Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. März 2016, 20:04

Nintendo Switch


Nintendo hat in dieser Woche das Geheimnis um NX gelüftet und erstmalig seine neue Konsole Nintendo Switch vorgestellt. Die Präsentation des Gerätes erfolgte mit einem dreieinhalb-minütigen Trailer, der die Hybrid-Konsole in den verschiedensten Alltagssituationen zeigt.

Nintendo Switch wird demnach aus einer TV-gebundenen Docking-Station (die auch als Ladestation fungiert) und einem entnehmbaren HD-Bildschirm bestehen. Im stationären Modus lassen sich kommende Spiele wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild auf dem großen Fernseher spielen und sobald man den Bildschirm entnimmt, kann der Titel unterwegs weitergespielt werden. Die Steuerung erfolgt mittels Joy-Con-Controllern, der ebenso vielseitig wie der Rest der Konsole ist.

Durch Anbringen der Joy-Con-Controller an den Bildschirm wird Switch zum Handheld. Man kann den Bildschirm dank eines integrierten Standfußes allerdings auch als primäres Wiedergabe-Gerät verwenden und die Joy-Con-Controller gemeinsam oder einzeln als Controller ähnlich wie die WiiMote nutzen. Auf diese Weise können auch zwei Spieler gemeinsam an einem Switch-Bildschirm spielen. Es lassen sich jedoch auf mehrere Switch-Einheiten lokal miteinander verbinden, wie man im Trailer sieht. Wer einen klassischen Controller bevorzugt, kann hingegen den Nintendo Switch Pro-Controller verwenden.



Nintendo Switch Spiele werden auf Cartridges ausgeliefert werden, die optisch an 3DS-Karten erinnern und am Tablet-Bildschirm des Gerätes eingesteckt werden. Im Trailer sind neben 3rd-Party-Titeln wie Skyrim natürlich auch einige Nintendo-Marken wie Super Mario, Mario Kart und Splatoon zu sehen. Da Nintendo keine weiteren Informationen bekanntgegeben hat, lässt sich nicht genau sagen, ob es sich da bei um neue Titel, oder erweiterte Versionen der Wii U-Versionen handelt. Eine direkte Abwärtskompatibilität wird das Gerät nicht bieten - weder für Wii U noch für 3DS.

Unbekannt ist auch, ob sich Nintendos Smart-Device-Titel in irgendeiner Form auch über Nintendo Switch wiedergeben lassen, Nintendos Partner auf diesem Gebiet, DeNa, taucht aber zumindest schon einmal auf der Entwickler-Liste für Switch auf.



Liste

• 505 Games
• Level-5 Inc.
• Activision Publishing, Inc.
• Marvelous Inc.
• Arc System Works Co., Ltd.
• Maximum Games, LLC
• Atlus Co., Ltd.
• Nippon Ichi Software, Inc.
• Audiokinetic Inc.
• Parity Bit Inc.
• Autodesk, Inc.
• PlatinumGames Inc.
• Bandai Namco Entertainment Inc.
• Rad Game Tools, Inc.
• Bethesda
• RecoChoku Co., Ltd.
• Capcom Co., LTD.
• Sega Games Co., Ltd.
• Codemasters®
• Silicon Studio Corporation
• CRI Middleware Co., Ltd.
• Spike Chunsoft Co., Ltd.
• DeNA Co., Ltd.
• SQUARE ENIX CO., LTD.
• Electronic Arts
• Starbreeze Studios
• Epic Games Inc.
• Take-Two Interactive Software, Inc.
• Firelight Technologies
• Telltale Games
• FromSoftware, Inc.
• THQ Nordic
• Frozenbyte
• Tokyo RPG Factory Co., Ltd.
• GameTrust
• TT Games
• Grasshopper Manufacture Inc.
• Ubisoft
• Gungho Online Entertainment, Inc.
• Ubitus Inc.
• HAMSTER Corporation
• Unity Technologies, Inc.
• Havok
• Warner Bros. Interactive Entertainment
• Inti Creates Co., Ltd.
• Web Technology Corp


Die wichtigsten Namen für Fans von J-Games: Bandai Namco, Capcom, Square Nix (Dragon Quest XI), Tokyo RPG Factory, Level-5, Atlus, NIS, Platinum Games

Über das Innenleben und die Leistung von Switch ist bisher recht wenig bekannt. Die Technik wird in weiten Teilen von NVIDIA stammen, hier ein Zitat vom offiziellen Blog (weitere Details):

"The high-efficiency scalable processor includes an NVIDIA GPU based on the same architecture as the world’s top-performing GeForce gaming graphics cards."

Auf Twitter hat Unreal Engine bereits bestätigt, dass Switch Unreal Engine 4 (Dragon Quest XI, Kingdom Hearts III) unterstützen wird.

Hier aber nun der Vorstellungstrailer:



Nintendo Switch im März 2017 erscheinen, genauere Details, auch zum Preis, soll es erst im kommenden Jahr geben.

