Sie sind nicht angemeldet.

886

Samstag, 7. Januar 2017, 22:13

Aber solche treuen Fans wie dich gibt es eben nur noch wenige


Kenne einige wo das genau so zutrifft. Damals war man nach dem Atari 2600 total begeistert vom NES als Kind. Vom SNES kamen wir fast gar nicht weg. Mit dem N64 und der Ps1 spaltete sich das ganze dann. Die meisten, mich eingeschlossen verließen damals Nintendo und gingen zu Sony. Seit damals wird hier und da zwar noch Nintendo gekauft, aber auch nur so am Rande. Hatte erst neulich das Thema mit zwei alten Kumpels aus der Zeit damals.

887

Sonntag, 8. Januar 2017, 00:01

Um nochmal zum Preis zu kommen: Ein geringerer Preis wird den Start natürlich ankurbeln, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das Gerät unter 300 Euro kosten wird. 250 Euro halte ich für sehr unwahrscheinlich. Ich persönlich denke, dass der Preis zwischen 300-350 Euro liegen wird und nach dem aktuellen Stand der Dinge wäre ich auch bereit dafür, diesen zu zahlen. Man kann nicht erwarten, dass eine neue Konsole (ja, für mich ist es nach wie vor eine Heimkonsole) zum Start 250 Euro kostet.

Die Wii hat damals um die 250 Euro beim Start gekostet, nur mal so am Rande erwähnt.


Wenn XCX erweitert wird, dann bitte auch für WiiU ODER nen Savegame Import anbieten, danke.

Hoffe ich auch. (Sofern das wirklich der Fall sein wird, was ich aber bezweifle.)

Mario, Zelda und die Port reichen da einfach nicht mehr ich freue mich zwar auch auf die Switch aber auch nur weil man Gamecube Spiele spielen kann das der Display so klein ist stört mich auch.

Ist bis jetzt auch nur ein Gerücht, das Gamecubespiele für die Virtuel Console kommen. (Es ist aber wahrscheinlich.)


Ich warte aber das Event ab den bis jetzt sind alles nur Gerüchte aber ich kann mir sehr gut vorstellen das Nintendo etwas hinterhinkt und man uns Spiele zeigen wird die erst 2018-2019 erscheinen werden.

Was ist eigentlich so schlimm daran, schon Spiele zu zeigen die erst ein Jahr später erscheinen?

Die Xbox Besitzer tun mir auch Leid die haben auch seit 2 Jahren nichts bekommen und da weiß man aktuell auch nicht was in Zukunft noch kommt außer Scalebound was im letzten Trailer eher Mittelmäßig ausgesehen hat.

Nunja, immerhin bekommen die noch Multiplattformunterstützung und was ist mit Halo Wars 2 und dem einen Piratenspiel von Rare?

Nintendo ist eben kein Apple, sie verlieren seit über einem Jahrzehnt stetig ihre Anhänger und sie müssen sich am Markt orientieren und mithalten, wenn sie weiter eine Rolle spielen wollen -

Und die gängige Meinung dafür ist, eine klassische Konsole auf dem Markt zu bringen, die gleich stark wie die von Sony ist, was doch ein ziemlicher Trugschluss ist.
Außerdem, ist zwar jetzt nicht ganz aktuell, aber Apple hat auch Probleme sich am Markt zu halten.

Edit:
@VenomSnake:
Um noch mal auf Xenoblade Chronicles X und möglichen Bonusinhalt für die Switchversion zurückzukommen, habe jetzt keinen derartigen Leak finden können, höchstens Vermutungen seitens Fans. (Ihr braucht mir jetzt aber nicht erklären, das Beides im Grunde Gerüchte sind.)
Finde es auch ziemlich unwahrscheinlich, dass die Switchversion von XCX Bonusinhalte, hin hinblick auf mehr Story und Quests, bekommt, da der Switchport (laut Leaks) nicht von Monolith gemacht wird, sondern von einem anderen Studio. Und ich bezweifle, dass die das Hauptspiel groß ändern werden, bzw. dürfen.
Höchstens eine Artworkgallery, oder Musikgallery wird hinzugefügt, aber nicht mehr.
Quelle: http://de.ign.com/xenoblade-chronicles-x…oblade-chronicl
Außerdem, laut "Leaks", soll Monolithsoftware neues Spiel 2018 erscheinen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TheRealWinston« (8. Januar 2017, 00:22)


