Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 9. März 2017, 22:00

Generelle Hilfe beim Kampf

Hey Leute,
ich habe vor paar Monaten mit FF15 angefangen und nach wenigen Stunden wieder aufgehört.
Der Grund ist: Ich brauch bei jedem kleinsten Gegner massenweise Healpots und sterb oft mit Noct...
Hat mich alles etwas gelangweilt weswegen ich aufgehört habe.

Da ich mich aber wieder motivieren wollte, ist meine Frage an euch: Was kann ich tun?
Kann man sich iwie besser pushen? Muss ich auf Nahrung achten? Was kann ich tun um einfach stärker zu werden um nicht in jedem Kamp 2-3 pots benutzen zu müssen?

danke für die antworten...

2

Freitag, 10. März 2017, 10:16

@SgtBazooka: Erst mal ist es ratsam, im Tutorium ein paar Übungskämpfe auszufechten, bevor man das Spiel beginnt, einfach damit man im richtigen Spiel nicht ständig über die Grundlagen nachdenken muss. Desweiteren sollte man die "Warp"-Fähigkeit wirklich sehr intensiv nutzen (auch die Warppunkte - vor allem zur Regeneration der MP). Und achte vor allem in der Anfangsphase des Spiels darauf, auf welche Gegner du dich einlässt. Nicht alles, was auf der Oberwelt herumläuft, ist von Anfang an gutwillig besiegbar und ich rate auch dazu, sich in den ersten 3-4 Kapiteln großzügig zu überleveln. Dann muss man sich in den späteren Kapiteln kaum noch ums Aufleveln kümmern.
Wenn einem die Gegnerflut zu viel wird, kann man auch aus dem Kampf fliehen, weil man für jeden besiegten Gegner Erfahrungspunkte bekommt. Falls man also beispielsweise einen Kampf gegen 10 Gegner führt, geht man nicht gänzlich leer aus, wenn man nach 3 besiegten Gegnern flieht.
"Close my eyes, think of the rain
Think of an evening the same
Dream it is autumn outside
An evening to hide"
(Daniel Brennare) :mahagon/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kelesis« (10. März 2017, 10:30)


Beiträge: 515

Beruf: Mediengestalter

Gil: 13263

  • Nachricht senden

Steinchen Luna-Stein Holz Holz Luna-Stein

3

Mittwoch, 15. März 2017, 08:28

Was ich besonders wichtig finde:

Hast du deine bisher gesammelten Erfahrungspunkte überhaupt schon beim Übernachten ausgegeben? Gerade zu Anfang sollte man wohl kaum mit den durchaus nötigen Level Ups sparen, um spätere Probleme grundsätzlich abzumildern.

Des weiteren ist es auch wichtig, die richtige Waffe im Kampf zu wählen, da die unterschiedlichen Waffenarten nicht bei jedem Gegner die selbe Effektivität aufweisen. Unverzichtbar für den Kampf sind auch diverse Kommandos. Zum einen, da man während der Ausführung dieser quasi nicht verwundbar ist und zum anderen, um zusätzlich die Schwächen der Gegner auszunutzen. Auch Überraschungsangriffe und Partner-Angriffe sollte man regelmäßig nutzen.

Warps sind ebenfalls sehr nützlich. Die können für die Offensive genutzt werden, aber auch als Schutzmaßnahme, wenn es mal wirklich brenzlig wird. Man sollte versuchen, da eine gewisse Balance zu finden und vor allem nicht einfach nur blind auf die Gegner einschlagen. Dann kann das System sogar Spaß machen. Eine Kombination aller gegebenen Möglichkeiten funktioniert daher nach meiner eigenen Erfahrung um einiges besser, als simples Draufhauen.

Einen Kampf mit Magie zu beginnen, kann auch schon sehr viel bringen, allerdings sollte man natürlich auch hier darauf achten, das richtige Element zu nutzen. Ein Feuerzauber auf einen normalen Bomber würde ihn schließlich heilen, statt ihn zu verletzen. Da man mit Magie ziemlich viel experimentieren kann und einige der Zusatzeffekte sehr nützlich sein können, empfiehlt sich der Einsatz durchaus.

