Sie sind nicht angemeldet.

31

Montag, 29. Januar 2018, 15:55

Ist SotC das beste Remake bisher? Diese Frage klärt Digital Foundry in ihrem neusten Video.



Habe mir das Video jetzt nicht komplett angeguckt aber mein Gott war die Welt in der PS2 Version vielleicht tot. Das ist ja ein unterschied zwischen Tag und Nacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KaydonJAK« (29. Januar 2018, 16:12)


Beiträge: 545

Beruf: Mediengestalter

Gil: 14065

  • Nachricht senden

Steinchen Holz Steinchen Steinchen Luna-Stein

33

Dienstag, 30. Januar 2018, 12:48

Werde es mir wahrscheinlich auch noch einmal kaufen, auch wenn ich es schon zwei mal besitze. Ich schätze, dass das Spiel als Remake noch einmal anders wahrgenommen wird, was die Atmosphäre angeht.
Fliegen ist gar nicht so schwer, wie man denkt:

Man muss sich nur auf den Boden schmeißen und vergessen aufzuschlagen!
____________________________________________________________

:zidane/ "Wann machen wir denn mal 'nen Rundflug oder so?" :steiner/ "K-Kerl!"

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 800

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 96454

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 30. Januar 2018, 14:43

Eh schon lang bestellt und bezahlt xD. Das Remake sieht aber auch verdammt gut aus.
Du suchst eine kleine FFVII Remake Gruppe auf Facebook? Klick >Hier

Lost Sphere
Nier: Automata
Ni No Kuni 2
Dissidia: Final Fantasy NT
WoFF
Secret of Mana Remake

Mein mini Blog >>> (Blog) <<<

Release Liste 2018/19

Die letzte Hoffnung: Final Fantasy VII Remake


Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 7 008

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 203273

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

35

Dienstag, 30. Januar 2018, 17:10

Ich hätte es gerne und habe es sogar vorbestellt, weil ich noch einen Gutschein bei Amazon habe der den kompletten Betrag des Spiels abdeckt, aber mir macht auch der schnelle Preisfall von Titeln, die von Sony-Japan kommen, sorgen. Erinnere mich da an The Last Guardian was nur wenige Wochen nach Release zu Ramschpreisen verscherbelt wurde. Der Vorteil bei diesem Remake hier ist natürlich, dass es von Beginn an recht günstig angeboten wird. Aber auch hier bekommt man das Spiel sowohl bei Amazon UK für umgerechnet 30 Euro bereits und bei Amazon Frankreich für ich glaube 33,50 Euro während Amazon Deutschland mit 45 Euro glaube ich sogar noch 5 Euro über der UVP liegt. In letzter Zeit hat Amazon oftmals bewiesen, dass die Vorbesteller-Preisgarantie nur noch ein Mythos aus alten Zeiten ist. Möchte den Gutschein nun auch nicht verschleudern. Noch ist es ja etwas Zeit, zu überlegen. Wertungen überraschen mich sehr, scheint ein sehr gelungenes Remake geworden zu sein.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 800

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 96454

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 7. Februar 2018, 12:51

Habe es vorhin kurz angespielt und es ist wirklich sehr hübsch geworden, muss man echt sagen. HDR ist bei dem Spiel hier auch gut umgesetzt.

Die Athmosphäre ist gigantisch wie bei den anderen Versionen, nur eben in Top Grafik jetzt.
Du suchst eine kleine FFVII Remake Gruppe auf Facebook? Klick >Hier

Lost Sphere
Nier: Automata
Ni No Kuni 2
Dissidia: Final Fantasy NT
WoFF
Secret of Mana Remake

Mein mini Blog >>> (Blog) <<<

Release Liste 2018/19

Die letzte Hoffnung: Final Fantasy VII Remake


37

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:45

Ich habe mich heute nochmal an die PS3-Version gewagt, nachdem ich vor einigen Jahren schon mal versucht hatte, mit ICO und SotC warm zu werden und ich wurde recht schnell erneut abgeschreckt. Nachdem ich beim ersten Versuch relativ planlos durch die Gegend geritten war, habe ich diesmal sogar gegen die ersten beiden Kolosse gekämpft und dabei festgestellt, wie katastrophal die Steuerung ist. Das ist definitiv mit die schlechteste Steuerung, die ich je in einem Spiel erlebt habe und es ist mir völlig unverständlich, wie es trotz so eines Makels zu dieser Legendenbildung kommen konnte. Ich weiß ja nicht, wie es dahingehend beim Remake aussieht, aber so etwas Gravierendes hätte man eigentlich schon bei der PS3-Version überarbeiten müssen. In dieser Form ist der Titel für mich unspielbar.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 800

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 96454

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:33

Ka, hatte im Remaster auf PS3 damals kein Problem mit und jetzt im Grafik Remake auch nicht. Problem war mein Pad, das hatte nen Hau weg. Mit dem neuem lief er dann ganz normal xDD. Das Spiel hab ich jetzt auch wieder in ca. 6 Stunden durch gehabt.

Beiträge: 545

Beruf: Mediengestalter

Gil: 14065

  • Nachricht senden

Steinchen Holz Steinchen Steinchen Luna-Stein

39

Donnerstag, 15. Februar 2018, 06:04

Die Steuerung des Originals ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, das lässt sich nicht abstreiten, aber deshalb gleich zu sagen, dass es unspielbar wäre, ist doch wohl etwas übertrieben. Die Belegung wurde im Remake ja angepasst, was nicht heißt, dass die Steuerung dadurch nun "besser" wäre, sondern schlicht zugänglicher. Für die original Steuerung braucht es einfach nur mehr Zeit, sich einzugewöhnen. Das Spiel an sich bleibt aber dennoch ein Meisterwerk (nicht nur für mich).
Fliegen ist gar nicht so schwer, wie man denkt:

Man muss sich nur auf den Boden schmeißen und vergessen aufzuschlagen!
____________________________________________________________

:zidane/ "Wann machen wir denn mal 'nen Rundflug oder so?" :steiner/ "K-Kerl!"

40

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:10

Die Steuerung ist zwar etwas träge und hinsichtlich Agro vllt. manchmal unberechenbar, aber da dürfte man im Laufe der ersten zwei bis drei Kolosse reinwachsen. Wenn man sich nicht daran aufhängt und geduldig bleibt, nimmt mans im späteren Spielverlauf eigentlich kaum noch wahr. Glaube abgesehen davon, dass es von vielen aber auch einfach als Teil des Spiels genommen wird. Die PS4 Version habe ich zwar (noch) nicht gespielt, aber in Videos schauts so aus, als ob man die schwerfällige Steuerung bzw. das damit einhergehende Spielgefühl im Remake ganz bewusst so beibehalten wollte.

Alhym

Super Moderator

Beiträge: 6 337

Beruf: PostDoc

Gil: 122261

  • Nachricht senden

Gitarre Ivalice Award 2007 - Gold Cocoon Ivalice Award 2012 - Triforce Prev-Award 2014 Ivalice Award 2008 - Lightning

41

Freitag, 16. Februar 2018, 08:21

Agro ist absichtlich so gemacht, da es nun einmal ein Pferd mit teilweise eigenem Willen ist und es nicht immer zu 100% genau den Befehlen des Spielers folgt. Auch Wanda reagiert nicht 100% fix auf alles und stolpert schon mal, da er kein super durchtrainierter Megaheld ist, sondern ein gewöhnlicher Mann (Soldat eventuell), der eine Frau wiederbeleben will und dafür alles riskiert.

Ich finde es schön zu lesen, dass die Steuerung so beibehalten wurde.

.