Sie sind nicht angemeldet.

2 911

Freitag, 5. Januar 2018, 11:43

Muss letztendlich jeder für sich entscheiden. Ich finde den Unterschied auch nicht so riesig und habe die Pro nur wegen der Gamestop Aktion.
Bei PSVR soll die Pro aber ja auch Vorteile haben (habe zwar PSVR aber da hatte ich schon die Pro).

2 912

Samstag, 6. Januar 2018, 12:23

Jooooo ich danke euch jedenfalls für all die Antworten. Ich denke ich werde zur Slim greifen ich bin zwar viel Spieler aber alleine die Lautstärke des Lüfters spricht für die Slim. Ich könnte wie gesagt auf ne Pro Slim warten aber wer weiß wann die kommt.

DarkJokerRulez

ehemals Noctis_Thanatos

Beiträge: 9 714

Beruf: Science-Fiction Autor/ erstes Buch : Beyond the Bounds

Gil: 204530

  • Nachricht senden

Donnerschuppe Steinchen Goldgil-Erz Luna-Stein Donnerschuppe

2 913

Samstag, 6. Januar 2018, 12:44

Das Video ist totaler Bullshit, er macht ein Noise test ohne das der Fernseher läuft. Und ohne, das er Spielt. Da ist es wohl klar, das man in einer Geräuschlosen Zimmer, die Pro so laut hört. Meine PS4Pro war nie so laut, bevor mein lüfter kaputt ging. Hätte er es nicht in einem Geräuschlosen Zimmer den test gemacht, hätte ich es ohn abgekauft. Beim Spielen ist es mir nie aufgefallen. Er schreibt zwar nach einer Stunde Uncharted 4 spielen dran, aber er kann es auch nach paar Minuten ohne Spielen aufgenommen haben. Ohne Geräusche aus einem spiel die man im Hintergrund hören sollte, kauf ich es ihn nicht ab.
Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
Suchen? Wie geht das? Suchfunktionsguide by Zweistein!
LLAP

2 914

Samstag, 6. Januar 2018, 14:52

Ich muss auch die Pro etwas in Schutz nehmen, da ich ich selber sehr empfindlich auf laute Lüfter reagiere.

Damals hab ich meine (sehr laute) Vanilla PS4 gegen eine Pro ausgetauscht.
Auf dieser habe ich schon einige aufwendige Spiele gespielt: FF XV (80h) Horizon (80h) , Resi7, MGS V (90h), Witcher 3 GOTY (220h), Dragon Age Inquisition (120h). Dazu kommt auch, dass meine Frau viele dieser Spiele gespielt hat - die Pro wurde also oft und lange genutzt.
Bei oben genannten Spielen kann ich gewissenhaft behaupten, dass da der Lüfter der Pro fast nicht aufdreht. Ab und an wird er lauter, aber das lässt bald nach. Seltsamerweise dreht er aber bei Horizon auf dem Kartenbildschirm und bei MGS V bei der Missionsauswahl im Helikopter volle Kanne auf, was ich nicht verstehe. Da man aber in diesen Bildschirmen nie lange verweilt, kann ich darüber hinwegsehen.

Bei Indie Titeln wie Undertale hört man gar nichts. Yakuza Zero und Kiwami: Nichts. Divinity, Torment, Pillars of Eternity: absolut gar nichts. Auch auch die beiden neuen Tomb Raider, sowie FFXII, Last of Us, alle Resis und die beiden Tales of Spiele sind auf der Pro absolut leise. Until Dawn: auch kein Problem. TellTale Spiele sind auch leise. Außerdem sagt meine Spieleliste, dass ich letztes Jahr auch Persona 5 durchgespielte. Auch dieses Spiel: Kein Lüfter.
(Nebenbei habt ihr nun auch nen Überblick, was ich seit Pro Release die letzten 1 1/2 Jahre gezockt hab :D )

Allerdings gibt es eine gewaltige Ausnahme, und das ist Skyrim für die Pro. Sobald man in der Open Word ist, dreht der Lüfter auf wie nie zuvor, und das ist wirklich verdammt störend. Es macht das ganze Spiel ungenießbar, noch dazu habe ich Angst, das Bethesda die Konsole damit kaputt macht. Sobald man in einer Stadt oder einem Dungeon ist, wird es wieder leise.
Ich selber habe es nicht gespielt, aber meiner Frau hab ich bei Fallout 4 über die Schulter geschaut. Hier liegt das Problem nicht vor. Zwar dreht auch hier der Lüfter ab und an auf, wird aber bald darauf wieder leiser. Der Grund für den lauten Lüfter bei Skyrim? Absolut schlampige Programmierung von Bethesda. Aber was erwartet man von dem doofen Haufen auch mittlerweile?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Josti« (6. Januar 2018, 15:11)


2 915

Sonntag, 7. Januar 2018, 10:28

Kommt darauf an ob du ein Pro optimiertes Spiel auf nem 4K Bildschirm spielst oder ob du nur in 1080p spielst. Also in 4K war meine Pro sowohl bei FFXV als auch bei Horizone und Monster Hunter ziemlich laut. Ohne 4K springt der Lüfter deutlich seltener an.
Ich persönlich würde trotzdem beim nächsten mal eher zur Slim greiffen. Würde mir wünschen dass Sony die Pro überarbeitet damit sie so leise wie die Xbox One X wird.

2 916

Sonntag, 7. Januar 2018, 11:05

Ich habe auch eine PS4 Pro und hatte ebenfalls sorge wegen den ganzen Horror Meldungen mit der Lautstärke.

Es sei gesagt das ich nur Download Titel spiele, also nichts zur Lautstärke der Disc Version sagen kann.
Desweiteren spiele ich in Full HD und nicht 4k.

Jedenfalls kann ich es die erhöhte Lautstärke definitiv nicht bestätigen.
Alles ist angenehm und in keinster weise störend.
Sie ist zb auch deutlich leiser als eine PS3 Slim die direkt daneben steht.

Nimmt das brüllende Internet nicht immer zu ernst, ich bin froh mich für eine Pro entschieden zu haben.

Fayt

Moderator

Beiträge: 9 377

Beruf: Student der Geoinformatik und der Kartographie

Gil: 535208

  • Nachricht senden

Yuris Talisman Meteor Göttinnenamulett Chocobo (golden) Ivalice Award 2010 - Mini Eve

2 917

Sonntag, 7. Januar 2018, 13:27

Schwingt ja auch viel subjektives Empfinden mit. Der eine hört besser oder schlechter als der andere. Gibts denn einen direkten Messtest der die Lautstärke der verschiedenen Geräte nebeneinanderstellt und die Dezibel bei start, im Menü (idle) und unter Vollast verglichen hat? ^^

2 918

Sonntag, 7. Januar 2018, 16:21

Gibts denn einen direkten Messtest der die Lautstärke der verschiedenen Geräte nebeneinanderstellt und die Dezibel bei start, im Menü (idle) und unter Vollast verglichen hat? ^^




Das Video zeigt eigentlich sehr gut alle Unterschiede, sowohl Lautstärke in Dezibel, als auch den Strom verbrauch in Watt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KaydonJAK« (7. Januar 2018, 16:27)


.