Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. September 2012, 23:16

Critical Hit - Episode #1: Past meets Present

Die Wartezeit ist nun vorbei! Nachdem wir euch Anfang September einen Teaser zur 1. Episode von Critical Hit angeboten haben, präsentieren wir euch nun stolz die dazugehörige Folge. Nach Verbesserung einiger Kinderkrankheiten der Critical Hit Episode # 0 – Let’s get serious  geht es nun weiter auf eine Reise, die euch diesmal auch in die Vergangenheit führt. In Critical Hit Episode # 1- Past meets Present entführt Tim euch in die geheimnisvolle Welt von Evermore. Wer diesen Klassiker, Secret of Evermore,  für den SNES nicht kennt und wissen möchte, wieso vielleicht ein Toaster von enormer Wichtigkeit für die Entwicklung war, dann schaut euch den Beitrag an.

Florian bleibt mit uns in der Gegenwart und vergleicht zwei bekannte Rollenspiele für die Wii miteinander. Natürlich handelt es sich dabei um Xenoblade Chronicles und The Last Story. Florian geht in seinem Beitrag sehr detailliert auf die Spiele ein, daher lohnt sich dieser Vergleich nicht nur für Kenner, sondern auch für Leute, die diese beiden Perlen noch nicht gespielt haben. Vielleicht gibt Florian euch einen Anreiz, eure Sammlung mit diesen Spielen zu erweitern?

Natürlich gibt es auch dieses Mal wieder tolle Preise zu gewinnen, von daher schaut euch unbedingt das Video an! Wir sind gespannt auf euer Feedback! Vielen Dank an XGames und an den snes-shop (stöbern lohnt sich!) für die Bereitstellung der Preise! Und ein großes Dankeschön auch an alle Publisher und Firmen, die sich mit Requisiten beteiligt haben!

http://www.youtube.com/watch?v=fkVQ8WkW0nY

Ganze News lesen

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »Brandybuck« (2. November 2012, 15:33)


Unterstützung

für JPGames


Retrohexe

Paladin

Beiträge: 616

Wohnort: Blutiger Kerker (neben der Streckbank gleich links)

Beruf: Folterknecht

Gil: 6827

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2012 - Triforce Stein der Weisen Herz des Waldes Mjöllnir Ultima

2

Dienstag, 18. September 2012, 23:45

Eine sehr gute Episode ^^auch wenn mich anfangs die ähnlichen t shirts irritiert haben xD Schön das die soundprobleme beseitigt wurden :3

Ich find die episode sehr lustig und vorallem informativ gestaltet ^^ Da bereu ich es richtig nie eine snes gehabt zu haben >.< wobei ich mich frag wie die macher eines solchen spiels auf einen pinken pudel als kampfbegleiter kamen xD den find ich wesentlich unpassender alst den Toasterhund ^^


macht weiter so :3

3

Dienstag, 18. September 2012, 23:58

Gemessen an euren Möglichkeiten ist "Critical Hit" gar nicht schlecht, was aber nichts daran ändert das ihr für mich keine markanten Persönlichkeiten seid und so ein Sendeformat, welches es mittlerweile zuhauf im Netz gibt lebt nun einmal auch sehr stark von seinen Moderatoren!

4

Mittwoch, 19. September 2012, 00:35

von mir ein lob... eine sehr gelungene episode, wie ich finde. Nur finde ich, dass beim vergleich von xenoblade und the last story die lautstärke vom gerede zu sehr schwankte und stellenweise sehr leise wurde. Wär gut, wenn man versucht auf einer Lautstärke zu bleiben aber das kommt wahrscheinlich mit der übung^^

schade fand ich nur, dass ihr nicht auf die frameinbrüche von the last story eingegangen seid, die es bei xenoblade nicht gibt ;P

secret of evermore ging an mir damals komplett vorbei... da ich als kind nicht viele spiele kaufen konnte, weil die eben doch recht teuer waren und wir nie das geld dafür hatten^^ sieht aber megageil aus... ich bedauere es gerade sehr, dass es damals an mir vorbei ging >,< mein super nintendo müsste noch im keller der wohnung meines vaters stehen... vielleicht lasst ihr mich ja deshalb gewinnen, weil ich sonst mein leben lang bedauern muss, weil dieses spiel an mir vorbei ging :D

macht weiter so :)

