Sie sind nicht angemeldet.

Weird

Gehört zum Inventar!

Beiträge: 5 887

Beruf: Anführer der gefürchteten Xenoblatisten Piratenbande! xO

Gil: 140704

  • Nachricht senden

Luna-Stein Donnerschuppe Luna-Stein Luna-Stein Steinchen

1 801

Freitag, 2. Juni 2017, 13:10

Der Preis ist wirklich ok und das Umdenken bezüglich der kostenlosen VC Titel ist auf jeden Fall ein Schritt nach vorne.

Mir ist es dennoch zu teuer, weil man immer noch doppelt zur Kasse gebeten wird, was ich aus Prinzip nicht gewillt bin mitzumachen.^^
Aber in der Masse wird man wohl problemlos mit dem Modell durchkommen und es sehr schnell und leicht etablieren, denk ich.

Ich bin nur froh, dass zumindest Splatoon 2 auch für Singleplayer wieder den Kauf wert sein wird und ARMS hoffentlich ebenso :D


"Halte dich gerade, hebe den Kopf, schlage die
Augen nicht nieder, lauf nicht weg, sei nicht devot, geh hocherhobenen
Hauptes und die Welt wird sich dir öffnen!"


"Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

Piece of Cake!


:kochin/

1 802

Freitag, 2. Juni 2017, 13:17

Die Preise sind vollkommen befriedigend! Bin auch bereit dafür zu zahlen, nicht so wie bei der Playstation Plus. Nur damit ich Darksouls 3 online spielen konnte, habe ich 7 Euro für ein Monat bezahlen dürfen. Viel zu teuer. Vorallem weil ich die restliche Sachen wie die gratis Spiele und Online Speicher mich garnicht interessieren. Aber bei der Nintendo Variante wäre ich bereit dazu für 12 Monate oder je nachdem was ich momentan am zocken bin auch mal im Monat 4 euro zu zahlen.
Man muss aber auch sagen das momentan Playstation Plus mehr zu bieten hat als jetzt das Start Modell von Nintendo.

1 803

Freitag, 2. Juni 2017, 13:58

Zitat

Mir ist es dennoch zu teuer, weil man immer noch doppelt zur Kasse gebeten wird, was ich aus Prinzip nicht gewillt bin mitzumachen.^^

Wo wird man denn doppelt zur Kasse gebeten?

Ich bin nur gespannt, was das Programm mit der Virtual Console machen wird. Ob man dort dann immer noch Titel einzeln anbietet? Eine VC-"Flatrate" wäre ein deutlich befriedigenderes ANgebot für mich. Wenn man für die 20€ jährlich um die 20 Retrotitel bekäme, wäre das mal ein ziemlich krasses (begrüßenswertes) Umdenken bei NIntendo. Wenn da aber nur Ice Climber, Balloon Fight und Mario bei rumkäme, wäre es wieder sinnlos.

Auf Title nach N64 hoffe ich aber nicht, das wäre ja wirklich mal ein guter Schritt nach vorn. Aber Gamecubeemulation hat man bei der Wii U ja direkt mal komplett übersprungen und ist zu Wii-VC-Titeln übergegangen.

Beiträge: 758

Beruf: Blancs Sekretär

Gil: 15876

  • Nachricht senden

Peridot Goldgil-Erz Steinchen Steinchen Formel zum Reichtum

1 804

Freitag, 2. Juni 2017, 14:19

Keine zwei Euro im Monat und ich kann Splatoon 2, ARMS, Mario Kart 8 Deluxe und schauen wir mal was noch kommt online spielen?

Ok bin dabei ^^

Ich bin seeeeehr froh das Nintendo die Spiele einem jetzt doch so lange zur Verfügung stellt wie man ein aktives Abo hat. Es macht die Sache einfacher und überschaubarer.
Schade ist das es zumindest zu Beginn nur NES Titel geben wird, aber ich nehme mal an das im Hintergrund doch irgendwas mit nem SNES Mini am laufen ist.

Wenn Nintendo jetzt noch den Kabelsalat an ihrer Voice App entwirbelt wär der Online Service ein super Angebot.
Natürlich alles voraus gesetzt die Online Matches in ARMS und Splatoon 2 laufen nach Release genauso gut wie in den Testfires/-punches.

