Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. Oktober 2012, 17:03

Imageepoch CEO interessiert an Sequel zu Sol Trigger

Am 4. Oktober ist Sol Trigger für die PSP in Japan erschienen. Ryoei Mikage, Gründer und CEO von Imageepoch, wurde von der 4gamer in einem Interview gefragt, was mit der IP in Zukunft geschehen soll. Mikage ist nicht daran interessiert, eine Anime-Version der IP zu produzieren. Er hofft, dass er die Chance erhält, ein Sequel zu entwickeln, wobei er sich als System die PlayStation Vita vorstellen könnte. Bisher wurden ca. 52.000 Einheiten von Sol Trigger verkauft.

Weitere Informationen zu Sol Trigger für die PSP findet ihr natürlich in unserem News-Archiv. Außerdem haben wir die japanische Demo für euch angespielt. Unsere Eindrücke dazu lest ihr hier!

via siliconera

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


Justy

News-Redakteur

Beiträge: 2 183

Beruf: Super High-School Level Gamer

Gil: 80454

  • Nachricht senden

Potion Ivalice Award 2012 - Bracer Mjöllnir Dunkle Seele Gurugstein

2

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 00:02

Das Interview hab ich ganz vergessen, muss ich noch unbedingt lesen.
Hab aber schon gehört, dass Walter bei den weiblichen Spielern der beliebteste Charakter sein soll, was mich nicht wundert. xD
Bei den männlichen Spielern sind es Fran und Sophie.

Sollte das Spiel mal endlich beenden, hab nebenbei gelesen, dass ich mich auf der Good End Route befinde, allerdings ist das nicht die Canon Route. Bin doch sehr gespannt auf weitere Geschehnisse, speziell das Ende. Story hat glücklicherweise doch seine guten Momente, auch wenn es langweilig anfing und momentan eher an ein humorvolles Spiel erinnert, dank der Lars, Klotho und Wilma Kombi. Die ganze Atmosphäre hat sich schlagartig geändert.
Ein Sequel wäre toll, wenn an den Fehlern gearbeitet wird und Image Epoch sich noch mehr in Sachen story writing bessert, aber Sol Trigger bekommt eher gemischte Meinungen und die Tatsache, dass es sich als ein Final Promise Story Sequel herausgestellt hat, trägt zusätzlich einen eher negativen Teil dazu bei, weil viele das Spiel eher als schlecht in Erinnerung behalten haben. Hoch stehen die Chancen also nicht.

Ich halte trotz ihrer Fehlschläge immer noch zu Image Epoch, weil sie bereits ein paar Mal bewiesen haben, dass sie auch Spiele entwickeln können, die nicht weit davon entfernt sind wirklich gut zu sein und auch Potenzial haben. Hoffe also, dass sich Image Epoch mit zukünftigen Titeln wieder einigermassen fängt und ihren schlechten Ruf los werden.

Thema bewerten
.