888

Sonntag, 8. Januar 2017, 05:56

@TheRealWinsonst


Zitat

Was ist eigentlich so schlimm daran, schon Spiele zu zeigen die erst ein Jahr später erscheinen?


Nichts eigentlich ist das sogar sehr gut genau das ist es ja was Sony heute ausmacht man weiß was man bekommt zwar zeigt Sony was man 2018/19 erwarten darf aber liefert gleichzeitig auch Spiele 2017 ab was ich mir eben auch von Nintendo erhoffe.

Nicht das man am Ende uns Spiele zeigt die zu 90% erst 2018/19 erscheinen und man dieses Jahr mit ports rumkriegen wird bei der Wii U ist das schon krass kann mich an keine Konsole erinnern die so schnell fallen gelassen wurde 6 Monate ohne Spiele. :D

Und das Zelda U überhaupt zeitgleich mit der Switch Version erscheinen wird glaub ich auch nicht am Ende wird man sagen das der Fokus auf der Switch Version lag und die U Version erst ein paar Monate später erscheint aber zu der Zeit wird der Markt bereits übersättigt sein daher kann man die U Version gleich vergessen.

Zu Microsoft ich glaube nicht das noch ein Halo das ist was die Xbox Besitzer aktuell möchten.

Zitat

Um noch mal auf Xenoblade Chronicles X und möglichen Bonusinhalt für die Switchversion zurückzukommen, habe jetzt keinen derartigen Leak finden können, höchstens Vermutungen seitens Fans. (Ihr braucht mir jetzt aber nicht erklären, das Beides im Grunde Gerüchte sind.)
Finde es auch ziemlich unwahrscheinlich, dass die Switchversion von XCX Bonusinhalte, hin hinblick auf mehr Story und Quests, bekommt, da der Switchport (laut Leaks) nicht von Monolith gemacht wird, sondern von einem anderen Studio. Und ich bezweifle, dass die das Hauptspiel groß ändern werden, bzw. dürfen.
Höchstens eine Artworkgallery, oder Musikgallery wird hinzugefügt, aber nicht mehr.
Quelle: http://de.ign.com/xenoblade-chronicles-x…oblade-chronicl
Außerdem, laut "Leaks", soll Monolithsoftware neues Spiel 2018 erscheinen.


Hier die Quelle wurde auf Reddit gepostet und schnell entfernt.

https://docs.google.com/document/d/1MOlz…dJghIEk4mg/edit

Das neue Game von Monolith kommt sicher erst 2018 in Japan und 2019 in Europa. Die "Leaks" sagen das man Xenoblade X erweitern wird und wenn man das Ende kennt glaub ich das sogar. Ich denke nicht das die Entwickler bei ihrem neuen Spiel direkt am Ende von XCX knüpfen werden ein DLC wäre da schon klüger.

889

Sonntag, 8. Januar 2017, 07:40

Nichts eigentlich ist das sogar sehr gut genau das ist es ja was Sony heute ausmacht man weiß was man bekommt zwar zeigt Sony was man 2018/19 erwarten darf aber liefert gleichzeitig auch Spiele 2017 ab was ich mir eben auch von Nintendo erhoffe.

Nicht das man am Ende uns Spiele zeigt die zu 90% erst 2018/19 erscheinen und man dieses Jahr mit ports rumkriegen wird bei der Wii U ist das schon krass kann mich an keine Konsole erinnern die so schnell fallen gelassen wurde 6 Monate ohne Spiele. :D

Stimmt, aber was soll Nintendo eigentlich noch groß machen, bei einer Konsole, die sich sowieso nicht verkaufte. Und Spiele, so einfach aus der Hand schütteln kann auch Nintendo nicht.


