Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 15. Juni 2012, 19:50

Mogcast Folge 21: Die Pressekonferenzen der E3

Wie jedes Jahr haben die drei großen Videospielgiganten Sony, Microsoft und Nintendo auf der E3 in Los Angeles. Die Mogcast-Moderatoren Rygdea und Final Radio reden mit ihren drei Gästen Para, lobodreamz und Toon Link über die Wii U und Playstation Vita, sowie den vorgestellten Spielen, wie The Last of Us oder Revengeance. Unten findet ihr eine Übersicht des Inhalts des Podcasts mit Zeitangabe. Wir wünschen euch viel Spaß!

Inhalt:

  • 00:00 – 02:23 – Intro und Gästevorstellung
  • 02:24 – 25:30 – Sony’s Pressekonferenz
  • 25:31 – 36:19 – Microsoft’s Pressekonferenz
  • 36:20 – 56:40 Nintendo’s Pressekonferenz
  • 56:41 – 1:20:38 Andere Spiele (Devil May Cry, Metal Gear Revengeance usw.)

Besucht unsere Podcast-Sektion für alle anderen Mogcasts!

Ganze News lesen


Unterstützung

für JPGames


2

Freitag, 15. Juni 2012, 20:14

Oh neeeeiiiiin xD
Meine schlimmen Versprecher .... verzeiht mir! Ich war aufgeregt ;_;

:D

LoBoDreamZ

Ordensritter

Beiträge: 413

Wohnort: Hamburg

Beruf: Epileptischer Reiter

Gil: 15816

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Juni 2012, 20:22

@Toon Link

Ich war noch viel aufgeregter, so aufgeregt, dass ich mir den Podcast noch nich anhören kann :D.

4

Freitag, 15. Juni 2012, 20:23

Ich hör mir generell Sachen nicht an, wo man meine Stimme hören kann ... buuhuuu! :D
Aber gut,dann bin ich nicht alleine :D

5

Freitag, 15. Juni 2012, 23:02

sehr unterhaltsam mal wieder :). woran merkt man als erstes, das sony microsoft weggefegt hat? :P bei sony diskutiert ihr vor allem nur über di geilen first party titel, bei microsoft praktisch nur über die multiplattform sachen ^^. und die tomb raider diskussion at gezeigt wieso ihr selten weibliche gäste habt :D.

achja, und seid froh das ich bei der nitnendo diskussion nicht dabei war, da hätte es gekracht ^^. da habt ihr ein paar sachen zugunsten der wii u gesagt, die so absolut nicht haltbar sind, vor allem final, auf dessen seite ich sonst immer bin weil er nen super gegenpol zu ff fantiker ryg ist, hat diesmal paar sachen gesagt, wo ich denke, die könnte man zu leicht widerlegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tydus« (16. Juni 2012, 13:36)


Final Radio

Moderator

Beiträge: 906

Wohnort: Bonn

Beruf: Informatik-Student

Gil: 15091

  • Nachricht senden

Prev-Award 2010 Pokerkarten Mogry-Pantoffeln Ashe Goldgil-Erz

6

Samstag, 16. Juni 2012, 11:01

Schon, dass es dir gefallen hat, Tydus! Aber welche Sachen hättest du den wiederlegt ? ;)

7

Samstag, 16. Juni 2012, 13:35

ich hab mir nun nicht die ganze diskussion aufgeschrieben, aber nur mal als beispiel dein kommentar bezüglich des ausgelagerten inventars auf den controller bildschirm, was soweit ich mich erinnere deiner aussage nach dafür sorgen würde das der spieler mehr übersicht behält, weil er auf dem fernseh kein menu öffnen muss. ich möchte dazu 2 beispiele bringen:

1. klassisch: der spieler öffnet ein menu auf dem bildschirm. sein blick ist dabei ständig auf den fernseh fixiert, dort wo er auch die spielsituation unterbrochen hat. seine räumliche orientierung bleibt also erhalten, weil er den blick nicht ablenken muss und die augen direkt dort ansetzen wo der spielfluss unterbrochen wurde.