Weird

Gehört zum Inventar!

Beiträge: 5 887

Beruf: Anführer der gefürchteten Xenoblatisten Piratenbande! xO

Gil: 140704

  • Nachricht senden

Luna-Stein Donnerschuppe Luna-Stein Luna-Stein Steinchen

1 805

Freitag, 2. Juni 2017, 15:37

Zitat

Wo wird man denn doppelt zur Kasse gebeten?
Nun ja... ich kaufe ein Spiel, samt all seiner Features zum Vollpreis, sprich AUCH den online Modi, wenn er enthalten ist. Aber um diesen, ein Feature, dass somit bereits von mir bereits bezahlt wurde, dann nutzen zu können, muss ich noch mal extra bezahlen. Das nennt man doppelt zur Kasse gebeten werden^^ Gleiches Prinzip, wie auch bei WoW und co. Ich bin und war schon immer der Meinung, dass man sich nun mal für eine Bezahlmethode entscheiden soll und nicht mehrere kombinieren sollte. Entweder man kauft das Spiel und hat Zugriff auf ALLES was das jeweilige Spiel zu bieten hat, oder man zahl ne Monatsgebühr und kriegt das Spiel so. Wenn sich der Abo Online Dienst auf den Endpreis der Spiele auswirken würde und diese dadurch entsprechend günstiger werden würden, dann wäre das noch mal eine andere Geschichte, mit der ich mich anfreunden könnte aber leider passiert dies ja nicht. Daher finde ich es nicht richtig doppelt zu bezahlen^^ (Auch wenn ich das mit den Server natürlich verstehe aber sowas muss eben vorher im Preis mit einkalkuliert werden.)
Nochmal anders wäre es natürlich, wenn der online Modi komplett raus wär und man das Spiel also bewusst ohne diesen kauft. Wenn dieser dann, sobald man nen Abo abschließt dazu kommt, wär das eben auch ok. Aber auch dies passiert ja leider nicht, daher verzichte ich persönlich, weil ich es nicht richtig finde aber das muss jeder für sich entscheiden^^ Vielleicht gehe ich auch schon in die Erbsenzählerschiene rein, möglich :D
Ich war halt schon bei Sony dagegen. also bin ich es bei Nintendo selbstverständlich auch^^


"Halte dich gerade, hebe den Kopf, schlage die
Augen nicht nieder, lauf nicht weg, sei nicht devot, geh hocherhobenen
Hauptes und die Welt wird sich dir öffnen!"


"Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

Piece of Cake!


:kochin/

1 806

Samstag, 3. Juni 2017, 13:27

Ich zahle ohnehin nicht für Onlinegaming, wozu auch, auf PC oder gar Smartphone habe ich das überall kostenlos. Wenn ich mit der PS3 oder Wii U gelegentlich mal online zocken kann, einfach weil es geht, dann nehme ich das mit. Wenn ich dafür extra löhnen soll, dann verzichte ich.

Besonders albern finde ich es ohnehin, wenn man Markio Kart 8 und Splatoon auf der Wii U kostenlos online spielt und auf der Switch, wo sicher auch viele Doppelkäufer (halt Hardcore Fans) sind, dann dafür letztlich dreifach löhnen muss.
Mein Blog über Rollenspiele aller Art: Role Playing Computer Games
Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: Role Playing Video Game Art

1 807

Samstag, 12. August 2017, 12:36

Lohnt es sich jetzt eine Nintendo Switch anzulegen was meint ihr ich hatte zuletzt eine im März mit Zelda gekauft aber auch nach 2 Wochen zurückgeschickt weil ich Auffassung war das es sich jetzt noch nicht lohnt und ich erst auf Xenoblade 2 warte.

Aber jetzt sind schon einige Monate vergangen und die Switch hat schon Spiele wie mario Kart 8 und Mario Rabbits war mich interessieren würde was meint ihr?

Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 6 491

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 187678

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

1 808

Samstag, 12. August 2017, 12:50

Eine Spieleflaute habe ich bei der Switch ist nicht erlebt, nicht einmal im März. Zum Launch habe ich sowohl die Wii U als auch den 3DS damals verflucht, weil einfach das erste Jahr nichts in die Gänge kam. Bei der PlayStation 4, die ich weit über 1 Jahr nach Launch gekauft habe, ging das erste Jahr in meinem Besitz auch nicht viel. Die Switch hingegen ist seit dem Launch bei mir dauerhaft in Betrieb und dabei habe ich von Zelda gerade mal rund 15 Stunden gespielt. Mario Kart 8 steht mit über 40 Stunden Spielzeit zu Buche, Splatoon 2 liegt bei über 30 Stunden. Bei solchen Titeln verfliegt die Zeit förmlich (dabei bin ich nicht einmal begeisterter Multiplayer-Spieler). Mit Rabbids steht der nächste große Titel an, der ein unerwarteter Hit werden könnte. Mario Odyssey sollte bei jedem Besitzer der Switch auf dem Zettel stehen. Bei Xenoblade 2 rechne ich immer noch mit einer Verschiebung aufs nächste Jahr. Also das Angebot an Software ist wirklich umfangreich und ist bis Ende des Jahres noch von einigen Top-Titeln abgedeckt.

1 809

Samstag, 12. August 2017, 12:59

Ja nur bin ich mir da noch etwas unsicher ich würde mir erstmal nur Zelda und Mario Kart 8 und Ende August dann Mario Rabbits kaufen, weil ich Zelda nur bis zum ersten Titanen gespielt habe und Mario Kart 8 auf der Wii U komplett übersprungen habe.

Splatoon und Arms wäre für mich nichts.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 246

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 85427

  • Nachricht senden

1 810

Samstag, 12. August 2017, 14:13

Ich hab die Switch gestern bestellt, weil es sich gerade anbietet. Das Mario Rabbit Spiel da werde ich wohl kaufen, dann eventuell das andere Mario wenn es kommt. Kommt dann irgendwann xeno2 dann bin ich bei 3 und Lost Sphear ist auch für Switch bestellt. Also ich find das jetzt ok, auch bei den Abständen. Kommen für mich ja noch genug Titel für PS4. Hätte ich sie im März tatsächlich gekauft, dann hätte ich mich auch geärgert, weil das meiste nix für mich ist.

1 811

Samstag, 12. August 2017, 18:37

Ok habe sie mir jetzt auch mal bestellt mit Zelda und Mario Kart habe ich erst genug zu tun. Minecraft werde ich mir definitiv auch noch kaufen auf dem Handheld bockt das am meisten.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 246

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 85427

  • Nachricht senden

1 812

Sonntag, 20. August 2017, 19:52

So Operation Switch kauf abgeschlossen. Da es ja immer wieder heißt das die Switch verkrazt und wackelt. habe ich jetzt nen Schutzglas drauf gemacht und ins Dock Filzgleiter. Denke mal so bin ich auf der Sicheren Seite in Zukunft. Das mit dem Schutzglas hat auch super funktioniert. Dann können jetzt die ersten brauchbaren Spiele kommen.
»CloudAC« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20952999_1582049965160548_1924448954927092827_n.jpg

1 813

Sonntag, 20. August 2017, 20:35

Glückwunsch habe meine Switch jetzt auch seit ein paar Tagen und habe festgestellt das es Retoure Ware ist und genau an der Seite sehr sehr leichte Schrammen sind genau da wo man die Switch eindockt. Habe das Versandhaus gleich angerufen und mir eine neue gesichert. Trotzdem sehr nervig die ganze Prozedur.

CloudAC

Krieger des Lichts

Beiträge: 4 246

Beruf: Tech. Zeichner

Gil: 85427

  • Nachricht senden

1 814

Sonntag, 20. August 2017, 20:51

Wo hast du denn bestellt o.O?

Hab bei Amazon gekauft.

Na dann ist das mit Filz wohl wirklich nicht das schlechteste.

1 815

Sonntag, 20. August 2017, 20:58

Bei Otto aber selbst mit dem Filz würde ich aufpassen anscheinend ist das ganze Gerät sehr empfindlich.

.