Protos Heis

unregistriert

5

Mittwoch, 19. September 2012, 03:45

Ich kann nicht mehr,hatte es nicht für möglich gehalten das man etwas schlechtes am xenoblade kampfsysteme auszusetzen hat.Kleiner Tipp an euch man kann den Charakter im Kampf ändern wenn man solch ein Problem damit hat das shulk zu wenig bietet.Das kampfsysteme ist Klasse und selbst taktisch fordernd bei kleinen Gegnern.

6

Mittwoch, 19. September 2012, 07:05

@Protos Heis: Natürlich kann man Schlechtes am Kampfsystem von Xenoblade finden, und zwar gar nicht wenig. Am schlimmsten fand ich persönlich, dass das Balancing ziemlich schlimm und extrem levelabhängig war. Ein Levelunterschied von plus oder minus fünf zum Gegner hat einen schon fast komplett überlegen bzw. chancenlos gemacht. Darüber hinaus war es überaus schade, dass es nur einen Charakter im Spiel gab, der vernünftige Heilmöglichkeiten für die ganze Gruppe hatte.

Ich fand Xenoblade großartig und die Kämpfe nicht schlecht, aber die schlimmsten Fehler begeht das Spiel meiner Meinung nach im Kampfsystem. Darüber hinaus haben normale Gegner ziemlich viele HP, auch sehr viel später noch, sodass man selbst, wenn die Gegner einem keinen Schaden mehr zufügen (Balancing) immer noch viele Angriffe braucht, um sie zu besiegen. Das hat mich auch ein wenig gestört, insbesondere wenn ich alte Gebiete erkunden wollte. Zum Glück waren die meisten Gegner nicht so anhänglich.

@Video: Werd's mir später ansehen und mich dann dazu äußern.

Now Playing: siehe Backloggery | Recently Finished: Child of Light | Backloggery | AniDB | SHINESS

OhWeh!

The Grinch

Beiträge: 43

Wohnort: somewhere far beyond.

Beruf: stays crunchy. even in milk.

Gil: 4946

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. September 2012, 08:02

Erstmal Danke für die Kritik^^

@Sony: Ich finde deinen Kommentar sehr wertvoll. Mag sein das wir noch nicht einprägsam genug sind um sich komplett gegen den Rest durchzusetzen aber bedenke auch das wir gerade erst anfangen und vielleicht wollen wir das auch nicht, das ist eine Privatproduktion und nicht kommerziell. Bekannte Webshows mit persönlichkeiten haben in erster Linie auch nicht als solche begonnen. Wir werden nach und nach unsere Linie finden und fahren. Wenn das nach 1-2 Jahren noch immer so ist, was ich nicht denke, dann ist das einfach so, dann kann man es nicht ändern. Das wird uns aber nicht davon abhalten das ganze weiter zu machen da wir einfach Spaß an der Sache haben. Im Wesentlichen ist es so das man auch unter Kritik seine Arbeit fortsetzt.

@Bericht: Xenoblade und TLS:
Da dieser Bericht in einem anderen Programm entstanden ist als der von mir waren die Möglichkeiten dort leider begrenzt.ö Wir werden es uns fürs nächste Mal zu Herzen nehmen :) Danke!

@T-Shirts: Wir haben leider nur 2 Sonic-Shirts bekommen weswegen ich das Sonic-Shirt in meinem Bericht getragen habe und schon nicht in der Episode wo wir nebeneinander zu sehen sind. :D

Stiffler

Meister

Beiträge: 1 065

Wohnort: Bayern

Beruf: Beste Aushilfs-Kassiererin der Welt!

Gil: 5672

  • Nachricht senden

Fran Balthier Lila Tanga Mandragora-Puppe Girly Times

8

Mittwoch, 19. September 2012, 11:47

Sehr gute Folge! Auch von mir gibts Lob! Ihr habt euch die Kritik zu Episode 0 echt zu Herzen genommen und die Show dahingegen verbessert :3 Die Beiträge waren informativ und sehr unterhaltsam :D Und das mit den Gewinnspielen ist auch sehr cool!