2. nicht näher deffinierte neue konsole: das menu ist auf den controller ausgelagert. der spieler ist gezwungen, seinen blick vom grossen fernseh abzulenken und die konzentration auf einen anders positionierten kleineren monitor zu lenken. nicht nur müssen die augen sich dabei am laufenden band umstellen (grösse des monitors, entfernung des monitors, schriftgrössen), auch die räumliche orientierung muss jedesmal neu eingerichtet werden. das mag jedesmal nur einen teil einer sekunde brauchen, ist und bleibt jedoch trotzdem jedesmal eine neue orientierung.

und jetzt mal ehrlich....bei welchem system wird man wohl mehr übersicht haben? mal ganz davon abgesehn, das man sich in dem auf den controller ausgelagerten menu durch sehr viel kleiner dargestellte grafiken wuseln muss. ich zweifle extrem an, das das wii u system in irgendeiner weise für mehr übersicht sorgen wird, eher im gegenteil.

das zweite was ich mir gemerkt habe war der kommentar, das ein mario noch nie so gut aussah (so ähnlich hast es glaubich formuliert?). damit meinst du mario u oder? wenn nicht vergiss den nun folgenden teil. aber mario u sieht vieles aus, jedoch nicht gut. das wäre so schon auf der letzten konsolengeneration möglich gewesen. manche pressevertreter schrieben sogar, das pikmin 3 und mario u lediglich wie hochskalierte wii titel aussehen.

achja und was ich euch übel nehme, das ihr peter molynieux beim thema das die wii u anstrengend sein wird zitiert habt, das hab ich schon monate vorher geschrieben! wenn man da wen zitiert, dann mich! :D

zwiebelritter

News-Redakteur

Beiträge: 2 298

Wohnort: From Outer Space

Beruf: Schüler/Bad Kid

Gil: 129657

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2011 - Monado Ivalice Award 2012 - Chainsaw Göttinnenamulett Ewiges Dunkel Ultima

8

Samstag, 16. Juni 2012, 18:17

Ein wirklich toller und lebendiger Mogcast, ich war total überrascht das inachis irgendwann noch zu hören war :D. Tooni und Lobo haben auch einen tollen Job gemacht! Der Humor war wieder erstklassig, vor allem das Ende :D.
Ich bin doch erstaunt das euch die E3 allen recht gut gefallen hat, ich war ja doch eher enttäuscht. Als das Wort zu Usher kam, hätte ich erwartet, dass ihr auch mal Flo Rida ansprecht, der war nämlich bei Ubisoft auf der Bühne ;).

9

Sonntag, 17. Juni 2012, 00:36

Ooooh, danke zwiebel! Freut mich zu hören bzw lesen! =)
Was war denn so lustig am Ende? Kann mich nicht mehr daran erinnern! xD

Ich wäre auch dafür, dass mal mehr Frauen zum Mogcast kommen. Nur Männer ist auf die dauer langweilig, Nix gegen euch, Jungs!!! Ihr seid super, aber ich meine das jetzt Allgemein! =)

Also Mädels, traut Euch! (nicht heiraten! xD)
Es gibt bestimmt unter uns auch welche, die mehr disskutieren können, als ich! Ich rede ja nur Blödsinn! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toon Link« (17. Juni 2012, 00:53)


10

Sonntag, 17. Juni 2012, 00:54

Ein wirklich toller und lebendiger Mogcast, ich war total überrascht das inachis irgendwann noch zu hören war :D.


Höhöhö :D

Joah war echt lustig. :3 Hatte leider nicht all zu viel zu sagen zu dem Thema, aber vielleicht bin ich ja nächstes mal rechtzeitig dabei :P

11

Sonntag, 17. Juni 2012, 00:59

Ich hab von vielen gehört, dass man das Kichern von uns raushört, inachis! XDD

Hachja, das Mogcast-Haus ist cool! =)

Final Radio

Moderator

Beiträge: 906

Wohnort: Bonn

Beruf: Informatik-Student

Gil: 15091

  • Nachricht senden

Prev-Award 2010 Pokerkarten Mogry-Pantoffeln Ashe Goldgil-Erz

12

Sonntag, 17. Juni 2012, 14:54

ich hab mir nun nicht die ganze diskussion aufgeschrieben, aber nur mal als beispiel dein kommentar bezüglich des ausgelagerten inventars auf den controller bildschirm, was soweit ich mich erinnere deiner aussage nach dafür sorgen würde das der spieler mehr übersicht behält, weil er auf dem fernseh kein menu öffnen muss. ich möchte dazu 2 beispiele bringen:

1. klassisch: der spieler öffnet ein menu auf dem bildschirm. sein blick ist dabei ständig auf den fernseh fixiert, dort wo er auch die spielsituation unterbrochen hat. seine räumliche orientierung bleibt also erhalten, weil er den blick nicht ablenken muss und die augen direkt dort ansetzen wo der spielfluss unterbrochen wurde.

