Sie sind nicht angemeldet.

391

Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:50

Da lach ich ja..."not quite as good as FF XIII-2". Wurde das Spiel etwa mit 40/40 bewertet? Wenn ja dann frag ich mich was die damals getestet haben.
FFXV wird Nier Automata auf alle Fälle weit hinter sich lassen, zumindest so wie es im Moment aussieht.

392

Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:55

Ja FF XIII-2 hatte damals die 40/40 für mich auch absolut unverständlich. Ausschnitte des Reviews der Famitsu wurde übersetzt. Es wird besonders die Story und das Gesamtpaket gelobt.

http://www.dualshockers.com/2017/02/15/f…music-gameplay/


"Warum können Vögel fliegen?"
- Artorius Collbrande

393

Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:58

Wie kann man nur FFXIII-2 so gut bewerten? Totaler Schwachsinn in meinen Augen. Muss vermutlich der Schock nach dem total verkorksten FF XIII gewesen sein was XIII-2 um so viel besser hat wirken lassen. In meinen Augen gibt es sehr wenig Spiele die eine 40/40 verdient hätten (z.B. Okami).

Aber schon lustig denn dann hat Nier Automata also genau all das was FFXV gefehlt hat. Und dass vermutlich beim halben Budget, wenn überhaupt.

Fayt

Moderator

Beiträge: 8 943

Beruf: Student der Geoinformatik und der Kartographie

Gil: 525218

  • Nachricht senden

Yuris Talisman Meteor Göttinnenamulett Chocobo (golden) Ivalice Award 2010 - Mini Eve

394

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:00

Aber schon lustig denn dann hat Nier Automata also genau all das was FFXV gefehlt hat. Und dass vermutlich beim halben Budget, wenn überhaupt.


Oder es versagt auf ganzer Linie. ^^ Wie man das so sagen kann ohne das Spiel zu besitzen. :) Ich fand nier hatte auch teilweise ziemliche Längen zwischen den einzelnen Bossgegnern gehabt und die Sidequests waren typische SE Quests. ^^ Ich habe mir jetzt erstmal in Anlehnung des Universums den ersten Teil von Drakengard geholt und werde wohl noch versuchen an die anderen Teile zu kommen bis Automata ein Budgettitel geworden ist wie Nier damals. ^^

395

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:07

Ich bastel mir derweil eine Vodoo Puppe und nenne sie Fayt...

Fayt

Moderator

Beiträge: 8 943

Beruf: Student der Geoinformatik und der Kartographie

Gil: 525218

  • Nachricht senden

Yuris Talisman Meteor Göttinnenamulett Chocobo (golden) Ivalice Award 2010 - Mini Eve

396

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:11

Ich bastel mir derweil eine Vodoo Puppe und nenne sie Fayt...


xD Wegen den Längen und den Sidequests? xD Fand Nier Super von den Kämpfen und der Geschichte, aber ich war auch irgendwo froh dann durch zu sein. ^^

397

Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:16

Hab den ersten nie gespielt und mir nur im Nachhinein mal die Endsequenzen und Gameplay videos angeschaut. Schaute storytechnisch echt frisch und interessant aus aber jetzt wäre mir die Grafik doch etwas zu pragmatisch mittlerweile. Auch hab ich keine lust meine Ps3 wieder hervorzukramen^^. Aber Automat macht n guten Eindruck auf mich, also die Demo war geil, hat richtig fun gemacht. Hoffe nur das der Open world Aspekt wie in den Videos angedeutet nicht allzu typisch und zu groß ausfällt. Mal abwarten, würd gerne Day one zocken aber hab mit Ninh momentan noch alle Hände voll zu tun :P.

398

Donnerstag, 16. Februar 2017, 16:47

Auf Twitter gab es heute ein neues Artwork zum Spiel, darauf zu sehen sind so wie es aussieht einige Gegner aus dem Spiel :)

  Spoiler Spoiler


399

Freitag, 17. Februar 2017, 02:05

Nur noch ein paar Tage bis zum Release in Japan. Ich rate jedem seinen Cache zu leeren damit Youtube nicht auf die dumme Idee kommt NieR: Automata Videos vorzuschlagen :D Einige User benutzen so unglaublich freche Spoiler Thumbnails das ich jedesmal zu einem heiß erwarteten Titel gespoilert werde.

400

Freitag, 17. Februar 2017, 14:16

@Fayt: Es gibt ja schon genug Berichte zur Automata so dass man schon in etwa sehen kann wohin die Reise geht. Und in meinen Augen war schon die Demo um Welten besser erzählt als FFXV. Und da FFXV in meinen Augen nur ein 0815 JRPG war, sehe ich bei Nier Automata mehr Potential.
Nier 1 war eines der wenigen Games bei denen ich niemals den Eindruck von Langeweile oder Monotonie hatte. Wenn man Nier natürlich erst jetzt spielt kann es sein dass der Eindruck etwas anderst ist aber ich war und bin immer noch voll begeistert von dem Spiel. Mal sehen ob Automata da anschließt.

401

Freitag, 17. Februar 2017, 18:57



xD

402

Freitag, 17. Februar 2017, 19:16

Jaja, als CE Käufer ist man wieder der Depp wo leer ausgeht was T-Shirt angeht.

403

Freitag, 17. Februar 2017, 19:24

Dafür leere Taschen, selber Schuld wer den Preis der Black Box (und den Store generell) unterstützt.

404

Freitag, 17. Februar 2017, 19:43

Also ich hab keine leeren Taschen, nur wegen so na kleinen Edition. Am Ende eh egal. Hat sicher nur die Kinder größen M oder L

Fayt

Moderator

Beiträge: 8 943

Beruf: Student der Geoinformatik und der Kartographie

Gil: 525218

  • Nachricht senden

Yuris Talisman Meteor Göttinnenamulett Chocobo (golden) Ivalice Award 2010 - Mini Eve

405

Freitag, 17. Februar 2017, 22:16

Nier 1 war eines der wenigen Games bei denen ich niemals den Eindruck von Langeweile oder Monotonie hatte. Wenn man Nier natürlich erst jetzt spielt kann es sein dass der Eindruck etwas anderst ist aber ich war und bin immer noch voll begeistert von dem Spiel. Mal sehen ob Automata da anschließt.


Ich hatte Nier knapp ein Jahr nach Release gezockt. Generell habe ich aber keine Probleme ein Spiel erst nach Jahren zu spielen, mir gefällt zum Beispiel Drakengard auf der PS2 gerade richtig gut. ^^ Das hatte für mich damals schon diese längen gehabt. Wenn es so klang das es mich Nier nicht begeistert hat, dem ist nicht so, fand halt nur einige der Sidequests teilweise recht in die Länge gezogen und manche auch recht nervend. Gab natürlich auch echt schöne Questlines wie die mit dem Prinzen in der Wüstenstadt. ich mochte auch nicht das man es mehrmals durchspielen musste für alle Enden, das hätte man auch anders lösen können. ^^ Ich freu mich auf Automata und hoffe das beste, ohne das schlechte aus den Augen zu verlieren. ^^

.