Sie sind nicht angemeldet.

Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 6 411

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 185158

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

661

Mittwoch, 8. Februar 2017, 14:42

Um die Vita muss man sich weiterhin keine Sorgen machen. Fans japanischer Videospiele werden wieder die volle Packung bekommen, aber auch an Visual Novels soll ja noch einmal ein Zahn zugelegt werden traut man so den ganzen Leaks die 4u2Play so Online stellt. Um die Vita braucht man sich wirklich nicht sorgen, mit "Breath of the Wild" wird allerdings die Wii U sich nächsten Monat verabschieden. Insgesamt wird Sony gar nicht mal so unzufrieden sein. Man hat zig Handhelds und sogar einige Konsolen in den Lifetime Sales bereits jetzt überholt, da Sony den Support bereits nach knapp 2 Jahren weltweit eingestellt hat werden ihre Kosten gering bleiben während das Gerät durch die Third Parties auch noch Geld für Sony durch die Nutzung der Plattform einfährt. Es wäre natürlich wesentlich mehr drin gewesen, hätte Sony mehr getan.

662

Mittwoch, 8. Februar 2017, 15:07

Caligula
Toukiden 2
Utawarerumono Mask of Deception
Utawarerumono Mask of Truth
Tokyo Xanadu
Ys Origin
Ys 8 (vermutlich)
Chaos;Child
Punch Line
YU-NO
Fault Milestone One
Rabi-Ribi
Danganronpa V3
A Rose in the Twillight
Operation Babel
Root Double
Muv-Luv
Akiba's Beat
World End Economica
Narcissu
Period Cube
Hakuoki: Kyoto Winds
God Wars
The Nonary Games


Das sind jetzt nur die Spiele, die mir auf Anhieb eingefallen sind, die demnächst, oder in absehbarer Zeit zu uns kommen. Und NISA hat auch bald ein Event, wo es sicher wieder neue Ankündigungen gibt. Außerdem hat das Jahr ja auch erst angefangen. ;)

Justy

News-Redakteur

Beiträge: 2 706

Beruf: Super High-School Level Gamer

Gil: 95481

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2012 - Bracer Potion Ivalice Award 2014 - Rollo Mjöllnir Prev-Award 2014

663

Donnerstag, 9. Februar 2017, 14:53

Collar x Malice
Bad Apple Wars
Code:Realize Fandisk
Dies Irae (Ziel im Kickstarter wurde jedenfalls erreicht)

Alles mit geplanten 2017 Release, allerdings noch kein festes Datum. Kann also doch passieren, dass etwas in 2018 reinrutscht.

Hoffe beim NISA Event auf Coven und Demon Gaze 2, dann wären es noch mindestens zwei Vita Spiele mehr.

664

Donnerstag, 9. Februar 2017, 15:30

Sharin no Kuni
Plaque Road
Oceanhorn
2064: Read Only Memories
...

^^

Jupp, hoffe auch seeeehr auf Coven und Demon Gaze 2.

Heute hieß es indirekt auf Twitter, dass sich Vita Fans schon mal auf das Event freuen können. :)

Edit: Gestern war es schon. https://twitter.com/NISAmerica/status/829118298289606656

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SakuraHime« (9. Februar 2017, 15:36)


665

Freitag, 21. April 2017, 10:40

Ich hatte ja schon mal um Tipps gebeten wenn man sich eine Konsole zulegt, aber irgendwie habe ich es mal wieder verpennt und dachte auch, je länger ich warte, desto günstiger wird der Spaß.
Aber anscheinend kriegt man eine neue Konsole nicht unter 200€ und bei den Speicherkarten zahlt man ja mal ein richtiges Vermögen!

Das macht mir das ganze gerade etwas mies :/ Die Konsole könnte ich für 120€ bekommen, aber 80€ für eine Speicherkarte ist ja ein schlechter Witz!
Hat jemand eine Idee wo ich eine Speicherkarte für einen akzeptablen Preis bekommen kann und welche Größe ratsam wäre bzgl. Formatierung usw.

