Sie sind nicht angemeldet.

706

Freitag, 12. Januar 2018, 22:44

Der Trend geht leider genau in die andere Richtung und ich bin mir ziemlich sicher dass FF14 mehr Geld fließen lässt als jeder Offline Teil. Auch bei vielen anderen Spielemarken sieht man mehr als deutlich dass sich der Online-Part besser macht als eine Offline-Kampagne.
Mit dem FF7 Remake wären es ja dann sowieso mindestens zwei Offline-FF´s bzw. wenn es mehr Episoden werden dann könnte man sogar von drei, vier (usw.) Spielen reden.

Wobei ich denke dass man noch sehr lange nichts von einem Final Fantasy 16 hören wird. Ob die Entwicklung des Remakes wirklich gut läuft, kann man schlecht beurteilen. Anhand von Aussagen der Entwickler würde ich es aber nicht fest machen. Bei FFXV hieß es auch immer dass alles nach dem Zeitplan läuft und am Ende wurde es dann doch bei weitem nicht fertig. Selbst eine Präsentation auf der E3 sagt nichts aus wenn man wieder nur extra gewerkelte Trailer serviert bekommt.

DarkJokerRulez

ehemals Noctis_Thanatos

  • »DarkJokerRulez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 740

Beruf: Science-Fiction Autor/ erstes Buch : Beyond the Bounds

Gil: 205169

  • Nachricht senden

Donnerschuppe Steinchen Goldgil-Erz Luna-Stein Donnerschuppe

707

Freitag, 12. Januar 2018, 23:25

Der Trend geht leider genau in die andere Richtung und ich bin mir ziemlich sicher dass FF14 mehr Geld fließen lässt als jeder Offline Teil. Auch bei vielen anderen Spielemarken sieht man mehr als deutlich dass sich der Online-Part besser macht als eine Offline-Kampagne.

Das war schon immer so, das ist selbst redend, das mehr Geld in Online Spiele fließt. Die Server müssen bezahlt werden, Wartungsarbeiten, neue Patches erstellt werden(mehr als für Singleplayer spiele.), es werden mehr DLC's entwickelt. Wie Items, Story-DLCs, Waffen oder Maps. Da ist es ganz normal, das mehr Geld rein fließt. Es steckt mehr Arbeit drin, weil es manchmal auch bis zu 10 Jahren läuft.
Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
Suchen? Wie geht das? Suchfunktionsguide by Zweistein!
LLAP

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DarkJokerRulez« (12. Januar 2018, 23:25)


708

Samstag, 13. Januar 2018, 10:25

Ich meinte dass mit Online Spielen deutlich mehr Geld verdient wird als mit einem Offline Spiel. Online Spiele sind rentabler wenn sich eine gewisse Fanbase gebildet hat, weil die Spieler permanent Geld investieren. Einen Offline Titel spielt man halt maximal 4 Wochen und danach gehört er zum alten Eisen. Selbst DLC´s bringen da nicht mehr so viel. Online investieren die Spieler deutlich länger ihr Geld in ein Spiel und daher ist FF14 mit Sicherheit auch lukrativer als z.B. FF15.

709

Samstag, 13. Januar 2018, 10:37

Ich meinte dass mit Online Spielen deutlich mehr Geld verdient wird als mit einem Offline Spiel. Online Spiele sind rentabler wenn sich eine gewisse Fanbase gebildet hat, weil die Spieler permanent Geld investieren. Einen Offline Titel spielt man halt maximal 4 Wochen und danach gehört er zum alten Eisen. Selbst DLC´s bringen da nicht mehr so viel. Online investieren die Spieler deutlich länger ihr Geld in ein Spiel und daher ist FF14 mit Sicherheit auch lukrativer als z.B. FF15.