P.S.: Ich würde mich wirklich freuen, wenn dieser Thread nicht zur Müllhalde für irgendwelche Hass-Kommentare wird. Ich möchte hier ein gewisses Niveau wahren, dazu zählt auch, dass hier keine bissigen Einzeiler, Memes oder "nackte" Links ohne Kontext gepostet werden. Das alles fällt für mich in die Kategorie Spam und darf falls nötig auch von den Mods gelöscht werden.

#stopconsolewar


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zwiebelritter« (22. Oktober 2016, 15:24)


2

Donnerstag, 17. März 2016, 20:51

Ich hoffe, das die Konsole einen physischen Controller mit einem LCD Full HD Display kommt.:D Wenn die NX nicht mindestens soviel drauf hat wie die X Box One können die gleich einpacken, dann wird daraus definitiv eine zweite Wii U.

Das Amibo und Smartphone Geschäft Nintendos macht mir auch Sorgen, am Ende wird die NX mehr Fokus auf die Amibos nehmen da bin ich mir schon mal sicher.

Als Launch Titel wünsche ich mir Folgende Titel:

Zelda NX
Metroid Prime 4
Monster Hunter NX
Fire Emblem NX
Xenoblade NX

Naja, aber ich mache mir da keine große Hoffnungen, die Spiele müssten ja bereits seit 2-4 Jahren in Entwicklung sein, aber ob da bereits beschlossen war das ne Neue Konsole 2016 kommt glaube ich irgendwie nicht. Ein neues Smash halte ich für unwahrscheinlich, vllt kommt erstmal Super Smash Bros und Mario Kart 8 mit aufgepeppter Grafik.

Ich hoffe, die Konsole legt mehr wert auf den Gamer und nicht den schnick schnack Amibo und Smartphone Kompatibel kram. Bei der X Box One kam es jedenfalls nicht sehr gut an.

https://www.youtube.com/watch?v=KbWgUO-Rqcw

3

Freitag, 18. März 2016, 03:29

Esi st ein Foto vom NX controller aufgetaucht. Man weiss noch nicht ob Fake oder real




Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 6 323

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 182623

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

4

Freitag, 18. März 2016, 04:16

Siehtja extrem authentisch aus :laughing)
Wenn sich das bewahrheiten sollte, werde ich sämtliches Körperhaar an meinem Körper entfernen bis meine Haut so glatt wie die eines Säuglings ist.

Bei den ganzen Patenten die aufgetaucht sind wird es nun bis zur E3 solche Fakes geben. Besonders glaubhaft ist auch die handgeschriebene Notiz und der schwarze Kasten. Sehr kreativ umgesetzt.

Gibts auch noch eine Quelle zu dieser Ente?

Edit:

Habs nun auch bei Go Nintendo gesehen deren Quelle das Foto analysiert haben und keine Photoshop Effekte entdecken konnten. Gehen wir etwas zurück und erinnern uns an den abfotografierten Monitor der den Direct Leak beinhaltete, was sehr nach Fake aussah und sich bewahrheitete, muss ich mich nun fragen, muss ich Angst um meine Körperbehaarung haben?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Somnium« (18. März 2016, 04:33)


5

Freitag, 18. März 2016, 05:04

Es gibt Gerüchte die meinen, dass das Spiel am Controller evtl. das neue Dragon Quest ist. Wegen dem Screenshot hier



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arioch« (18. März 2016, 05:38)


6

Freitag, 18. März 2016, 09:32

Klar hat man für den Fake bekanntes Material verwendet.^^ Ein Patent 1:1 nachgestellt und etwas, das an DQ erinnert.

Aber leise Zweifel bleiben eben immer. :D

Mfg
Aerith's killer
Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

Weird

Gehört zum Inventar!

Beiträge: 5 839

Beruf: Anführer der gefürchteten Xenoblatisten Piratenbande! xO

Gil: 139357

  • Nachricht senden

Luna-Stein Donnerschuppe Luna-Stein Luna-Stein Steinchen

7

Freitag, 18. März 2016, 09:36

Wenn dass der controller wirklich ist, wär es wirklich ein wenig wie ich befürchtet hatte, denn das zähl ich als "smartphone ähnlicher" für mich dazu^^ und dann würde mir die lust bereits jetzt vergehen irgendwas darauf spielen zu wollen. Ich weiß nichtmal, ob mich das neue xenoblade zum kauf überreden könnte :D
hoffen wir wirklich, dass es nur nen fake ist
aber ich bin gespannt was bald noch für weitere sachen auftauchen werden, da es zur e3 ja nicht mehr lang hin ist^^


"Halte dich gerade, hebe den Kopf, schlage die
Augen nicht nieder, lauf nicht weg, sei nicht devot, geh hocherhobenen
Hauptes und die Welt wird sich dir öffnen!"


"Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

Piece of Cake!


:kochin/

8

Freitag, 18. März 2016, 11:34

Glaube auch das es ein Fake ist da hat sich wohl ein Bastler einen Spas erlaubt. :D

9

Freitag, 18. März 2016, 11:53

Es wäre auf jeden Fall deutlich handlicher als das GamePad und wirkt auch ansonsten klassischer. Ich denke es wird definitiv auf einen Controller mit Bildschirm hinauslaufen, allein schon, um Abwärtskompatibilität und amiibo-Support zu garantieren. Letzteres ist für Nintendo wahrscheinlich besonders wichtig und setzt einfach einen gewissen Platz voraus. Es wäre jedenfalls viel zu umständlich, wenn sich der Sensor dafür auf der eigentlichen Konsole befände.

@Games: Ich glaube DQXI und besonders ein exklusives MH zu Beginn wären vor allem in Japan mehr als vielversprechend. DQXI wird vermutlich nicht mehr dieses Jahr erscheinen, NX-Besitzer können also vermutlich direkt zum Release zuschlagen und müssten nicht erst wieder auf Nintendos Heimkonsolen-Version warten. Wenn man vorher bereits ein Monster Hunter veröffentlichen könnte, hätten zahlreiche Japaner auch schon eine NX Zuhause stehen. Ich glaube tatsächlich, dass ein exklusives MH im Moment die sinnvollste Investition seitens Nintendo ist.

Ganz entscheidend ist auch die Präsentation/Vorstellung von NX. Die war bei der Wii U ja bereits ein Debakel. Am liebsten wäre es mir, wenn man mal wieder eine richtige E3-PK abhält (was ich auch für relativ wahrscheinlich halte), in der man das Gerät ausführlichst vorstellt. Wenn es nach mir ginge, sollte man sich gar nicht mit Wii U oder 3DS aufhalten, sämtliche Informationen dazu sollten in einer Nintendo Direct oder meinetwegen dem Treehouse-Stream ausgelagert werden. Die ganze Aufmerksamkeit sollte NX gelten.

Diag

Deus

Beiträge: 3 562

Beruf: Sharl Züchter

Gil: 81640

  • Nachricht senden

Steinchen Steinchen Luna-Stein Goldgil-Erz Steinchen

10

Freitag, 18. März 2016, 14:31

wenn man auf buttons verzichtet.. nop thx :/ naya wäre bei dem teil zumindest auch nich so abwiegig alternativ den wuu controller zu nutzen.. hm wäre dieser komische notizzettel net, fänd ich das ganze grübelnswerter ^^

11

Freitag, 18. März 2016, 14:48

Das Ding hat doch Knöpfe... Einen B Knopf zumindest und einen Schulter Knopf lassen sich erkennen.

12

Freitag, 18. März 2016, 15:15

Bei Neogaf hat jemand, der einigermassen glaubwürdig ist, etwas kryptisch angedeutet, dass das Ding echt sein könnte. Zumindest ein Prototyp könnte das also sein.

Mfg
Aerith's killer
Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

13

Freitag, 18. März 2016, 15:23

Würde sich jedenfalls auch mit einer älteren News decken http://www.theverge.com/2014/12/16/74065…e-form-displays

Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 6 323

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 182623

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

14

Freitag, 18. März 2016, 15:24

Tja, mittlerweile bin ich auch vom Level "Mehr Fake geht nicht" bei "Vermutlich wirds so aussehen" angelangt. Immerhin berichten nun mehrere Quellen davon, dass das Teil echt sein könnte. Lediglich bleibt weiterhin suspekt, dass man hier ein Patent anscheinend 1:1 umgesetzt hat.

Aber wie ich schon geschrieben habe, der Direct Leak war genau so amateurhaft und es hat sich bewahrheitet. Sollte dieses "Ding" sich auch nur ansatzweise als Wahrheit entpuppen, hat Nintendo große Probleme was seine Mitarbeiter angeht. Die sind vom Aspekt des Vertrauens ungefähr auf dem Niveau eines Siebes.

15

Freitag, 18. März 2016, 15:32

Wieso geht jeder davon aus, dass das Foto von einem Mitarbeiter gemacht wurde? Stellt euch mal vor solche Geräte liegen bei den Devs in den Büros und Putzpersonal kommt vorbei. Ist vielleicht auch ein Gamer und macht schnell ein Bild. Würde so Sachen erklären wieso der Leaker meint, dass er nicht weiss was es ist aber trotzdem Fotos davon machen kann. Das ist nur ein Beispiel...Es muss nicht immer jemand sein, der mit Nintendo einen Kneblevertrag hat.

Ein User der eher für Glaubwürdigkeitsleaks bekannt ist auf GAF hat in Hex geschrieben: ".desopxe neeb TON evah dluohs sihT"

Rückwärts gelesen macht das Sinn. Ich bin gespannt ob das stimmt.

.