Sie sind nicht angemeldet.

Weird

Gehört zum Inventar!

  • »Weird« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 887

Beruf: Anführer der gefürchteten Xenoblatisten Piratenbande! xO

Gil: 140704

  • Nachricht senden

Luna-Stein Donnerschuppe Luna-Stein Luna-Stein Steinchen

1

Sonntag, 12. April 2015, 11:58

Monster Hunter Stories



Capcom kündigte eines neues Monster Hunter fürn 3DS an und zwar Monster Hunter Stories!
Viel bekannt ist leider noch nicht, ausser dass es ein RPG wird. Jedoch gibt es eine Teaser-Seite und einen 1. Trailer, wo man schon sehen kann, dass sich dieser Titel wohl ziemlich von den anderen Teilen unterscheiden wird. Allein schon von Grafikstil.



Ich persönlich finde, dass es sehr interessant aussieht! Auf mich macht der Trailer ein wenig den Eindruck, als ob es diesmal keine Miniareale geben würde, worüber ich mich wirklich sehr freuen würde, weil diese Miniareale mein absolut größter Kritikpunkt an den monster Hunter Spielen ist. Aber mal gucken, vielleicht irre ich mich auch und fantasier zu viel herum :D
Bisher ist es nur für Japan angekündigt.
An sich geh ich aber davon aus, dass es auch hier erscheinen wird. Ich hoffe es zumindest^^

2

Sonntag, 12. April 2015, 19:40

Schön, dass es immer noch interessante 3DS-Titel gibt. Werde ich mir vermutlich holen, aber erstmal warte ich auf Gameplaytrailer ab.

Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 6 496

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 187821

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

3

Donnerstag, 24. März 2016, 14:41

Es gibt rund 15 Minuten neues Gameplay Material. Das Spiel sieht einfach wundervoll aus. Ich weiß nicht ob das Cel Shading ist, aber der Grafikstil ist wirklich schön und für ein 3DS Spiel siehts wirklich detailliert aus. Kampfsystem scheint auch sehr unterhaltsam zu sein.

Da ich mit klassischen Monster Huntern, obwohl ich es so oft probiert habe, nicht viel anfangen kann, hoffe ich umso mehr, dass sich Capcom erbarmt und Stories zu uns bringt. Aber es ist Capcom, und wir leben in Europa. Passt derzeit nicht so gut zusammen.


4

Donnerstag, 24. März 2016, 17:34

Technisch wirklich eines der schönsten 3DS Spiele jetzt schon. Gameplay sagt mir persönlich überhaupt nicht zu, scheint leider in die Richtung von Pokemon und co. zu gehen. Ein Spiel mit normalen Monster Hunting Gameplay hätte ich lieber gesehen.

Weird

Gehört zum Inventar!

  • »Weird« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 887

Beruf: Anführer der gefürchteten Xenoblatisten Piratenbande! xO

Gil: 140704

  • Nachricht senden

Luna-Stein Donnerschuppe Luna-Stein Luna-Stein Steinchen

5

Donnerstag, 13. April 2017, 00:38

Nun wurde soeben in der neuesten nintendo direct tatsächlich endlich monster hunter stories für den westen angekündigt!
Es wird im herbst bei uns erscheinen

ich freu mich da ja schon sehr drauf! Es sieht einfach gut aus ^-^

Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 6 496

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 187821

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

6

Donnerstag, 13. April 2017, 13:28

Ich zuckte schon leicht zusammen weil ich dachte, nun bringen sie bestimmt XXX. Das wäre vermutlich dann auch das Todesurteil für Stories gewesen (wobei auch eine Ankündigung zur E3 noch möglich gewesen wäre). Es hat zwar gedauert, aber schön, dass der Titel nun doch noch im Westen erscheinen wird.

7

Donnerstag, 13. April 2017, 20:58

Ich freue mich wirklich sehr darüber, einen Ableger aus der Monster Hunter-Reihe zu haben, der nicht zu den bisherigen Hauptspielen gehört. Schön zu sehen, dass die Reihe hier bei uns im Westen so langsam richtig aus ihrer Nische raus kriecht, und zeigt, dass sie sich - wie oft auch bewiesen - am Markt durchsetzen kann und viele Anhänger findet.

