Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 3. September 2012, 17:01

Michael Pachter bezeichnet japanische Spiele als Kunst

Die Nintendo-Fans hat Michael Pachter also schon verprellt, aber was denkt er wohl über japanische Spiele und deren Produktionszyklen im Allgemeinen? Kann er euch wiedergewinnen? Vor wenigen Wochen hatte bereits Alex Hutchinson, Creative-Director von Assassin’s Creed 3, einen subtilen Rassismus zugunsten Japans vorgeworfen, da man es beispielsweise mehr tolerieren würde, wenn japanische Spiele jährlich erscheinen. In Michael Pachters wöchentlicher Show “Pach-Attack” auf Gametrailers wurde ihm die Frage gestellt, warum japanische Spiele “ewig brauchen”, bis sie fertiggestellt sind und es wurden Final Fantasy Versus XIII, The Last Guadian und Kingdom Hearts 3 als Beispiele genannt. Natürlich sind alle drei völlig unterschiedliche Spiele, mit unterschiedlichen Problemen und man kann hier auf keinem Fall davon sprechen, dass diese Spiele zu oft erscheinen, warten doch gerade hierauf die Fans am meisten.

Im Falle von The Last Guardian glaubt Pachter, dass man hier wohl wirklich ein hervorragendes Spiel abliefern will und auch in der Vergangenheit habe Sony Exklusivtitel immer weiter verschoben um die bestmögliche Qualität zu erzielen. Man denke zum Beispiel an Heavy Rain. Bei Kindom Hearts 3, glaubt Pachter, könnte das Problem auch bei Disney liegen und wie die Charaktere dargestellt werden, was die Entwicklung in die Länge zieht. Zu Final Fantasy Versus XIII stellt er nur fest, dass Square-Enix in der Vergangenheit nie besonders schnell war bei der Produktion dieser Spiele.

Sein Fazit lautet allerdings, dass man bei den genannten Titeln versucht ein perfektes fehlerfreies Spiel abzuliefern und dass diese Entwickler wirklich Kunstwerke erschaffen und er kann hinsichtlich der Qualität verstehen, dass es so lange dauert. Auch sagt er, dass so ziemlich alles was aus Japan kommt Kunst sei. Er ist der Meinung, dass es unter diesem Gesichtspunkt zwei Parteien gibt. Solche Firmen und Publisher, die nur Profit machen wollen. Dabei erwähnt er auch Assassins Creed, bei dem das Ziel der größte Profit sei. Aber es gäbe eben auch solche, die das perfekte Spiel abliefern möchten und nennt hierbei wiederum auch Nintendo, die das bei den meisten ihrer Spiele machen würden. Für uns Spieler sei die zweite Form doch der größte Gewinn und nicht die Gewinnmaximierung.

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


N-Spacian

Legende

Beiträge: 1 569

Wohnort: Keyblade Graveyard

Gil: 24368

  • Nachricht senden

Ivalice Karte Clouds Snowboard Holz Goldgil-Erz Luna-Stein

2

Montag, 3. September 2012, 17:03

Kingdom Hearts III wurde offiziell ja niemals angekündigt. Nur mal so als Anmerkung an den werten Herrn Pachter.

3

Montag, 3. September 2012, 17:08

Ganz ehrlich, ich find Analysten beim Thema Videospiele völlig fehl am platzt. Daher ist es mir auch ziemlich schnuppe, was son Kerl von sich gibt.

raz0rback2

News-Redakteur

Beiträge: 1 485

Wohnort: Ffm

Beruf: 36h-Geschufte

Gil: 42617

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2012 - Bracer Ivalice Award 2013 - Objection!

4

Montag, 3. September 2012, 17:12

Lest doch bitte richtig: ER wurde nach diesen Titeln gefragt...

Beiträge: 1 180

Wohnort: Sachsen Anhalt

Beruf: ASOBU

Gil: 22476

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. September 2012, 18:15

Ohh Pachter fängt wieder an über Videospiele zu philosophieren... über japanische noch dazu... Schieb Dir nen Schirm in Arsch und spann ihn auf.

6

Montag, 3. September 2012, 18:29

LOL warum wird Pachter nur jedesmal so angegriffen? :rolleyes:

raz0rback2

News-Redakteur

Beiträge: 1 485

Wohnort: Ffm

Beruf: 36h-Geschufte

Gil: 42617

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2012 - Bracer Ivalice Award 2013 - Objection!

7

Montag, 3. September 2012, 18:36

Ich hatte auch etwas anderes erwartet, aber nun ja. Er wurde eben schon zu oft falsch verstanden xD
Mal schauen, vielleicht sieht es ja jemand noch anders und erfreut sich daran, dass Herr Pachter nicht alles aus Fernost doof findet ^^

Ich finde ja, er hat das ganz gut zusammengefasst, auch wenn seine Kenntnisse über japanische Firmen und Spiele sich in Grenzen halten :D
Das hat man auch schon oft gemerkt, gerade in Live-Situationen, haha

8

Montag, 3. September 2012, 18:40

Der Mann hat einfach Ahnung von dem was er da redet. Die Leute die sich andauernd über ihn lustig machen oder ihn beleidigen haben nicht mal ansatzweise so viel ahnung von der Materie. Und er wettert nicht gegen nintendo (auch wenn das die ganzen kleinen Fanboys nicht begreifen) sondern beantwortet lediglich Fragen die ihn in seiner Sendung "Pach Attack" gestellt werden........