Und das Zelda U überhaupt zeitgleich mit der Switch Version erscheinen wird glaub ich auch nicht am Ende wird man sagen das der Fokus auf der Switch Version lag und die U Version erst ein paar Monate später erscheint aber zu der Zeit wird der Markt bereits übersättigt sein daher kann man die U Version gleich vergessen.

Das bezweifle ich aber ein wenig, da auf der E3 und den Games Awards die Switch-Version schon gezeigt wurde. Außerdem, hat man sich für den Switchport wohl nur entschieden, weil das Spiel zusammen mit dem Release der neuen Konsole erscheint und man zugleich einen starken Titel für den Anfang braucht. Etwas was der WiiU einst fehlte.

Zu Microsoft ich glaube nicht das noch ein Halo das ist was die Xbox Besitzer aktuell möchten.

Zudem kann ich jetzt ehrlich gesagt nicht viel sagen.



Hier die Quelle wurde auf Reddit gepostet und schnell entfernt.

https://docs.google.com/document/d/1MOlz…dJghIEk4mg/edit

Das neue Game von Monolith kommt sicher erst 2018 in Japan und 2019 in Europa. Die "Leaks" sagen das man Xenoblade X erweitern wird und wenn man das Ende kennt glaub ich das sogar. Ich denke nicht das die Entwickler bei ihrem neuen Spiel direkt am Ende von XCX knüpfen werden ein DLC wäre da schon klüger.


Der Real Geno leak also. Habs zwar schon mal erwähnt, aber Der ist hauptsächliches Wunschdenken. Tut mir leid falls ich sie deswegen enttäusche.
Habe mir den jetzt noch mal und genauer durchgelesen. So gut wie jedes zweite Spiel, was dort erwähnt wurde, ist ein kommender third-party-Titel, ein großer third-party-Titel der letzten Jahre und so gut wie jedes WiiU-Spiel was erschien. Einige Dinge, klingen logisch, plausibel und auch möglich (wie Gamecube-Spiele als Virtual Console Titel) aber das Meiste ist wohl wirklich reines Wunschdenken.

Ein erweitertes Ende zu XCX würde aber schon Sinn machen, zumindest eines, was einige Fragen besser aufklärt. Muss nicht alle Fragen aufklären, aber einen guten Übergang zu einem (möglichen) Nachfolger würde schon reichen. Hoffe aber, dass das auch für WiiU-Version zugänglich wird, und nicht Switch-Exklusiv bleibt.

890

Sonntag, 8. Januar 2017, 15:14

Es gibt wohl neue Gerüchte zum Preis: http://www.pcgames.de/Nintendo-Switch-Ko…5-Euro-1217670/

Der soll zwischen 230 und 285 Euro liegen, wobei eben ein englischer Händler die Switch mit Preisgarantie bereits für umgerechnet 230 Euro anbietet.
Nintendo ist eben kein Apple, sie verlieren seit über einem Jahrzehnt stetig ihre Anhänger und sie müssen sich am Markt orientieren und mithalten, wenn sie weiter eine Rolle spielen wollen -

Und die gängige Meinung dafür ist, eine klassische Konsole auf dem Markt zu bringen, die gleich stark wie die von Sony ist, was doch ein ziemlicher Trugschluss ist.
Außerdem, ist zwar jetzt nicht ganz aktuell, aber Apple hat auch Probleme sich am Markt zu halten.

Apple "stürzt" aber von einer gänzlich anderen Fallhöhe. Die sind das reichste Unternehmen der Welt und die setzen auch nicht Millionen Geräte ab sondern Milliarden.

Nintendo hält sich doch gerade wegen der Altfans im stationären Bereich. Die sind nur immer unwilliger noch eine zusätzliche Konsole nur für die Nintendo Games zu kaufen. Microsoft hingegen ist mit der schwachen XBox One ziemlich raus aus dem Markt.

