Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 10. Dezember 2016, 14:45

Chocobo Zucht

Zunächst einmal die Arten von Chocobos.
Da wären Normale Chocobos, Militär, Kampf, Streit, Agressor, dann kommen Sprint, Turbo, Rallye, Überschall, danach Tänzel, Phantom, Tarn, Edel,
und noch Destrier, Ninja und Königs Chocobo.
Fangen kann man nach meinen Erfahrungen Normale fast überall, Kampf in Meroe und Cetme, Sprint im ehemaligen Lorica, Ninja in Ost und West-Necher.
Diese erscheinen meist zufällig auf der Karte. Eventuell Gebiet kurzzeitig verlassen.
Ansonsten bleibt nur züchten mit dem richtigen Kraut.
Als Kräuter gibt es zur Auswahl: Gisahl, Krakka, Tantle, Pahsana; diese kann man in einigen Orten kaufen.
Andere wie das Gizar erhält man nur als Erstausstattung auf der Chocobo Farm oder durch einen zufälligen Drop.
Seltene und besonders nützliche wie Mimett am Ende der Corsi Höhle in einer Kiste.
Reagan manchmal in einer Kiste in der Bethnel Höhle. Curiel und Sylkis Kraut bisher nur in einer zufällig erscheinenden Kiste an der Insmar Küste neben dem Adamantai (dort wo man vorher für eine Quest einen Soldaten Stufe 51 killen mußte).
Tip zum Chocobo Fang: Wenn man ein Gebiet betritt die Karte aufrufen und die Anzahl der gelben Punkte prüfen. Ist es einer mehr (1 statt 0, 5 statt4 usw.)
als normal ist ein besonderer im Gebiet.
Tip zur Zucht: Männchen und Weibchen wählen, Kraut aussuchen und voraussichtliches Ergebnis ansehen. Gefällt das Ergebnis nicht das Kraut nochmal
auswählen oder ändern. Auch bei Mimett, Reagan usw. kann nach mehrmaligem Wechseln ein besseres Ergebnis herauskommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Melmakaner« (10. Dezember 2016, 16:00)


.