Essen ist ebenfalls immer zu empfehlen. Natürlich muss man nicht vor jedem Wald und Wiesen-Gegner ein neues Gericht verputzen, aber vor schwierigeren Kämpfen oder Monster-Jagden kann es den entscheidenden Vorteil bringen, eine gute Mahlzeit mit stärkenden Effekten zu verschlingen. Auch hier muss man abwägen, was sich eher lohnt. Hat man genügend Zutaten, ist es natürlich besser, Ignis kochen zu lassen. Ansonsten muss man eben sein Budget für eines der Gerichte in den Restaurants ausgeben.
Fliegen ist gar nicht so schwer, wie man denkt:

Man muss sich nur auf den Boden schmeißen und vergessen aufzuschlagen!
____________________________________________________________

:zidane/ "Wann machen wir denn mal 'nen Rundflug oder so?" :steiner/ "K-Kerl!"

Koji

Administrator

Beiträge: 587

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

Gil: 14726

  • Nachricht senden

Zanbatou Clouds Snowboard Chocobo (weiblich) Peridot Peridot

4

Mittwoch, 15. März 2017, 20:12

Dem ist hier nicht mehr viel hinzuzufügen. Du solltest auch öfters schauen ob neue Waffen in den Shops verfügbar sind. Kann sein das du hin und wieder durch Mob Hunts ein bisschen die Gil aufstocken musst, weil die Waffen echt teuer werden. Hin und wieder findet man auch Waffen. Aber das kann manchmal echt viel bewirken. Auch von den Mitstreitern die Waffen austauschen.

Ansonsten einfach üben üben,es gibt ja auch am Anfang das Training. Mache das so lange bis du ein gutes Handling hast.

Wenn du die Dinge von meinen Vorgängern hier beachtest, kann eigentlich nix schief gehen. :)

Arctiv

Veteran

Beiträge: 906

Beruf: Piratenkönig

Gil: 13887

  • Nachricht senden

Windsphäre Donnerschuppe Luna-Stein Chocobo (golden) Chocobo (männlich)

5

Donnerstag, 16. März 2017, 13:54

Unverzichtbar für den Kampf sind auch diverse Kommandos

Ich hatte quasi immer "Sammeln" von Ignis in der Leiste, das heilt Statusveränderungen und heilt zeitgleich die "Boy-Band"
So kann man auch den einen oder anderen Gegner erlegen, der etwas über der eigenen Levelgrenze liegt.

Fayt

Moderator

Beiträge: 9 276

Beruf: Student der Geoinformatik und der Kartographie

Gil: 533065

  • Nachricht senden

Yuris Talisman Meteor Göttinnenamulett Chocobo (golden) Ivalice Award 2010 - Mini Eve

6

Donnerstag, 16. März 2017, 16:03

Ich hab anfangs auch recht stark FP Punkte gesammelt und diese in die jeweiligen FP EP Sammelskills für schnelleres FP sammeln verteilt um dann die Stateboosts schnell zu bekommen. Die FP Skills sind generell auch gute Upgrades die man sich schnell holen sollte. ^^ In Kapitel 3 mit den jeweiligen FP Skills kann teilweise z.b. zwischen 6-11 FP Skills pro Fisch beim angeln holen. Ist zwar ein etwas längerer weg um stärker zu werden aber die Boni lohnen sich neben dem Essen da sie permanent sind. ^^

7

Dienstag, 21. März 2017, 17:52

Mein Tipp: Halte L1 (ausweichen) gedrückt in kämpfen

Später kann man ein Accessoir mit dem Namen "Black Hood" bekommen, was oft als ein sehr gutes Equip beschrieben wird, dass dich nahezu unverwundbar macht ausser gegen Aoe, aber in Wirklichkeit, ist es meiner Erfahrung nach fast dasselbe wie wenn man permament L1 gedrückt halt. Es macht dich nicht unverwundbar gegen einzelne Attacken, genausowenig wie Dark Hood ...

8

Freitag, 14. Juli 2017, 01:25

Im Endeffekt solltest du darauf achten dass du parierst und ausweichst und auch die Spezialattacken deiner Mitstreiter nutzt dann sollte eigentlich alles glattgehen ^^. Kann dir allein wegen der Story und der Präsentation nur wärmstens ans Herz legen weiterzumachen.

.