Freu mich schon auf die nächste Folge :3

Dayshinder

unregistriert

9

Mittwoch, 19. September 2012, 12:47

win win win

also SoE hätte ich gern, weil die sonic tshirts wohl nicht verlost werden :laughing) :laughing) .


außerdem lohnt es sich dann endlich mal wieder snes zu spielen


und außerdem wollt ihr doch weiterhin zufriedene zuschauer :) nämlich MICH :D :D :D


und da wir gelernt haben das es eigentlich eh kein japan produziertes spiel ist, will das hier wahrscheinlich eh keiner haben :rofl)

10

Mittwoch, 19. September 2012, 17:16

super folge, vom inhalt hat mir alles gut gefallen, was ich jedoch noch zu bemängeln hätte wäre die lautstärke der verschiedenen sachen :/ musste meine boxen bisschzen aufdrehen um zu verstehen, was denn nun erzählt wird un im nächsten augenblick hab ich nen super soundtrack durch den raum geknallt bekommen^^ also lauter sprechen oder musik bisschen leiser stellen :D
ansonsten fand ich noch , dass es doch noch bisschen steif aussah also bei den diskussionen der beiden moderatoren und bei dem ein oder anderen scherz und die überleitung zu SoE war auch nicht gerade perfekt xD im einen augenblick noch heiße diskussion und plötzlich "früher waren die spieler ja besser" " so wie das hier!"
also das wären so paar vorschläge vielleicht noch von mri was man verbessern könnte aber inhat wie gesagt fand ich top :D

Wieso sollte gerade ICH Secret of Evermore gewinnen ?

naja also ehrlich gesagt kann ich persöhnlich damit nichts anfangen, wäre aber ein super geschenk für meinen bruder, der dieses spiel gerne haben würde und er braucht mal wieder ein neues SNES spiel :P

11

Mittwoch, 19. September 2012, 23:53

Ich fand eure Sendung nicht schlecht, aber im Vergleich zu den Massen ähnlicher Sendungen kann sie nicht ganz mithalten, da sind schon einige grundlegende Sachen, meiner Meinung nach, nicht immer gegeben.

