Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JPGames Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Donnerstag, 26. April 2007, 11:55

Also mir gefällt diese Theorie sehr gut, ich glaube auch daran. Zudem fände ich es echt intressant zusehen das Rinoa sich mitder Zeit zu so einer anderen Person entiwickelt. Da ich bis heute um ein FFVIII Remake glaube (mit Rinoa in der Hauptrolle :P) hoffe ich das diese Theorie bestätigt wird. Den für die Leute die gar nicht auf die Kleinikeiten achten wäre das den sicher umso eine grössere Überraschung...


gruss Rikku

32

Donnerstag, 26. April 2007, 13:51

Ach Leute, solche Spekulationen sind SE's Marketing^^

Ich glaube die wissen teilweise selbst nicht, was sie mit bestimmten Ereignissen suggerieren wollen. Das ist ein Zufall, dass man ein und dieselbe Person vermuten könnte, mehr nicht.

Die Diskussion darum ist Squares Kapital. Und die werden den Teufel tun, und diese These irgendwie zu entkräften oder zu bestätigen...

Ich persönlich halte gar nichts von der Theorie, sie ist haltlos.

Das wäre, als würde ich behaupten, Squall kämpft gegen Hexen, ist selbst von einer Hexe besessen und will die macht an sich reißen, und wird durch Rinoa auf den rechten Weg gebracht...

33

Montag, 24. März 2008, 22:55

Der Thread ist zwar mittlerweile etwas eingestaubt, aber da ich vor ungefähr 1 Stunde zum ersten mal Final Fantasy VIII durchgespielt habe, interssiere ich mich gerade brennend für jede Information die ich über das Spiel bekommen kann und bin dementsprechend auf diesen Thread gestoßen :D
Die Rinoa/Artemisia Theorie find ich ungemein spannend, weshalb ich mich auch gleich im I-Net um gesehen habe für noch mehr Beweise bzw. Vermutungen.
Allerdings findet man überall die selben Äußerungen, bloss anders formuliert.
Ich persönlich würde es gut heißen wenn die Theroie wahr wäre, da das meiner Ansicht nach der Geschichte noch mehr Tiefgang geben würde und einen dunklen Schatten über das ansonsten makellose Happyend werfen würde.
Für mich gesehen sind die einzelnen Hinweise bzw. Beweise recht schlüßig und runden das ganz doch recht gut ab, auch wenn es nicht stimmen würde, so fände ich den Geadnken an sich trotzdem sehr gut.

Es wurde ja bereits ein gewisses Bild erwähnt, auf welchen ähnlichkeiten von Rinoa und Artemisia klar zu erkennen sind, auch wenn einige behaupten, das sollte nur Artemisia´s Einfluss auf Rinoa verdeutlichen. Ich für meinen Teil glaube schon das es da interessante Ähnlcihkeiten bzw. Übereinstimmungen gibt, aber urteilt selbst:


DarkSlayer

Ordensritter

Beiträge: 367

Beruf: schüler

Gil: 1703

  • Nachricht senden

Usurpator Dunkle Seele Dunkelkristall Purpur-Sphäroid Vertrag mit dem Teufel

34

Dienstag, 25. März 2008, 18:39

Ich bin auch ein Anhänger von der Theorie
und finde gerade diese macht die Story noch bombastischer!
Außerdem sind die Hinweise (bzw.Beweise) zu schwerwiegend und deshalb bin ich überzeugt.
Things to do today:
1. Get up
2. Survive
3. Go back to bed


35

Mittwoch, 26. März 2008, 08:49

habt ihr das net alleine gemerkt? ^^

woher sollte denn artemisia von ellione wissen? ^^

das is eine zeitschleife, ff8 endet nie wirklich, da edea die macht von artemisia bekommen hat und wies weitergeht is ja klar :)

das ist zu raffiniert da man so jedesmal wieder von neuem beginnt und ein neues durchspielen eigentlich bei ff8 am meisten spaß macht ^^

36

Mittwoch, 26. März 2008, 09:18

Yup, allein die Rinoa/Artemisia-Theorie macht in meinen Augen die Story von FF8 um Meilen interessanter als die ständig hochgelobte FF7-Story. Das Ganze ist von Square so genial durchdacht, da kommt man beim ersten Durchspielen so überhaupt nicht drauf.

lightningknight

Ordensritter

Beiträge: 319

Beruf: Bounty Hunter

Gil: 1042

  • Nachricht senden

Legende Kefka's Schleicher Goldgil-Erz Orihalcon Schlüsselschwert

37

Mittwoch, 26. März 2008, 09:46

Super
Darüber wird ja immer noch manchmal geredet^^
Aber es ist ja klar, dass auch ich ein sehr großer Anhänger dieser Theorie bin.
Für mich hat sie das schon geniale Spiel Final Fantasy VIII auf den Olymp der Videospiele gehoben.