Onlinespiele (besonders MMORPGs) sind aber auch nur dann wirklich rentabel, wenn sie zur richtigen Zeit erscheinen, denn der MMO-Markt ist sehr umkämpft, weil halte nur wenige in mehreren MMOs gleichzeitig aktiv sind. Eine weiteres Online-FF macht also erst dann wirklich Sinn, wenn kein Hahn mehr nach FF 14 kräht oder zumindest das Ende von dessen "Lebensdauer" absehbar ist.
"Fühle all den Schmerz der Vergangenheit
Und den letzten Traum - der die Welt entzweit
Dein Verlangen nach der Unendlichkeit
Und die Seele findet heim"
(Martin Schindler) :mahagon/

710

Samstag, 13. Januar 2018, 10:43

Ja das stimmt natürlich. Wobei das Risiko für ein Online Spiel mit bekanntem Namen eher geringer ist als bei einem völlig unbekannten Titel. Aber es stimmt natürlich dass das Risiko größer wird je mehr Anbieter es gibt.

DarkJokerRulez

ehemals Noctis_Thanatos

  • »DarkJokerRulez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 740

Beruf: Science-Fiction Autor/ erstes Buch : Beyond the Bounds

Gil: 205169

  • Nachricht senden

Donnerschuppe Steinchen Goldgil-Erz Luna-Stein Donnerschuppe

711

Samstag, 13. Januar 2018, 12:35

Ich meinte dass mit Online Spielen deutlich mehr Geld verdient wird als mit einem Offline Spiel. Online Spiele sind rentabler wenn sich eine gewisse Fanbase gebildet hat, weil die Spieler permanent Geld investieren. Einen Offline Titel spielt man halt maximal 4 Wochen und danach gehört er zum alten Eisen. Selbst DLC´s bringen da nicht mehr so viel. Online investieren die Spieler deutlich länger ihr Geld in ein Spiel und daher ist FF14 mit Sicherheit auch lukrativer als z.B. FF15.

Das ist wohl klar, das Entwickler mit einem Online Titel mehr verdienen. Bei FFXIV als beispiel, gibt
es die Monatlichen Gebühren, die Spieler für das Online-Spielen bezahlen, bei Free to Play MMORPGs
bringt Werbung und Microtransactions auch noch zusätzlich Geld ein. Das ist wirklich nichts neues.

Ich kenne jemand, er hatte über 200.000€ über 10 Jahre in einem Free to Play Titel namens "Silkroad Online"
reingesteckt. Alles durch schnellerer Stufenaufstieg, Items, Waffen usw.
Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
Suchen? Wie geht das? Suchfunktionsguide by Zweistein!
LLAP

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DarkJokerRulez« (13. Januar 2018, 12:35)


DarkJokerRulez

ehemals Noctis_Thanatos

  • »DarkJokerRulez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 740

Beruf: Science-Fiction Autor/ erstes Buch : Beyond the Bounds

Gil: 205169

  • Nachricht senden

Donnerschuppe Steinchen Goldgil-Erz Luna-Stein Donnerschuppe

713

Donnerstag, 18. Januar 2018, 17:27

FF VII Remake info:


Es läuft. PLEASE BE EXCITED!! :D

Hoffe zumindest paar neue Screenshots.
Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
Suchen? Wie geht das? Suchfunktionsguide by Zweistein!
LLAP

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DarkJokerRulez« (18. Januar 2018, 17:27)


Fayt

Moderator

Beiträge: 9 379

Beruf: Student der Geoinformatik und der Kartographie

Gil: 535244

  • Nachricht senden

Yuris Talisman Meteor Göttinnenamulett Chocobo (golden) Ivalice Award 2010 - Mini Eve

714

Donnerstag, 18. Januar 2018, 17:46

...und am Ende stehen alle wieder vor einem Scherbenhaufen, voll zerbrochener Träume, Wünsche und Hoffnungen. :D Weiß nicht ob ich mir das Video und das ganze Trara danach geben möchte. :D

DarkJokerRulez

ehemals Noctis_Thanatos

  • »DarkJokerRulez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 740

Beruf: Science-Fiction Autor/ erstes Buch : Beyond the Bounds

Gil: 205169

  • Nachricht senden

Donnerschuppe Steinchen Goldgil-Erz Luna-Stein Donnerschuppe

715

Donnerstag, 18. Januar 2018, 17:57

Ist das der neue Cloud?