Habe vor Spiele wie Persona 4 Golden und Tales of Hearts R zu spielen. Gerne als Download-Version und so 4-5 Games direkt auf dem Speicher liegen zu haben wäre schon bequem. Aber 32GB kosten 80€...

666

Freitag, 21. April 2017, 14:57

Also ich habe meine Vita gebraucht (aber im absolut neuwertigem Zustand sogar noch mit Karton) mit 16 GB-Karte und ein paar Spielen (Uncharted, Child of Light, Little King's Story, Rayman, Tearaway) für 130€ bei ebay bekommen. Ich denke, dass das auch kein Zufallskauf war, aber man muss immer warten, bis da mal so ein gutes ANgebot kommt. Mit 16 GB kämst du ja auch erstmal weit (P4G 3 GB, Tales of Hearts 2 GB).

Würde einfach mal Auktionen über einen Monat lang verfolgen, eine gute ist sicher dabei, wo man dann ein gutes Gesamtpaket kriegt.

667

Freitag, 21. April 2017, 15:21

Also man kann sich recht leicht eine 64GB speicherkarte importieren. Die hatte mich dann auch nur ca. 90€ gekostet. Für den doppelten Speicherplatz waren es mir die knapp 10€ Aufpreis + die Wartezeit aber wert.

Balmung

Legende

Beiträge: 1 870

Beruf: Blademaster/GM

Gil: 40705

  • Nachricht senden

668

Freitag, 21. April 2017, 20:53

Das mit den 90 Euro war leider einmal... die Preise sind im letzten Jahr immer weiter angestiegen:

https://www.amazon.de/PS-Vita-64GB-Speic…ds=ps+vita+64gb

Fast 120 Euro inzwischen.

Die Vita Speicherkarten waren leider noch nie wirklich billig und sind sicherlich mit ein Grund für ihr scheitern. Mich haben sie auch nach Release damals abgehalten eine Vita zu kaufen und ich hab mir erst sehr viel später deswegen eine zugelegt. Und ich denke nicht das es nur mir so ging. Wenn ein Handheld schon Spiele mäßig für Manche kaum attraktiv ist, dann sind teure Speicherkarten das komplette Aus für viele.

Ansonsten kann man nur sagen: min. 2 Jahre zu lange gewartet. ^^

669

Freitag, 21. April 2017, 21:15

Ich habe meine 64 GB Speicherkarte direkt aus Japan importiert. Dann bleibt man inklusive Versandkosten unter 100 € und man hat satt ausgesorgt was den Speicherplatz betrifft.

Bei diesem Shop habe ich sie damals gekauft.

Balmung

Legende

Beiträge: 1 870

Beruf: Blademaster/GM

Gil: 40705

  • Nachricht senden

670

Freitag, 21. April 2017, 23:26

Mit oder ohne VAT und Zoll? ^^

Die Karte kostet dort 87,52 Euro (ohne VAT - Preise kann man dort auf Euro stellen), Versand ca. 10,04 Euro, wenn man kein Risiko eingehen will (TrackingNr. + Versicherung).

671

Samstag, 22. April 2017, 00:33

Mit oder ohne VAT und Zoll? ^^

Die Karte kostet dort 87,52 Euro (ohne VAT - Preise kann man dort auf Euro stellen), Versand ca. 10,04 Euro, wenn man kein Risiko eingehen will (TrackingNr. + Versicherung).


So, ich habe mich mal eben in dem Shop eingeloggt um meine Bestellung von damals zu checken. Der Preis der Karte hat sich nicht geändert. Ich habe damals inklusive Versand 11039 Yen bezahlt. Das wären ungefähr 94 Euro nach heutigem Umrechnungskurs. VAT ist bei meiner Bestellung als Posten aufgeführt und mit 0 Yen angegeben. Zoll musste ich damals auch nicht zahlen. Bin halt auf den Shop gekommen, weil er in einer Amazon Kundenrezension zu dem Artikel empfohlen wurde.

.