8

Samstag, 15. April 2017, 13:02

Endlich mal frischer Wind im MH Universum. So langsam wurden die Standartteile irgendwie langweilig, bin froh dass man was neues kommt.
War verwirrt weil ich bei der news gelesen habe dass es für die Switch erscheint aber die haben dass wohl falsch in ihren Bericht übernommen.

Weird

Gehört zum Inventar!

  • »Weird« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 887

Beruf: Anführer der gefürchteten Xenoblatisten Piratenbande! xO

Gil: 140704

  • Nachricht senden

Luna-Stein Donnerschuppe Luna-Stein Luna-Stein Steinchen

9

Freitag, 11. August 2017, 01:39

Die Demo ist nun im E-Shop verfügbar und ich hab die eben auch gespielt.
Erstmal.. sie scheint echt lang zu gehen : O Hab nun ne ganze Weile gespielt und hab nun auch noch Sidequests, die ich machen kann, die nun einfach mal noch dazu kamen, ganz überraschend. Glaube da werde ich morgen auch noch ne ganze Weile dran sitzen. Voll gut!^^

Und ich muss zugeben.. ich glaub ich bin dabei mich ein bisschen in das Spiel zu verlieren :D Es ist so toll! *O* Optisch einfach unglaublich wunderschön! Vor Allem wie man diese Spagat zwischen super niedlich und fröhlich putziger Atmosphöre, sowie dunklerer, ernsthafter und bedrohlichen Ereignissen, schafft. Ich bin doch recht überrascht, gerade die Videosequenzen gefallen mir unglaublich gut! Es macht einfach nur Spaß. Auch die Chars, die Dialoge. Es sprüh nur so über vor Charme. Die liebenswerte Musik tut dann auch noch ihr übriges.
Bei den Kämpfen war ich mir erst unsicher, weil es eben rundenbasiert ist und ich mich öfters mal etwas schwer damit tue. Ich bevorzuge Echtzeitkampfsysteme eben sehr aber die Umsetzung gefällt mir. Sie macht echt Spaß. Hat eben wirklich schon Ähnlichkeit mit Pokemon aber auch was eigenes. Gerade die Special Attacke, die ich bisher einmal im ersten Bosskampf ausführe durfte, war schon sehr sehr cool gemacht. Mir gefällt auch dieses abschätzen, welchen Angriff macht der Gegner nun als nächstes? Wie muss ich darauf antworten um ein direktes Kräftemessen zu gewinnen? Bisher ist das noch sehr einfach und man durchschaut das Schere, Stein, Papier Prinzip hier auch sofort aber ich kann mir gut vorstellen, dass später noch einige Gegner aufm Plan stehen werden, wo das Ganze nicht mehr so leicht wird. Das Einzige, was wohl auf Dauer für Frustration sorgen könnte, ist denke ich, dass man, soweit ich es bisher jedenfalls gesehen habe, seinen Monstern nicht sagen kann, was die jetzt für einen Angriff ausführen sollen. Skills kann man selber entscheiden, wenn man will aber eben nicht welche der drei normalen Angriffsarten, was diese Kräftemessen, dann schon zu einem kleinen Glücksspiel machen, wenn es zwischen dem Gegner und den eigenen Monstern stattfindet, anstelle zwischen Gegner und einem selbst.
Jedoch hab ich da noch etwas Hoffnung, dass es iwie, vielleicht auch einfach nur erst später, dann doch geht aber ma gucken^^

Das Tutorial find ich auch nett umgesetzt, da man beim Kampf selbst die Entscheidung treffen muss, mit welchen Angriffstyp man nun am Besten kontert. Das wird also nicht vorgegeben, was mich ein wenig überraschte. Man kann also auch das falsche wählen, wobei ich denke, dass es so leicht zu schlussfolgern ist, welchen man ausführen muss, dass ne Fehlentscheidung eher nicht passiert^^

Was mir auch auffällt... das Spiel bringt den 3DS ganz schön ans Limit seiner Kräfte :D Man merkt das Ruckeln hier und da doch schon ziemlich, auch wenn es nie spielstörend ist. Wer die Möglichkeit hat, und wem sowas stört, sollte definitiv mit dem New 3ds spielen. Das sollte da flüssiger laufen. Theoretisch^^