- Der Ton ist echt nicht schön, da muss besseres her, Minimum solltet ihr den Ton bearbeiten, damit Stimmen angenehmer und natürlicher klingen. Einmal den Ton durch einen Noisekiller hauen ist auch keine schlechte Idee
- Es ist schön, dass ihr viel und detailreich über ein Spiel berichtet, aber es muss echt nicht bis ins letzte Detail gehen. Eine gröbere Übersicht hätte es in manchen Fällen auch getan, manchmal hat meine Aufmerksamkeit schon bissl nachgelassen. Ich weiß nicht, aber es gibt andere Reviews die das irgendwie zwischendrin auflockern mit anderen Spielefakten, -szenen oder Einspielungen. Ohne dabei weniger genau zu sein. Oder sie kommen schneller auf den Punkt. Manches hat sich halt langatmig angefühlt oder war nicht so verpackt, dass es nicht auffällt.
- Spiele bitte passend in 16:9/4:3 capturen, HD Qualität oder das Maximum was geht, vielleicht mit Scaler sogar. Ein schwarzer Rand außenrum muss echt nicht sein. Lasst euch doch einen Komponentengrabber sponsorn (720p können die was echt reicht). Dazu noch nen XRGB oder anderen Scaler mit Komponente, und ihr habt super Krams fürs capturen. (der @idolmeister kann euch da sicherlich was sagen wenn Fragen sind)
- Hab gemerkt, dass ihr manchmal verschiedenen Kamerasichten habt, das kann ruhig mehr werden inkl. Nahaufnahmen (so richtig nah wo man nur eure Schulter nur noch sieht). Es reicht ja wenn ein Handy mit guter Cam mitläuft aus anderem Winkel z.B.
- Im Dialog zwischen euch wäre es cool gewesen Nahaufnahmen zwischen euch zu sehen, die hin und her wechseln, je nach dem wer redet... oder selbst ne Aufnahme wie ihr zuhört hätte gereicht.
- mit mehr Schnitten, könnt ihr auch Passagen weglassen, wo vielleicht zu viel Pause ist oder das "Gerede" vielleicht nicht so wichtig ist und weggeschnitten werden kann
- In diese ganzen Schnitte mit verschiedenen Kameraperspektiven und Nahaufnahmen passen super Einspielungen von den Games wo ihr gerade rüber redet, so hat man bissl Abwechslung und bunte Bilder, damit überbrückt man längere Sprechpassagen.
- Ach ja mehr Bewegung in den Bildern kann man auch simulieren, in dem man langsam den Bildausschnitt verlagert oder an euch gaaaanz langsam und sachte ran zommt.
- Mehr Szenen wo ihr anders rumsitzt als nur in den 2 Sesseln wäre auch cool gewesen denke ich... so als Abwechslung. Klar das hattet ihr teilweise drin, aber ich will meeeehr xD
- Dann könntet ihr auch nett von unten mit Schrift Infos und Fakten einblenden, so Ticker mäßig ... keine Ahnung den Spieletitel, damit man weiß wie es geschrieben ist, Erscheinungsdatum, System wo es rausgekommen ist, Preis oder sonst was ...
- Ja das heißt ich will mehr Videobearbeitung sehen, Einblendungen, Effekte. Das kann auch sein, dass man euch reden sieht in einem kleinen Fenster und im Rest des Bildes das Spiel läuft... also Picture in Picture, oder am Ende wenn euer Sponsor so Daumen hoch und "Pling" macht hätten seine Zähne oder der Daumen auch optisch "pling" glänzen können. Bissl mehr EyeCandy oder so halt ... gerne auch in 8/16-Bit Grafik und absichtlich "schlecht" reingemacht. Tipp, die kleinste Variante von Sony Vegas (glaube 40 EUR) kann schon alles was man so im Youtubebereich braucht, da ist nicht wirklich viel Knete für Adobe Krams nötig.
- Ich fand es nett, dass ihr selber bissl Handlung/Plott in eurer Folge hattet, das kann ruhig auch mehr werden. Womit wir auch bei eurem "Charakter" sind, da ist halt noch nicht so viel, und wenn das euer Ding ist, macht da halt mehr. Wenn ihr denkt ihr könnt Internet-memes gut zum auflockern nutzen, dann baut die halt rein und dann wird das chrakteristisch für euch. Keine Ahnung ... sowas halt.
Die "Pain don't hurt" Videos auf j-junk.de sind auch erst mit der Zeit immer mehr mit sinnlosen Anime-/Nerdgags geschmückt worden. Mein Kollege hat mit jeder Folge immer mehr "seinen" Weg und "seine" Sprache gefunden um den Leuten was zu zeigen. Inzwischen sind wir glaube ich bei so 9 oder 10 Videos.

Ich bin mir sicher, dass ihr auch noch euren "Weg" findet, bis dahin motze ich weiterhin rum ;)
Das alles klang vielleicht jetzt nach bissl arg viel Kritik, aber seit euch sicher, ich fands echt nicht schlecht, informativ und sehr sympatisch.

Ich habe selber ein 15 Min Kochvideo mit Wii-Szenen und 2 Kameras gebaut (wer weiß vielleicht kennt ihr es sogar von unserem Blog) und bin mir bewußt wie schlimm Postproduction ist, von daher habe ich vor jedem Respekt der sich die Arbeit macht solch ein Video zu bauen. Dabei hab ich auch gelernt wie schwer es ist gut über Kamera rüberzukommen.

Und das Evermore wollt ihr mir sowieso nun an den Kopf schmeißen nach so viel inkompetentem Gemecker von mir, also versucht mich doch zu treffen :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andergraund« (19. September 2012, 23:59)


OhWeh!

The Grinch

Beiträge: 43

Wohnort: somewhere far beyond.

Beruf: stays crunchy. even in milk.

Gil: 4946

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. September 2012, 00:53

@andergraund: Ich finde deinen Beitrag sehr wertvoll und würde gerne ausführlich antworten leider ist es gerade sehr spät ich komme von nem anderen Dreh. Wenn ich es nicht vergesse werde ich das morgen nachholen. Vielen Dank schonmal :)

OhWeh!