Ich weiß noch genau wie ich nach Beendigung des Spiels nachts im Bett lag und mich eingehend mit der Theorie befasst habe.
Doch ich leg mich fest. Egal was das Ultimaniabook sagt für mich ist Artemisia Rinoa.
"Bring it on, Kurosaki Ichigo":bat:
[SIGPIC][/SIGPIC]

red fire

Ordensritter

Beiträge: 256

Beruf: Schüler^^

Gil: 102

  • Nachricht senden

Herz des Waldes Chocobo (männlich) Geldbörse Steinchen Gizarkraut

38

Sonntag, 20. April 2008, 19:01

ich heb den thread mal wieder vor und geb mal mein senf dazu *g*

also ich finde die rinoa/artemisia theorie eig ganz interresant weil man hat beweise das sie es sein kann aber auch beweise das sie es nicht sein kann

beim ersten mal hab ich eig gar ned drann gedacht da es ja ausgeschaut hat als ob sie nur kontrolliert wird von artemisia und ja keine ahnung ich finde halt des kann doch net sein? xD
die sehen im gesicht gleich aus o.O
naja oder sie ist die gute vorentwicklung vpon artmeisia das ich in laufe der zeit da artemisia die hexe der zukunft ist und das sie dann eine böse wiedergeburt ist^^ oder so
und edea hat ihre kräfte von artemisia bekommen und als sie gegen edea gekämpft haben hat edea ihre artemisischen kräfte auch rinoa übertragen also auf die gute artemisia (lol)^^
und am schluss ist es ja dann soausgegenagen die kussszene mit squall und wenn die dann kinder gezeugt hätten und die dann am sterben war die rinoa dann hat sie vll ihre kräfte auf ihr kind übertragen das weibl ist^^ und dass dann artemisia ist die böse wiedergeburt dann stirbt squal und rinoa i wann ma und dann macht die mit den kräften des i wie in der vergangenheit das es umgeändert wird usw^^

also mir ist das persönlich eig noch gar net so aufgefallen^^
also auf ein remake ist eig nicht abzuraten das dann squal rinoa& co dann versuchen die artemisia und ihre kräfte entgültig auszulöschen mit i einem mittel oder technik oder beschwörung von i was ka^
also ich würde es persönlich geil finden^^

39

Sonntag, 20. April 2008, 20:01

Zitat von »red fire;116843«


also ich finde die rinoa/artemisia theorie eig ganz interresant weil man hat beweise das sie es sein kann aber auch beweise das sie es nicht sein kann

Es gibt keine Beweise ... Es gibt nur Andeutungen. Aber die Gegenargumente würde ich schon gerne aufgelistet haben, bin jetzt zu faul die ganzen "Ergüsse" hier zu lesen. :D Soviel ich weiß, gab es für alle diese vermeintlichen Gegenargumente eine plausible Erklärung. In dem Sinne, bin ich ein Befürworter der Theorie.

Vincent

Gehört zum Inventar!

  • »Vincent« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 914

Beruf: Roboterdompteur

Gil: -52380

  • Nachricht senden

Zohar Vinc-Doll Basch Deluxe Kristall Schatzkristall

40

Sonntag, 20. April 2008, 20:06

Interessant, dass ich diese Theorie hier gepostst hab damals und das ganze nun für den größten Schwachsinn aller Zeiten halte. Hm!
So zerbröselt der Keks eben...nette Theorie aber haltbar wie Luft, warme Luft, keine kalte.

Die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Charas lässt sich eh damit erklären, dass Charas vom selben Designer (Nomura hier) eben ähnlich aussehen.
Aktuelle Spiele:
Final Fantasy XII, Trails in the Sky SC

41

Sonntag, 20. April 2008, 20:19

Die Ähnlichkeit sollte auch nicht unbedingt als "dafür-Argument" benutzt werden. Aber trotzdem kann man Ähnlichkeiten zwischen Personen mit gewissen Beziehungen erkennen, markante Ähnlichkeiten. Zwischen Squall, Laguna und Raine z.B.. Ja, und darf ich jetzt fragen, warum du die Theorie für den "größten Schwachsinn aller Zeiten" hältst ?