Die wenigen DInge, die mich etwas stören bzw ich etwas schade finde, sind, dass Wege oft durch unsichtbare Mauern versperrt werden bzw Wege nicht begehbar sind, obwohl da absolut nix ist, was das erklärt. Ist nichts weltbewegendes und halt eher altbekanntes, was man öfters in Spielen sieht aber ich find das immer etwas sehr ungünstig und schade, wenn man theoretisch noch problemlos hinter einer Ecke rumerkunden könnte, das Spiel aber sagt "nö" und einem ne unsichtbare Mauer vor den Latz knallt v,v Außerdem fehlen mir son bissel die Interaktionsmöglichkeiten mit der Umgebung... Bis auf ins eigene Haus kann man nirgends rein und selbst das Grab von jemanden, was ich als relativen wichtigen Punkt Spielbeginn empfinde, lässt sich nichts mit machen. Ist halt schade, find ich....
Aber das eben wirklich schön nörgeln auf etwas höherem Niveau :D


Ich bin nun wirklich am überlegen es mir doch Day 1 zu holen. Überleg schon, ob ich das finanziell irgendwie gestemmt bekomme... der nicht ganz so günstige Mini SNES kommt immerhin auch nächsten Monat... dazu wollt ich noch bei der Anime 3 für 2 Aktion zuschlage am Ende diesen Monats, so dass das Geld nächsten Monat erst abgeht. Muss ich echt schauen.. hätte es durchaus sehr gerne schon so früh es geht nun <:

10

Sonntag, 13. August 2017, 01:18

Was mir auch auffällt... das Spiel bringt den 3DS ganz schön ans Limit seiner Kräfte :D Man merkt das Ruckeln hier und da doch schon ziemlich, auch wenn es nie spielstörend ist. Wer die Möglichkeit hat, und wem sowas stört, sollte definitiv mit dem New 3ds spielen. Das sollte da flüssiger laufen. Theoretisch^^


Tut es. Ich konnte auf dem New 2DS zumindest kein Ruckeln feststellen.

Die Demo ist echt recht lang. Ich hatte am Ende eine Spielzeit von 5 Stunden und 40 Minuten. Und ich habe lange nicht alle Nebenquests gemacht. Da kann man ja etliche annehmen. Ich fand die Nebenquest aber auch überhaupt nicht spannend. Ist halt das typische töte X Monster oder sammel X Gegenstände. Ansonsten stimme ich dir bei der offenen Welt und dem Kampfsystem zu. Beides gut gelungen. Nicht gefallen hat mir allerdings die Story und auch mit den Charakteren bin ich nicht so richtig warm geworden. Vor allem die Katze hat mich genervt. Lustig ist anders. Der reimende Opa war lustiger. Aber das ist Geschmackssache. Die Geschichte fand ich jetzt auch nicht sonderlich spannend. Aber sie ist zumindest in Form von CGI und Ingame Sequenzen gut inszeniert worden. Insgesamt hat das Spiel bei mir aber einen überwiegend positiven Eindruck hinterlassen. Für Day 1 hat es aber nicht gereicht. Ich werde es mir dann aber sicher mal zu einem späteren Zeitpunkt zulegen.

Somnium

Raguna za Buraddoejji

Beiträge: 6 496

Beruf: Freier Autor, professioneller Geizhals

Gil: 187821

  • Nachricht senden

Ivalice Award 2014 - Das Monomi Ivalice Award 2015 - Shining Pom

11

Sonntag, 13. August 2017, 19:03

Ich muss da Weird zustimmen, das Spiel treibt den 3DS wirklich ans Limit. Dafür sieht es aber fantastisch aus. Der Cel Shading Look macht echt was her und mit HD-Texturen könnte das Spiel wohl besser aussehen als jedes neue Atelier. Die Cutscenes sind aufwenig gestaltet und werden in einer scharfen Qualität ohne Pixel präsentiert, was ich sonst nur von Spielen von Level 5 auf dem 3DS kenne.

Zitat

Das sollte da flüssiger laufen. Theoretisch^^


Da kann ich wiederum nicht zustimmen. Das Spiel wurde auf 6 Jahre alter Hardware entwickelt, die bereits im Jahr 2011 nicht mehr ganz zeitgemäß war. Man kitzelt hier wirklich alles aus dem System raus, und das wird mit einer kleinen Gebühr bezahlt. Ruckler selbst sind mir jetzt auch nicht aufgefallen, es ist eher die Framerate, die gerne mal absäuft, aber nie so weit, dass sich das beim spielen negativ auswirkt. Die Kritik geht auch hauptsächlich an den 3D-Modus (der sich sehen lassen kann), in 2D läuft das Spiel auch mit einer brauchbaren Framerate. In den leicht vorgerenderten Cutscenes scheint es eine feste Framerate zu geben, die vielleicht bei 25 FPS liegt. Da wird es aber bestimmt einen Test von Digital Foundry geben.