The Grinch

Beiträge: 43

Wohnort: somewhere far beyond.

Beruf: stays crunchy. even in milk.

Gil: 4946

  • Nachricht senden

13

Freitag, 21. September 2012, 07:38

Sooo. Gestern kam ich leider nicht mehr dazu aber jetzt:

@andergraund:

Zum Thema Ton: Ich weiss nicht ob du den Thread zur nullten also Pilotfolge hier gesehen hast, da haben wir bereits gesagt das wir uns entscheiden mussten da das Equipment leider nicht billig ist. Nun, wir haben uns entschieden und uns für das Bild entschieden, für die bessere Ausleuchtung.
Ich bin sicher das wir zum Jahresende spätestens 1-2 Funkmikrofone haben.

Ich kann deinem Beitrag nicht entnehmen welcher Beitrag von uns dir zu langatmig war. Florian und ich bearbeiten unsere Berichte unabhängig voneinander bevor ich die Postproduktion mache. Da müsstest du konkreter werden bei welchem Beitrag wir ansetzen müssen. Ich kann zum Beispiel gerade nur über Evermore reden weil das mein Bericht war. Ich schätze (ich weiss es nicht 100%) das ich das ganze relativ abwechslungsreich gestalltet habe.
Bezüglich der Kritik am Detailreichtum, ich glaube Florian oder ich könnten uns genau an deine Vorgaben halten und es wäre dennoch nciht perfekt, nicht weil du ein Meckerkopp wärst *gg* sondern weil ein anderer wieder meinen würde es wäre zu wenig oder zuviel Detail. Das ist ein Drahtseilakt. Das ganze muss informativ genug sein um einen ausreichenden Einblick in das Game zu finden. Ich hätte bei mir den Glitch mit dem Multicast locker rauslassen können, ich dachte mir aber eher,... hm,... Alleinstellungsmerkmal? Welcher Reviewer erwähnt Cheats oder Gameglitches?

Bezüglich guter Kamerawinkel etc: Eine weitere Person mit einer weiteren Kamera wäre super ^^ Es wäre genial wenn wir tatsächlich jemanden haben der die Kamera führen kann. Leider müssen wir so nur zu zweit mit fixen Kamerapunkten arbeiten. Jedenfalls solange wie uns eine Person und eine weitere Kamera fehlt. Sorry^^"

Stimmt! Danke. In der langen Sprechpassage über Lightning Returns: FFXIII hätten wir zumindest Bilder einblenden können. Merke ich mir :)

Postproduktionszoom? hm,... muss ich ausprobieren wie weit ich rein kann ohne sichtbaren Qualitätsverlust. Ich mache die Postproduktion auf nem Laptop XD daher ist alles sehr klein gehalten und das Vorschaufenster zeigt nicht sonderlich viel an. Bald muss ne Workstation her. Das Rendern dauert mir auch zu lange. Bin sowieso überrascht das der Laptop da mitspielt :D

Bez. Studioenrichtung: Ein sofa und was gemütlicheres ist sicherlich geplant, leider in meinem persönlichen Budget noch nicht an oberster Stelle, weil wegen Ton und so. :D In absehbarer Zeit wird das Studio aber auch anders aussehen. Derzeit arbeiten wir hauptsächlich mit dem wwas wir haben.

Bezüglich mehr Eyecandy: Wie ich sagte mein Laptop *gg* Bei den meisten Effekten macht mir die Rechenpower der Ausrüstung einen Strich durch, solange das so ist muss ich leider passen was das angeht.. :(.

Ich habe mir Adobe Elements 10 gekauft, kann auch alles soweit. Ich hätte Vegas dem Adobekram auch vorgezogen. Leider gab es das hier nicht mehr und ich musste die Pilotfolge anfangen zu editieren daher wurde es dann Adobe.

Vielen Dank für deine kontruktive Kritik :)

raz0rback2

News-Redakteur

Beiträge: 1 482

Wohnort: Ffm

Beruf: 36h-Geschufte

Gil: 42394

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2012 - Bracer Ivalice Award 2013 - Objection!

