Sie sind nicht angemeldet.

[PS4] Nioh

76

Montag, 17. April 2017, 05:15

Ich habe es mir dank Ostersale gegönnt, weil es einfach wirklich ganz oben auf meiner Wunschliste war und sich zu Persona 5 mit dem ich noch einiges an Zeit versenken will, gut als Spiel für nebenher anbietet. Und ernsthaft - beim ersten Boss bzw eigentlich zweiten Boss wenn man Prolog Boss mitzählt, wollte ich fast den Bildschirm durchboxen. Wenn ich schon sowas lese wie "leichter als Dark Souls" platzt mir der Kragen, weil kein Dark Souls mich schon am ersten Boss(wirklich Boss, ned diese "intended" "Fails") scheitern lassen hat. Heck - sogar Demon Souls war der erste Boss relativ easy aber bei dem wollte es partout nicht klappen.

Allerdings abgesehen vom Boss, feier ich das Spiel schon und definitiv neben Bloodborne, Dark Souls III mein Favorite des Genres, auch wenn ich es nicht wirklich als "Souls-Type" Game durchgehen lassen würde. Klar anlehnen sind da, aber es spielt/fühlt sich doch anders an. Am meisten feier ich halt das Japanische Setting.

77

Montag, 17. April 2017, 12:50

Ich wollte es mir auch noch kaufen aber die 40GB sind mir einfach zu viel als download. Zudem sind mir auch 40€ für nen digitalen Titel zu viel Geld für den Fall dass es mir dann doch nicht gefällt.
Bin aber sehr angetan vom setting und den ganzen Waffen etc.

78

Freitag, 21. April 2017, 00:19

Ich wollte es mir auch noch kaufen aber die 40GB sind mir einfach zu viel als download. Zudem sind mir auch 40€ für nen digitalen Titel zu viel Geld für den Fall dass es mir dann doch nicht gefällt.
Bin aber sehr angetan vom setting und den ganzen Waffen etc.
Ich kann es aber aufjednefall empfehlen. Bei solchen Spielen wäre natürlich eine antestversion immer enorm gut(aka Demo), aber ich bin mittlerweile enorm begeistert von dem Spiel. Das Kampfsystem ist der helle Wahnsinn und Team Ninja hat sich selber übertroffen. Ninja Gaiden hat sich ja immer sehr gut angefühlt, aber man schafft es hier wirklich ein gleichzeitig sehr Komplexes aber trotzdem auch spassiges Kampfsystem zu liefern. Ich liebe die Sache mit dem Haltungswechseln plus dem KI freisetzen um Yokai-Felder wegzublasen. Auch das man sich durch freischalten immer mehr coole Moves nutzen kann, ist grandios. Es fühlt sich spielerisch sehr gut an, und bestätigt mich meines Eindrucks von der Beta. Man merkt auch die Inspiration von Dark Souls, es fühlt sich aber mMn nicht so stark an wie Dark Souls und erinnert mich stellenweise mehr an Ninja Gaiden oder Onimusha - als an Dark Souls.


Und das Setting ist sowieso der hammer. Ich feiere die Japanische Kultur und mag diese ganzen mythologischen Anspielungen.

.