42

Sonntag, 20. April 2008, 21:21

Als haltlos würde ich die Theorie nicht bezeichnen,bin sogar überzeugt davon,dass sie wahr ist!
Artemisias Schloss ist ausserdem wirklich in der Nähe des Waisenhauses,das ist schonmal Fakt...
Artemisia würde nicht sterben wenn sie Rinoa vernichtet,da die ja nur eine Auswirkung wäre wenn der Zeitfluss gerade und nicht komprimiert wäre!
Der Griever-Ring ist auch eine interessante Sache,vor allem wenn man bedenkt,dass Artemisia wohl nur als Rinoa erfahren haben kann wie die GF auf dem Ring heisst,Squall kann ihr ja auch sagen er hieße "Dumbo" etc...je nachdem welchen Namen man dem Ring gibt!^^

Weis eigentlich noch jemand von dem Wissenschaftler aus Esthar,der Ellione´s Kraft in eine Maschine implementieren wollte?...hmmm...
Und wer ist die Person die am Ende unterhalb von Artemisia baumelt? O_o
Analyse gibt auch nicht viel Aufschluss dazu...;-/

Wo ist das Cam-Video während des Abspannes wohl zeitlich einzuordnen?
So höflich und förmlich wie sich dort rinoa und irvine gegenüber cid verhalten könne man meinen sie würden sich zum ersten mal begegnen,es könnte vielleicht zur zeit des Abschlussballs sein!
Ebenfalls,die Visionen die Squall am Ende hat,Geschehnisse die nicht statt gefunden haben vermischt mit Erlebtem,es weist ja auf mögliche andere Zeitlinien hin in denen diese Dinge geschehen sind,Artemisia hat aber wohl nur die Zeit einer Zeitlinie komprimiert,oder etwa ALLE?
Dann könnte sie theoretisch aus einer anderen Zeitlinie kommen,dennoch Rinoa sein,also eine MÖGLICHE böse Rinoa aus der Zukunft....
Hmm...

Jedenfalls bin ich fest davon überzeugt,dass Rinoa auch wirklich Artemisia ist!;-)
Gehe NIEMALS ohne ein Handtuch aus dem Haus!!!

43

Sonntag, 20. April 2008, 21:31

Vielleicht ist auch die letztendliche Ungewissheit, was diesen Punkt betrifft, genau das was die Entwickler wollten. Die Hinweise sind schon da, obwohl ich nicht sicher bin was ich davon halten soll. Ich denke, dass gerade diese Überlagerung des normalen Bildes von Riona durch Artemisia ihren Charakter um eine Dimension tiefer macht. Schließlich sind damit ja Assoziationen verbunden.
Aber es auszusprechen wäre dann doch zuviel des Guten gewesen, und vllt. hat man es zu diesem Zweck bewusst in der Luft hängen lassen.
Meine Idee.
mfg, Deep Thought
Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
Suchen? Wie geht das? Suchfunktionsguide by Zweistein!
Die Moleküle zwischen uns sind Galaxien
Unüberwindlich weshalb Unverbindlichkeit regiert
Weshalb, wie heiß wir auch für kurze Zeit erglüh’n
Ein jeder in der Schale seines Seins einsam erfriert

ASP; Biotopia

44

Sonntag, 20. April 2008, 21:44

SE wird natürlich den Teufel tun, und die halbe Fangemeinde enttäuschen, indem sie sich klar auf eine der beiden Seiten der "Ablehner" oder "Befürworter" stellen. Da können sie sich nur in die Nesseln setzen, klarer Fall. Deshalb wird da wohl ewiges Schweigen herrschen!

Ich finde die Theorie selber sehr interessant. Zudem kann man sich herrlich darüber streiten, was nun richtig ist und was nicht.

Ich stehe da ziemlich neutral dazwischen, ich bin weder klar dafür noch klar dagegen, beide Seiten haben was. Aber da man nicht sicher sein kann gehört das schon ein wenig in die Rubrik "Verschwörungstheorie". Aber eine interessante, notabene.

Mfg
Aerith's killer
Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht.

Joachim Ringelnatz

45

Sonntag, 20. April 2008, 22:11

Zitat von »Aerith's killer;116880«

SE wird natürlich den Teufel tun, und die halbe Fangemeinde enttäuschen, indem sie sich klar auf eine der beiden Seiten der "Ablehner" oder "Befürworter" stellen. Da können sie sich nur in die Nesseln setzen, klarer Fall. Deshalb wird da wohl ewiges Schweigen herrschen!


Na mal sehen ob in Dissidia was dazu gesagt wird, immerhin sind Squall und Artemesia ja dabei^^
Im übrigen find ich die Theorie durchaus reizvoll, besser als wenn Artemesia halt irgendwer ist zu dem man keine Verbindung hat...

.