Twitter
Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
Suchen? Wie geht das? Suchfunktionsguide by Zweistein!
LLAP

Fayt

Moderator

Beiträge: 9 379

Beruf: Student der Geoinformatik und der Kartographie

Gil: 535244

  • Nachricht senden

Yuris Talisman Meteor Göttinnenamulett Chocobo (golden) Ivalice Award 2010 - Mini Eve

716

Donnerstag, 18. Januar 2018, 18:01

Zumindest vielleicht der aus der Vergangenheit, hat schließlich noch keine Makoaugen. ^^

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 734

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 95192

  • Nachricht senden

717

Donnerstag, 18. Januar 2018, 18:17

Viel interessanter ist die Frisur und das scheinbar schwarze Outfit. Ein Bild aus der Concept Phase? Re Design? Dann will ich auch ne neue PAK xD. Den Remake Cloud habe ich ja eigentlich.

Bei so ner Ausstellung kann es aber viele Gründe für Bilder geben. Groß Infos erwarte ich auf gar keinen Fall, jedenfalls Aktuell noch nicht.
Du suchst eine kleine FFVII Remake Gruppe auf Facebook? Klick >Hier

Lost Sphere
Nier: Automata
Ni No Kuni 2
Dissidia: Final Fantasy NT
WoFF
Secret of Mana Remake

Mein mini Blog >>> (Blog) <<<

Release Liste 2018/19

Die letzte Hoffnung: Final Fantasy VII Remake


718

Donnerstag, 18. Januar 2018, 19:05

In Crisis Core hat er ja eine schwarze Uniform gehabt. Da hat er den Uniform der 1st Class Soldiers an. Eigendlich müsste er die auch in den Remake an haben. Es präsentiert ja seine "identität" ^^" Will da ja nicht spoilern.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 734

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 95192

  • Nachricht senden

719

Donnerstag, 18. Januar 2018, 19:08

Ja schon klar, kommt halt drauf an wie se das jetzt handhaben.
Du suchst eine kleine FFVII Remake Gruppe auf Facebook? Klick >Hier

Lost Sphere
Nier: Automata
Ni No Kuni 2
Dissidia: Final Fantasy NT
WoFF
Secret of Mana Remake

Mein mini Blog >>> (Blog) <<<

Release Liste 2018/19

Die letzte Hoffnung: Final Fantasy VII Remake


720

Freitag, 19. Januar 2018, 03:56

Glaube auch nicht daran das was spektakuläres präsentiert wird. Wird ja immer gerne so eine kleine Ankündigung einer Ankündigung genommen und von den Leuten künstlich als was ganz großes aufgebläht. Wir lernen aber auch nicht drauß. xD
Macht ja aber auch Spaß.

Interessant wäre es aber, wenn das Clouds Redesign fürs Remake wäre. Durch die Frisur sieht er mehr wie sein Advent Children Pendant aus. Und die Klamotte ähnelt nun auch stärker der SOLDIER 1.Class Uniform wie sie Zack oder Angeal trug.
Könnte darauf hindeuten, dass das Remake sich doch stärker an der Compilation anbiedert als gedacht.

Und joa, mal gucken was es wird. Auch wenn es tatsächlich Schade um Clouds Design aus dem Gameplaytrailer wäre. (Verdammt! Auch schon wieder 2 Jahre her) Das find ich einfach perfekt. Mit den längeren Haaren und den eingefallenen Gesicht, bei dem man aber noch den alten Cloud erkennt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reita« (19. Januar 2018, 03:56)


.