14

Freitag, 21. September 2012, 08:29

Vorne weg: Ich will Evermore nicht Gewinnen! Nicht weil es schlecht wäre etc, aber jmd anderes darf sich gerne darüber freuen, hab das ausgiebig gespielt und erst vor ein paar Jahren erneut!

Zur Folge: Man merkt, ihr habt euch die Kritik zu Herzen genommen, das finde ich schon sehr positiv! Dass da immer noch nicht alles perfekt ist, ist klar! Solange ihr weiter macht und euch immer mehr steigert, sehe ich hier kein Problem!

Es muss für mich gar nicht überall blitzen und Funkeln... Kurze Einspieler während man über ein Spiel redet sind hingegen viel besser!

Zum Evermore Review:

Hier werden sich sicher immer 2 Meinungen bilden: Die einen werden meckern, weil DAS wichtige Detail fehlt, den anderen ist das alles in einen Beitrag gepackt sicher zu viel! Ich dachte auch anfangs: Wie kann man nichts über das Magiesystem sagen? Und dann kam es ja aber doch noch! Also inhaltlich war alles wichtige enthalten, vielleicht hätte man trotzdem einige Stellen flotter gestalten können? Hätte ich das Spiel noch nie gespielt, hätte ich wohl gar nicht wissen wollen, welche Epochen es im Detail gibt... Na ja wie du sagst: Drahtseilakt.

Mir war es nen Tick zu lang, aber dafür ist wirklich alles drin! Muss auch sagen: Weil das so ausführlich war, hab ich mir den zweiten Teil nicht angeguckt, da ich Xenoblade + Last Story noch nicht kenne...

So, das wollte ich jetzt nur auch mal loswerden und als Anregung mitgeben! Vielleicht reicht es auch in einem "Ausgegraben" Video Lust auf das Spiel zu machen, ohne ALLES zu erwähnen?

Viel Spaß und Erfolg weiterhin!

Sedeux

Genie mit Fantasie

Beiträge: 6 298

Wohnort: Flying Circus in Freedonia

Beruf: MacGuffin, "And now for something completely different"-Man

Gil: 271753

  • Nachricht senden

Eisenschneider Ivalice Award 2010 - Slime Ivalice Award 2013 - Tröpfchen Schlüsselschwert Schlüsselschwert

15

Freitag, 21. September 2012, 09:17

Melde ich mich mal auch zu Wort.

Zitat

dass beim vergleich von xenoblade und the last story die lautstärke vom
gerede zu sehr schwankte und stellenweise sehr leise wurde
Tut mir wirklich sehr leid. Hätte ich es verhindern können hätte ich es getan. Aber wie schon gesagt war es ein anderes und einfacheres Programm mit dem ich gearbeitet habe. Werde schauen es beim nächsten mal zu verbessern.

Zitat

schade fand ich nur, dass ihr nicht auf die frameinbrüche von the last story eingegangen seid, die es bei xenoblade nicht gibt
Bei mir sind keine aufgetreten, deswegen habe ich das simplerweise auch nicht angesprochen.

Das mit den Effekten kommt irgendwann noch. Doch wir können uns schlichtweg nicht alles auf einmal zulegen. Immerhin haben wir von Null an gestartet. Wer dagegen spenden will kann das auch gerne tun. :D

Mal sehen wo sich die Sendung hinentwickelt. Tim und ich haben aber das Glück unterschiedliche Ideen und Ansichten über die Machart der Beiträge und der Sendung zu haben. Wenn wir gut arbeiten können die Folgen noch richtig Vielseitig werden. Wir beide haben eine andere Art und es liegt uns vielleicht im Sinn anderen nachzueifern aber nicht nachzuahmen.

Zitat

Weil das so ausführlich war, hab ich mir den zweiten Teil nicht angeguckt, da ich Xenoblade + Last Story noch nicht kenne...
Das verstehe ich jetzt nicht. Schaust du nur Reviews zu spielen an die du schon kennst?

@anderground
Ist das eure Sendung?
http://www.youtube.com/user/idolmeister7…re=results_main

Stimmt sehr eigenwillig. Aber ich glaube nicht, dass Critical Hit in diese Richtung gehen sollte. Auch wenn ich verstehe was du meinst.

Thema bewerten
.