Aber die Framerate ist bei solchen Spielen auch nicht essentiell wichtig. Wichtig ist, nichts davon beeinträchtigt das Gameplay. Aber ich habe noch nicht all zu weit gespielt, um das auch für den restlichen Teil der Demo bestätigen zu können. Monster Hunter Stories scheint aber, wie ich es mir erhofft habe, einer der letzten Exklusiv-Kracher für den 3DS zu sein (von Dragon Quest XI mal abgsehen, was sich ja stark von der PlayStation 4 Version unterscheidet). Zwar mag das Spiel auf jüngere Spieler zugeschnitten sein, sollte aber nicht abschrecken. Es ist für mich die erste sinnvolle Erweiterung des Franchise überhaupt.

Wie siehts denn eigentlich nun mit Amiibos aus? Die waren in Japan bereits ein Hingucker. Nun berichtete Go Nintendo vor einiger Zeit, dass in Europa wohl kein Amiibo Support für das Spiel angeboten werden soll. Weiß da jemand mehr? Anlass dazu gegeben haben soll die Website von Nintendo, die die Amiibo Logos für den Titel entfernt haben.

Weird

Gehört zum Inventar!

  • »Weird« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 887

Beruf: Anführer der gefürchteten Xenoblatisten Piratenbande! xO

Gil: 140704

  • Nachricht senden

Luna-Stein Donnerschuppe Luna-Stein Luna-Stein Steinchen

12

Montag, 14. August 2017, 20:42

eben wurde ich Zeuge eines weiteren kleinen Ereignisses, was in der Monster Hunter Stories Welt geschehen kann und was ich absolut liebe! *O* Und zwar durfte ich gerade sehen, wie sich Zwei Monster untereinander bekämpft haben! Son ähm veloc... dingens... und son... apotheker xD Iwie so ähnlich.. diese fetten friedlebenden pflanzenfresser, die man direkt im ersten Kampf ermorden musste :D Sah ziemlich cool gemacht aus. Richtig comiclike halt, was mir seeehr gut gefällt. Haben eigentlich nur noch Schriftzüge in der Luft gefehlt :D Der friedlebende Pflanzenfresser hat den Kampf leider verloren und wurde wohl gefressen :(
Sowas würde ich mir ja für jedes Spiel wünschen^^

@Somnium Ich merk das halt schon mit den Rucklern aber wie gesagt. Es ist zum Glück nicht spielstörend und wirklich sehr mini. Ich merk es z.B. auch bei der Steuerung immer wieder, also beim rumlaufen und Kamera drehen, dass es etwas hakelig ist und nicht komplett sauber läuft. Vielleicht ist hakelig auch das bessere Wort dafür, als ruckelig. Ist aber halt nicht wirklich sichtbar, find ich. Ist halt nur ein kleines Gefühl, was auch total nichtig ist^^
Es ist einfach beeindruckend, was die ausm 3DS nochmal rausgeholt haben. Ich find es immer wieder beachtlich zu was dieses kleine veraltete Teil alles in der Lage ist. Ich werde immer wieder überrascht und verblüfft :D Wahrscheinlich liebe ich meinen 3DS deshalb auch so sehr als System selbst^^


Mit den Amiibo würde mich das auch interessieren. Ich meine ich hab eh vor, die iwann zu holen, also notfalls als import. Ist bei Amiibo ja eigentlich wurscht, wo die herkommen, wäre aber echt schön, wenn die auch bei uns erscheinen würden. Das würde das ganze erleichtern. Die sehen nämlich echt fantastisch aus *O*
Weiß eigentlich wer, was die in Japan überhaupt bewirken? Ich gehe von Items aus, hab aber kp.^^

13

Montag, 14. August 2017, 23:20


Weiß eigentlich wer, was die in Japan überhaupt bewirken? Ich gehe von Items aus, hab aber kp.^^


Die beiden die ich habe Protagonist und Rathalos gibt z.b den Rathalos ingame aus dem Anime. Und Cheval gibt die Rathian aus dem Anime

generell geben alle Amiibos die jeweiligen Monster aus dem Anime. Welche spezielle Fähigkeiten haben als die normalen Monster.

.