenne Jade Cocoon zwar nicht aber meinst du nicht, das eine solch endgültige Aussage etwas zu krass ist, wenn man nur die Demo kennt? Nicht falsch versehen, es geht nicht um deine Meinung, nur ist Demo VS Vollversion nicht fair.
Das jedoch eine reine Feststellung, denn mt Meinungen gebe ich mich nicht erst ab. Meinungen und Geschmäcker sind nur was für jene, die kein auf Fakten basierendes Urteil abgeben können oder wollen.

Ich kenne das Spiel, da es nunmal die japanische Fassung schon etwas länger gibt (Novenber 2011) und daher mache ich mir oder anderen nicht gerne was vor. Die Demo gibt aber eh bereits einen guten Ausblick auf das Spiel. Es ist sicherlich kein schlewchtes Spiel, insgesammt gesehen aber auch kein sonderlich gutes.Vor allem eher was für Anfänger als jene, die auch gerne mal ab und ann gefordert werden wollen. So wie das Spiel leben auch einschlägige Filme vor allem vom Bekanntheisgrad von Studio Ghibli. Viele vergessen jedoch das dies kein Garant für ein rundum gelungenes Spiel ist und reden sich mehr ein als da ist.

Obsidia

Himmelsräuber

Beiträge: 100

Wohnort: Katzenreich

Beruf: Schülerin

Gil: 2016

  • Nachricht senden

Mithril-Erz

9

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 21:26

Ich bezog mich eigentlich nicht darauf, das du und er von der Demo enttäuscht wurdet.

Es ging eher darum, das er sich bereits nach ein Demo soweit eine Meinung bildet und es mit einem Spiel vergleicht, was er zu Ende und vollständig spielen konnte. Das ist einfach so, als würde man bereits nach der Einleitung ein ganzes Buch beurteilen, ein Demo einfach nicht repräsentativ für ein vollständiges Spiel.

Es könnte auch sein, dass die Entwickler oder die Publisher dumme Szenen zum Einstieg gewählt haben oder diese so losgelöst vom rest des Spiels anders wirken. Denn sind die eigenen Monster auch bereits so gelevelt, wie in der Demo oder sind die überhaupt verfügbar, wurde in der Demo eventuell die Stärke der Gegener reduziert? usw.

Wäre nicht das erste Mal, das die Demo etwas lala rüber kam.

Es geht nicht ums mögen oder nicht, nur um ein zu frühen vergleich, da dafür zu wenig Inhalt zu verfügung steht.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Obsidia« (20. Dezember 2012, 21:59)


Octavian

unregistriert

10

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 21:29

Gefallen

Also mir hat die Demo sehr gefallen. Ich liebe praktisch alles daran^^ Naja ich bin halt sehr gehyped von dem Spiel und habe mir die Sammleredition schon bestellt. Ich glaube jeder sollte halt für sich entscheiden ob das Spiel was für einen ist.

Mir gefällt halt die Musik, der Grafikstiel und die ganze Atmosphäre. Darum kann ich es halt kaum erwarten bis das Spiel erscheint. Es ist ja wirklich noch lange hin.

11

Freitag, 21. Dezember 2012, 01:12

Ich bezog mich eigentlich nicht darauf, das du und er von der Demo enttäuscht wurdet.
Das mich die Demo enttäuscht hätte, habe ich ja nicht geschrieben. Ich habe mir die Demo nichtmal angeschaut, da ich das Spiell eh bereits kenne. Daher sagte ich das sein erster Eindruck der Demo garnicht so falsch war... auch deshalb da andere Bekannte von mir einen recht deckenden Ersteindruck hatten. Würde für mich nur der visuelle Aspekt zähllenn und ich ein willenloser Ghibli-Fan wäre, dann würde ich mit vielleicht einne Meinung bilden. Allserdings sehe ich ein Spiel als ganzes und was es insgesammt bietet, ohne einem Hype zu verfallen. Sofern ist NnK nett, aber dennoch gibt es wesentlich bessere Spiele dieser Kategorie. Kein grund daher für mich es als mehr zu bewerben, als es tatsächlich ist. Das ist eher der Job jener, die es verkaufen müssen. ;)


@Noctis Thanatos
Ichwiefern begründest du deine Aussage ? Was war denn an JC besser als an NnK, da du ja nach deiner Aussage zu urteilen wohl beide ausgiebig gespielt hast.

Um genauer auf JC einzugehen, zitiere ich mal ein Résumé aus einem Review bei rpgamer, welches sich mit meinem gut deckt:

Zitat

While it has good visuals and sound, Jade Cocoon is cut too short for the story to be anything special and the game is too unoriginal. The few, short an re-used levels didn't help either. While it does show a lot of potential, it's a shame that it falls into the category of mediocre Pokemon mimics. It's not too bad overall, but there are plenty of better games out there to play.
Wenn du sowas also schon besser findest, dann kann es dementsprechenn mit NnK nicht weit her sein.
:

Noctis_Thanatos

ehemals Noctis_Thanatos

Beiträge: 5 640

Wohnort: Artemisia's Castle

Beruf: Kill Behemoth

Gil: 109626

  • Nachricht senden

Feuerknospe Steinchen Steinchen Steinchen Steinchen

12

Sonntag, 23. Dezember 2012, 19:39

@StillCrazy :
Ich meinte es eher vom erst eindruck aus, ich habe Nino Kuni nicht durch gespielt oder
so aber das was ich in der Demo gespielt habe hat mir gereicht um einen ungefähres
Bild davon zu machen wie das Spiel ablaufen wird. Und ich habe mir auch mehrere
Walkthrough an geschaut und das was ich gesehen habe, hat mir auch gereicht um zu
wissen das mir Jade Cocoon viel besser gefällt.

Thema bewerten
.