Eine leistungsfähige stationäre Konsole auf Augenhöhe mit der PS4 Pro bzw. leicht darüber (Pro gibt es ja schon und Ende des Jahres kommt Scorpio), die nicht nur die Standard-Nintendo Franchises bietet sondern eben auch die gesamte populäre 3rd Party Multiplattformkultur, dazu halt ein eingebauter UHD BR Player und die üblichen Streaming-Angebote, könnte sich also durchaus als Alternative erweisen und Sony ordentlich Marktanteile abschöpfen und Microsoft vielleicht sogar den garaus machen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt, und Nintendo fährt leider seit langer Zeit den "sicher ist sicher" Zug, der hält sie (noch) am Leben aber ewig wird das eben nicht so weitergehen können, wenn die Konkurrenz am Ende nicht nur bei den stationären Geräten sondern auch bei den Mobilgeräten irgendwann engültig davon zieht.
Mein Blog über Rollenspiele aller Art: http://rpcg.blogspot.com/


Schau mir beim Spielen zu: http://www.twitch.tv/spiritogre

891

Montag, 9. Januar 2017, 09:34

Nvidia ceo in einem aktuell Interview über die Switch:

Zitat

Question: Since you expanded the Shield TV with all these new features, do you have a border with the Nintendo Switch? Is there anything you’re not going to do, like more tablet work? Is there some way that the Switch fits in with the Shield TV ecosystem?

Huang: Nintendo Switch is a game console. It’s very Nintendo. That entire experience is going to be very Nintendo. The beauty of that company, the craft of that company, the philosophy of that company—they’re myopically, singularly focused on making sure that the gaming experience is amazing, surprising, and safe for young people, for children. Their dedication to their craft, that singular dedication, is quite admirable. When you guys all see Switch, I believe people are going to be blown away, quite frankly. It’s really delightful. But it has nothing to do with AI.


http://venturebeat.com/2017/01/08/nvidia…ld-tv/view-all/

892

Montag, 9. Januar 2017, 13:43

wes Brot ich eß, des Lied ich sing

Ist doch wohl absolut klar das der Nvidia CEO die Switch lobt er verdient schließlich Geld daran. Selbes würde er sagen wenn die PS5 wieder eine Nvidia GPU hätte. Auf so ein Marketing und gleich Gleichzeitig Eigenwerbung Gequatsche braucht man schon lange nichts mehr wert legen.


"Port Begging" Der neue Trend unter den Gamern. Spielst du noch oder bettelst du schon?

893

Dienstag, 10. Januar 2017, 00:38

So, also Freitag ist das Ereigniss? Wieviel Uhr ist das live nochmal gewesen?

894

Dienstag, 10. Januar 2017, 00:42

So, also Freitag ist das Ereigniss? Wieviel Uhr ist das live nochmal gewesen?


5 Uhr morgens deutscher Zeit. Drücke die Daumen das Nintendo wirklich auf die Kacke haut sonst wird es für Sony in Zukunft sehr einsam da oben auf platz 1. :bigeye)


"Port Begging" Der neue Trend unter den Gamern. Spielst du noch oder bettelst du schon?

895

Dienstag, 10. Januar 2017, 02:16

Also heißt das jetzt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag oder Freitag auf Samstag ?

Weird

Gehört zum Inventar!

Beiträge: 5 563

Beruf: Anführer der gefürchteten Xenoblatisten Piratenbande! xO

Gil: 132134

  • Nachricht senden

Luna-Stein Donnerschuppe Luna-Stein Luna-Stein Steinchen

896

Dienstag, 10. Januar 2017, 03:37

Zitat

Also heißt das jetzt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag oder Freitag auf Samstag ?
am 13.
sprich von donnerstag auf freitag^^

suda 51 sprach in einem interview mit vg247 , darüber dass die switch ihm am meisten interessiere (im vergleich zu anderen aktuellen systemen, vr inklusive, wofür er jedoch gerne eine vr visual novel entwickeln würde), er selber sogar eine haben will, und er für die switch ein spiel gern entwickeln würde, welches wie no more heroes für die wii war, sprich seiner meinung nach die hardware auf bester art und weise ausnutzt.

er spricht auch noch über mehr im interview. Habe es jedoch nicht im original gelesen^^
no more heroes ist ein titel den ich unbedingt noch nachholen will, weil er einfach nach sehr viel spaß aussieht. Wäre denk ich auf jeden fall ne große bereicherung, wenns sowas für die switch kommen sollte


"Halte dich gerade, hebe den Kopf, schlage die
Augen nicht nieder, lauf nicht weg, sei nicht devot, geh hocherhobenen
Hauptes und die Welt wird sich dir öffnen!"


"Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

Piece of Cake!


:kochin/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Weird« (10. Januar 2017, 03:37)


897

Dienstag, 10. Januar 2017, 05:11

Kauf dir No more heroes nicht für die ps3...Das Spiel hat unglaublichen inputlag und wirkt generell irgendwie glitchig. Fps drops und Screen tearing ist bei der Version auch ein Problem.

898

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:58

5 Uhr morgens deutscher Zeit. Drücke die Daumen das Nintendo wirklich auf die Kacke haut sonst wird es für Sony in Zukunft sehr einsam da oben auf platz 1.


Ah ok, na ob ich wegen Nintendo so früh aufstehe weiß ich noch nicht. Hier werden sicher einige begeistert sein am Fr..Ich werde wohl nur mit der Schulter zucken. Wie gesagt, prinzipiell habe ich nix gegen Nintendo, ihre Spiele treffen halt nur selten meinen Geschmack. Naja, so oder so, der Freitag kann dennoch interessant werden.

899

Dienstag, 10. Januar 2017, 10:37

Will mich nicht groß in die Diskussion einklinken, nur mal ein Gedanke:

Zitat

Ist bis jetzt auch nur ein Gerücht, das Gamecubespiele für die Virtuel Console kommen. (Es ist aber wahrscheinlich.)

Das ist generel etwas, was Nintendo verbessern MUSS. Konsolenspezifikationen und Start-Line-Up in allen Ehren, aber der digitale Store von Nintendo muss komplett überarbeitet werden. Er ist träge und lahm und unübersichtlich. Und die Virtual Console leer. Man muss sehr schnell alle Inhalte, die es ja schon auf der Wii im eShop gab, bringen können UND dazu noch Gamecube und Wii Klassiker. Generell gäbe es einige Gamecube-Spiele, die auch eine HD-Portierung verdient hätten, das sind aber meist Titel von 3rds (Aber die Fire Emblems oder Skies of Arcadia wären doch super Titel). Auch die Preisgestaltung muss besser werden. Auf dem NES Mini kriegt man die Titel für 2€ pro Stück, und da ist die Plastikhardware nichtmal rausgerechnet. Nintendo muss lernen, dass günstig Spiele anbieten nicht mit Verramschen gleichzusetzen ist. Und auch Rabattaktionen müssen viel besser werden.

Ansonsten: Ich bin gespannt, vielleicht stell ich mir einen frühen Wecker am Freitag.

CirasdeNarm

Spartaner

Beiträge: 300

Beruf: Mediengestalter

Gil: 7764

  • Nachricht senden

Steinchen Steinchen Steinchen Steinchen Mithril-Erz

900

Dienstag, 10. Januar 2017, 11:27

Ja, du sagst es, Antimatzist!

Ich warte schon seit Ewigkeiten auf ein Skies of Arcadia HD, das ist wirklich längst überfällig. Ich fand es schon richtig genial, wie das Spiel in "Sonic All Stars Racing Transformed" untergebracht wurde, mit eigener Strecke (meine Lieblings-Strecke dort) und natürlich dem passenden Charakter, sowie dem typischen Theme aus dem Opening.
Fliegen ist gar nicht so schwer, wie man denkt:

Man muss sich nur auf den Boden schmeißen und vergessen aufzuschlagen!
____________________________________________________________

:zidane/ "Wann machen wir denn mal 'nen Rundflug oder so?" :steiner/ "K-Kerl!"

.