2. nicht näher deffinierte neue konsole: das menu ist auf den controller ausgelagert. der spieler ist gezwungen, seinen blick vom grossen fernseh abzulenken und die konzentration auf einen anders positionierten kleineren monitor zu lenken. nicht nur müssen die augen sich dabei am laufenden band umstellen (grösse des monitors, entfernung des monitors, schriftgrössen), auch die räumliche orientierung muss jedesmal neu eingerichtet werden. das mag jedesmal nur einen teil einer sekunde brauchen, ist und bleibt jedoch trotzdem jedesmal eine neue orientierung.

und jetzt mal ehrlich....bei welchem system wird man wohl mehr übersicht haben? mal ganz davon abgesehn, das man sich in dem auf den controller ausgelagerten menu durch sehr viel kleiner dargestellte grafiken wuseln muss. ich zweifle extrem an, das das wii u system in irgendeiner weise für mehr übersicht sorgen wird, eher im gegenteil.

das zweite was ich mir gemerkt habe war der kommentar, das ein mario noch nie so gut aussah (so ähnlich hast es glaubich formuliert?). damit meinst du mario u oder? wenn nicht vergiss den nun folgenden teil. aber mario u sieht vieles aus, jedoch nicht gut. das wäre so schon auf der letzten konsolengeneration möglich gewesen. manche pressevertreter schrieben sogar, das pikmin 3 und mario u lediglich wie hochskalierte wii titel aussehen.

achja und was ich euch übel nehme, das ihr peter molynieux beim thema das die wii u anstrengend sein wird zitiert habt, das hab ich schon monate vorher geschrieben! wenn man da wen zitiert, dann mich! :D


Also zu dem ausgelagertem Inventar: Deine Theorie klingt schlüsselig, vorallem wegen der räumlichen Umorientierung. Trotzdem würde es mich wundern, wenn Nintendo so einen groben Fehler machen würde. Es besteht die Chance, dass Mogcastler sehr bald schon die Wii U anspielen, dann werde ich berichten :)

Zu Mario: Naja, hochskaliert ist was anderes. Da sind schon reichlich neue Effekte vorhanden, vorallem die neuen Hintergrundeffekte sehen sehr schön aus. Ich finde das Design ansprechend, kompakt und gut.

13

Sonntag, 17. Juni 2012, 17:50

Trotzdem würde es mich wundern, wenn Nintendo so einen groben Fehler machen würde

das muss dich nicht wundern, das hat man auf der e3 bereits gesehn. z.b. bei der wii u präsentation. die spieler wirkten teilweise mehrfach verloren und kurz orientierungslos.

Final Radio

Moderator

Beiträge: 906

Wohnort: Bonn

Beruf: Informatik-Student

Gil: 15091

  • Nachricht senden

Prev-Award 2010 Pokerkarten Mogry-Pantoffeln Ashe Goldgil-Erz

14

Samstag, 30. Juni 2012, 15:56

Trotzdem würde es mich wundern, wenn Nintendo so einen groben Fehler machen würde

das muss dich nicht wundern, das hat man auf der e3 bereits gesehn. z.b. bei der wii u präsentation. die spieler wirkten teilweise mehrfach verloren und kurz orientierungslos.


Also nur ein Präsentationsfehler, aber am Ende ist die Soft- und Hardware immer zumindest gut. Nenn mir einen Nintendo-Titel der Mist war und in den letzten 5 Jahren erschienen ist!

Rygdea

Mogcast-Moderator

Beiträge: 4 302

Wohnort: Das Mogcast-Haus

Beruf: Mogcast Moderator/Journalist

Gil: 72917

  • Nachricht senden

Prev-Award 2010 Ivalice Award 2010 - Mini Eve Ivalice Award 2011 - Monado CN-Mitgliedskarte Para-Miez

15

Samstag, 30. Juni 2012, 18:51

Also nur ein Präsentationsfehler, aber am Ende ist die Soft- und Hardware immer zumindest gut. Nenn mir einen Nintendo-Titel der Mist war und in den letzten 5 Jahren erschienen ist!

Wii Music XD

Thema bewerten
.