Beiträge: 1 180

Wohnort: Sachsen Anhalt

Beruf: ASOBU

Gil: 22476

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. September 2012, 18:45

Der Mann hat einfach Ahnung von dem was er da redet. Die Leute die sich andauernd über ihn lustig machen oder ihn beleidigen haben nicht mal ansatzweise so viel ahnung von der Materie. Und er wettert nicht gegen nintendo (auch wenn das die ganzen kleinen Fanboys nicht begreifen) sondern beantwortet lediglich Fragen die ihn in seiner Sendung "Pach Attack" gestellt werden........

Du bist mein Held vom Erdbeerfeld :rofl)

Kairos

Mod & Grafiker

Beiträge: 3 146

Wohnort: Dortmund

Beruf: Glücksbringer

Gil: 87208

  • Nachricht senden

Prev-Award 2011 Rubin Herz des Waldes Amethyst Chocobo (golden)

10

Montag, 3. September 2012, 18:51

Eigentlich hat Pachter doch "unsere Hauptinteressenspiele" gelobt, also warum freut ihr euch nicht mal... anstatt euch hier zu otrollololen. lol

Ich finds jedenfalls schön soetwas in Zeiten zu hören, in denen sich der japanische Spielemarkt so gewaltig in "eine falsche" Richtung entwickelt. N' bisschen Rückenhalt ist doch schön, auch wenn seine Worte nun nicht die Welt verändern! :)

N-Spacian

Legende

Beiträge: 1 569

Wohnort: Keyblade Graveyard

Gil: 24368

  • Nachricht senden

Ivalice Karte Clouds Snowboard Holz Goldgil-Erz Luna-Stein

11

Montag, 3. September 2012, 18:52

Meine Aussage bezüglich Kingdom Hearts III ist trotzdem richtig. Der Titel ist nicht angekündigt und dann (das bezieht sich nicht nur auf Gametrailers) von langer Entwicklungszeit zu sprechen ist irgendwie seltsam.

Kairos

Mod & Grafiker

Beiträge: 3 146

Wohnort: Dortmund

Beruf: Glücksbringer

Gil: 87208

  • Nachricht senden

Prev-Award 2011 Rubin Herz des Waldes Amethyst Chocobo (golden)

12

Montag, 3. September 2012, 18:56

Da hast du recht, bezweifelt ja niemand. ;)

raz0rback2

News-Redakteur

Beiträge: 1 485

Wohnort: Ffm

Beruf: 36h-Geschufte

Gil: 42617

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2012 - Bracer Ivalice Award 2013 - Objection!

13

Montag, 3. September 2012, 19:09

Nein, du hast leider nicht Recht, N-Spacian. Die Frage kam von einem "Fan" bzw Zuschauer. So wie das immer der Fall ist. Zuschauer und Fans können Fragen stellen. Dieser Zuschauer hat gefragt, wie er über die Produktionszyklen denkt anhand dieser 3 Titel. Weder Gametrailer, noch Pachter kam auf die Idee hier Kindom Hearts 3 herauszukramen, sondern lediglich der Zuschauer mit der Frage.

Edit: Sorry N-Spacian, ich hatte einen Satz falsch gelesen. Habe es jetzt verstanden. My bad :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »raz0rback2« (3. September 2012, 19:50)


Kairos

Mod & Grafiker

Beiträge: 3 146

Wohnort: Dortmund

Beruf: Glücksbringer

Gil: 87208

  • Nachricht senden

Prev-Award 2011 Rubin Herz des Waldes Amethyst Chocobo (golden)

14

Montag, 3. September 2012, 19:13

Aber N sagt doch lediglich das es nicht angekündigt ist und somit auch nicht in Produktion wäre, woraufhin die Spekulationen bezüglich der Entwicklungszeit doch hinfällig wären, oder verstehe ich da etwas grundlegend falsch?

LoBoDreamZ

Ordensritter

Beiträge: 413

Wohnort: Hamburg

Beruf: Epileptischer Reiter

Gil: 15816

  • Nachricht senden

15

Montag, 3. September 2012, 19:28

Der Mann hat einfach Ahnung von dem was er da redet.


Irgendwie nicht. Zumindest nicht in dem Interview. Kaum sagt einer was tolles über japanische Spiele, drehen alle durch und setzten die rosarote JRPG-Brille auf.

Er behauptet das hinter der Verzögerung der KH3-Entwicklung Rechte mit Disney stecken, was einfach nur 'ne Mutmaßung ist. Vergessen wir nicht, dass bereits unzählige Sequels erschienen sind und die Entwicklung von KH3 vom Release von Versus XIII abhängig ist - Laut SEs Worten zumindest. Genau so sind seine Kommentare zu Versus XIII sehr schwammig. Er scheint die ganzen Debatten über das Spiel, gar nicht verfolgt zu haben. Dass hinter der Verzögerung Perfektionismus steckt ist viel zu leicht daher gesagt. Da braucht man sich nur die letzten Releases und Ankündigen anzusehen.

Pachter ist bestimmt nicht umsonst, was auch immer er ist. Am Ende des Tages bleibt aber auch Pachter ein Jemand mit 'ner Meinung und das war's auch.

Thema bewerten
.